Peugeot Vogue dauernd Kolbenfresser

', 0, ab); });

    Peugeot Vogue dauernd Kolbenfresser

    Hallo,

    ich habe mit einem Peugeot Vogue Probleme und zwar hat der Eimer dauernd Kolbenfresser. Ich habe bisher schon zum zweiten Mal original (zusammen passende) Kolben und Zylinder von Peugeot verbaut. Und jetzt hat sich zum zweiten Mal der Kolben am Zylinder auslassseitig kaputtgerieben. Die Zylinderwand hat Laufspuren und das Alu am Kolben hat tiefe Riefen, so tief, dass der obere Dichtring an der Stelle unter dem Alu verschwindet. Das Gemisch stimmt, habe es vorsichtshalber sogar etwas fetter gemixt. Aber nichts zu machen. Nach 1-2 Kilometer hat es den zweiten Kolben jetzt auch erwischt.

    Weiß jemand, woran es liegen könnte? Wenn man von Peugeot Kolben und Zylinder bestellt, müssen die Teile doch ohne Nachbearbeitung zusammenpassen? Ich kann davon mal Fotos machen, um es zu verdeutlichen. Langsam verzweifel ich an dem Teil.

    Post was edited 1 time, last by “fmmueller” ().

    Hallo,

    wie sieht denn die Zündkerze aus?

    Wenn das Mischungsverhältnis passt und der Kolben mit dem Zylinder mechanisch zusammenpasst, kann es eigentlich nur die Vergaserabstimmung (bzw Dreck in den Düsen) oder extreme Frühzündung sein.

    Hast du den Zylinder als Set mit dem Kolben gekauft?
    Es gibt die Kolben mit unterschiedlichen Maßen, nicht das du ausversehen Übermaß Kolben zu einem Grundmaß Zylinder gekauft hast
    Hallo

    Schauen sie nach der Zündkerze und vergleichen sie diese mit Zündkerzenbilder von 2 Taster aus dem Internet.
    Wen das Gemisch okay ist dann muss es wohl an der Zündung liegen. Schauen sie mal nach ihrer Zündung. Leider kenne ich mich mit Peugeotzündungen nicht aus aber z.b bei einer Puch maxi muss man 4mm Vorzündung geben. Am besten sie schauen ein YouTubevideo und vergleichen es mit Ihrer Zündung. Wen sie Fehler aufweist unbedingt Vorsichtig einstellen und vor dem ersten Start nochmal alle überströmer, Vergasereinstellungen und Kurbelwelle checken
    Fremdkörper im Kurbelgehäuse? Welches Öl wurde zum Mischen benutzt?
    "Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Mofas ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verschleudert! "

    (Abwandlung des Zitates von George Best)
    Fuhrpark:
    Garelli: Sport 40s
    Hercules: MK3X,MK50(2x),BGS125,Supra4(ohne GP),Prima5s
    Honda: PX
    Kreidler: K53-1m(2x),K54-0M
    NSU: Fox 125 - 2 Takt -
    Yamaha: DT50