Leistungsverlust nach Reso

', 0, ab); });

    Leistungsverlust nach Reso

    Hallo zusammen.

    Ich begrüsse euch im Forum. Ich hoffe in diesem Forum sind mehr aktive Mitglieder :)
    Ich komme aus der Schweiz

    Mein Mofa und mein problem ist mein Crossmofa. Sachs 503 mit dem Sachs 502 Zylinder. Zylinderlaufbüchse und umgebaut auf Malossi 4Klappmembrane. Eigenbau Resonanzauspuff. Ich habe die höchstleistung deutlich früher als geplant und der Motor fällt sofort nach der Reso zusammen kommt dann aber nochmal. Habe ich die Einlass und die Auslassreso nicht auf dem gleichen Level pder was ist mein Problem? Zu kleine Membrane? Laut Rechnung habe ich die Auslassresonanz deutlich höher aber die Erhöhung der Auslasssteuerzeit war das was bis jetzt am meisten gebracht hat.

    Auslass 174
    Überströmer 115
    Boostport 115
    Va 29.5

    Bis mitte Gegenkonus 748mm

    Verbaut sind 0.30 mm carbon Membrane aber die sollten ja auch noch nicht anfangen zu flattern.
    10500 höchstdrehzahl
    11000+muss drin sein. Kein Unterschied von 17,5 auf 19mm Vergaser.

    Bitte schaut das Leistumgsdiagramm an. Die Messung wird nicht genau stimmen aber beachtet den Schlagartigen Abfall und die 2. Kleine reso die ich komisch finde

    Ich hoffe ich spame hier nicht alles zu durch den grossen Beitrag ^^
    Files