DKW Hummel Super - 2 Probleme

', 0, ab); });

    DKW Hummel Super - 2 Probleme

    Hallo Forum,

    vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Bin gerade dabei meine Hummel Super auseinander zu nehmen, scheitere aber an zwei Stellen.

    Habt ihr vielleicht einen Tipp wie man die Gabel vorne aus dem Rahmen gezogen bekommt? Man kann die Stange soweit durch die Achse des Rahmen ziehen, dass sie fast raus geht. Am Ende scheint dann aber irgendein Widerstand zu kommen, sodass man sie nicht ganz auseinander bekommt. Gibt es da einen Trick?

    Zudem möchte ich noch die Tretkurbel abmachen, damit ich diese Kettenschutz-Klappe entfernen kann, damit ich an die Kette komme. Ich dachte, ich muss nur diesen Bolzen rausschlagen, aber der rührt sich nicht. Wie bekomme ich die Kurbel sonst ab? Oder ist der Bolzen einfach nur mega fest?

    Bilder findet ihr im Anhang.

    Danke schonmal für eure Vorschläge
    Dateien
    Willkommen im Forum ;)

    Ich kenn mich Persönlich mit der Hummel nicht aus, aber so wie es aussieht dürfte beides eigentlich kein Problem sein

    Die Keile der Tretkurbel sitzen gerne sehr stramm, über die Jahre verschmelzen die Regelrecht mit dem Pedal, sollten aber mit ein paar Beherzten Hammerschlägen schon raus gehen.
    Stütz die Tretwelle aber am besten mit einem Stück Holz nach unten ab.
    Falls das immer noch nicht reicht würde ich es mit heiß machen probieren.

    Die Keile sind fast überall die gleichen, gibts zB auf Ebay: ebay.de/itm/Kreidler-Keilschra…7bffb1:g:ukgAAOSwSdZWgQ6j
    Nur halt vorher mal den alten messen und vergleichen.


    Die Gabel solltest du eigentlich ohne Probleme nach unten rausziehen können, ich könnt mir höchstens vorstellen das es an dem unteren Lenkkopflager hängt.
    Oder ist da noch ein Lenkerschloss oder ähnliches im Weg?
    Hey Matze,

    danke für deine Antwort. Dann werde ich wohl noch ein Weilchen auf dem Keil der Tretkurbel rumhämmern und das dann wirklich mit Hitze versuchen. Bis jetzt hat hämmern plus baden in WL50 leider nicht gereicht. Aber ich bleibe hartnäckig.

    Woran es bei der Gabel hängt, weiß ich halt wirklich auch nicht. Es ist nichts ersichtlich, woran es hängen könnte. Aber sie lässt sich auch definitiv nicht rausziehen. Werde ich wohl noch ein bisschen rum-rotieren. Und notfalls bleibt es halt zusammen.