Dekompressionszug Sachs 502 wechseln

', 0, ab); });

    Dekompressionszug Sachs 502 wechseln

    Hallo !


    Ihr könnt mir doch bestimmt sagen, wie ich den Dekompressionszug bei meiner Rixe mit Sachs 502 Motor wechseln kann...
    Die Schraube oben am Gehäuse (Öleinfüllöffnung ?) habe ich schon raus und den dahinter liegenden Knubbel vom Bowdenzug aus dem Hebel ausgehängt.

    Nur wie bekomme ich den blöden Innenzug aus dem Motor ???
    Nach vorn heraus klemmt das.

    Gibt es da einen Trick ??

    Viele Grüße,

    werlut