Das Mofa ist entgültig tot!

', 0, ab); });
    Ist aber schon lange überfällig die Entscheidung, 25km/h sind einfach ein Witz und obendrein gefährlich.
    Wer noch ein Mofa zuhause stehen hat und überlegt es zu verkaufen sollte sich wohl beeilen :D

    Aber Hauptsache irgendwer bringt wieder das Argument:
    "Auf der anderen Seite dürfen wir nicht vergessen, dass Jugendliche im Straßenverkehr durch fehlende Erfahrung und eine höheren Risikofreude auch besonders gefährdet sind."

    Mit 15 darf man ja jetzt auch schon am Verkehr teilnehmen, nur eben mit Lebensmüden 25km/h, da finde ich Moped Geschwindigkeit sicherer.
    In der DDR durfte man schließlich auch schon mit 15 Jahren 60km/h fahren und die habens überlebt.

    Fehlt nur noch die Anhebung der erlaubten Geschwindigkeit auf mindestens 50km/h , aber die 45km/h waren ja angeblich eine EU-Vorgabe :rolleyes: