Vernünftige kupplung für puch maxi

', 0, ab); });

    Vernünftige kupplung für puch maxi

    Hi Mofa Freunde

    Ich bin neu hier und möchte mich erst einmal vorstellen.
    Ich heiße Jens, bin 34 und komme aus gütersloh.

    Meine 2 Brüder und ich haben uns eine mofa zusammen gebaut und sind recht zufrieden mit dem Ergebnis. Nur leider bereitet uns die Suche nach einer guten kupplung etwas Kopfschmerzen. Entweder sind die zu teuer, nicht mehr lieferbar oder die Bewertungen einfach schlecht.

    Über eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.

    Unser mofa setup:

    Athena ajh Membran gesteuert
    Auspuff von diegowie angepasst
    19 er dellorto vergaser
    Pvl zündung
    Kurbelwelle und Kolben von diegowie
    Files
    Da bleibt nicht viel: Kupplungskorb neu in 84mm aus 42Chromo, Laserschweißen und für Nadellager erodieren. Kupplung SX50-Chinaderivat bearbeitet- läuft und hält.
    Habe auch ne Puch- allerdings - mit etwas mehr Leistung.... facebook.com/1567939416784496/videos/353162212304803/
    Um eine gewisse Investition kommt man nicht drum rum- der Korb 50€, Schweißen 15, Erodieren 25. Die Kupplung je nach "Wunsch"- mit Chinastern, hochfesten Schrauben und ordentlichen Tellerfedern komplett einbaufertig 40€.
    Mit Stern aus hochfestem Stahl +85€- also je nach Wunsch.
    Files
    • SX50-Puch.jpg

      (153.15 kB, downloaded 1 times, last: )

    Post was edited 2 times, last by “Lude” ().