Von Niederbayern bis an die Nordsee- und zurück

', 0, ab); });

    Von Niederbayern bis an die Nordsee- und zurück

    Ja. Wir ziehen es durch. Tom alias TE2 und ich. Diesen Sommer, drei Wochen.
    Die Zündapp CS25 von Tom läuft schon, meine Hercules GT bekommt einen frisch regenerieren Motor, neue Reifen und ein Set Ersatzbödenzüge spendiert, dann kann es losgehen. Einfache Strecke 850km. Theoretisch.
    Natürlich muss man(n) da auch mal schlafen, die Wäsche waschen oder eine Zylinderfußdichtung wechseln.
    Wenn also wer zwischen Niederbayern und der Nordsee wohnt :D
    der oder die darf sich gerne melden.
    Zwischenstopps in Verbindung mit einem Bierchen oder zwei sind eine willkommene Alternative zum Kilometer fressen.
    Gestartet wird das Ganze nach Pfingsten.
    Und ja, dass wir keine Tassen mehr im Schrank haben, durften wir schon oft genug hören. Die Motorräder bleiben zu Hause :huh:
    Wenn nicht jetzt, wann denn dann ;)
    :thumbsup:
    Yeah!
    Mein Originalaccount ist leider immer noch gesperrt (gibts Bulle noch? Wenn ja: Sorry :P).

    Am besten fahrma noch schnell die 15km nach Oberbayern und starten dann offiziell, dann hört sichs von der Strecke her noch weiter an :P
    Peugeot 101 KT-D // Zündapp CS25 // Puch X50-3 // Zündapp ZA25 // Zündapp Automatic-Mofa 442 // Zündapp KS80 Super // Zündapp KS80 Super // Suzuki GS500E // Zündapp M50 Bergsteiger // Honda Hornet 900
    So, die Tour ist zu Ende, wir und die Mofas sind wieder heil zurück.
    @Vergaser Lui und baloo: sehr nett von euch, aber unser Sitzfleisch hat uns dann doch zur kürzesten Route gezwungen. :D
    Für Nachahmer: mitzuführen sind unbedingt ein Ersatzzylinder und ein Rucksack voll Werkzeug ;)

    Ansonsten: Man sieht echt viel von dieser Welt bei einer Reisegeschwindigkeit von <35Km/h....
    :thumbsup: