Suche Möppi

', 0, ab); });

    Suche Möppi

    Moin!

    Ich will mich diesen Sommer auch mal als 2-Radfahrer versuchen und suche ein schönes Vehikel. Allerdings habe ich davon nicht wirklich Ahnung und erhoffe mir hier einige Tips.

    Einige Eckdaten:

    - auf den Papieren muss das Teil als Mofa eingetragen sein
    - auf jeden Fall will ich ich so unauffällig wie möglich die Drossel entfernen können um dann mit 45 km/h (mehr muss wirklich nicht sein) zu fahren; per verstecken Knopf am Fahrzeug, per Funkfernbedienung oder was weiß ich. ;)
    - nach Möglichkeit keine Cross- oder Sportmaschinen und keine Roller sondern was "normales" - je langweiliger und konservativer desto besser
    - und natürlich: Günstiger ist besser! :D
    Wird schwer werden deine Wünsche zu erfüllen

    Die allermeißten "klassischen" Mofas sind nicht gedrosselt, die sind so gebaut das sie nicht schneller als 25-30 km/h laufen.
    Wobei aber 45km/h meißtens kein zu großer Aufwand ist, aber ein bisschen Geld kostet das ganze schon.
    Da gibts keine Drossel die man ausbauen kann, da hilft nur Teile bearbeiten (nicht zu empfehlen als Laie) oder Austauschen durch Tuningteile oder falls vorhanden durch Moped Teile der selben Baureihe

    Diese tolle "blackbox" drosselung per Knopfdruch funktioniert ebenfalls nur bei neuen Mopeds/Mofas/Rollern mit Kontaktloser Zündung, die alten Mofas haben im Normalfall eine Unterbrecherzündung und damit funktioniert das nicht.

    Ich würde dir ein weit verbreitetes Mofa wie die Puch Maxi oder eine Hercules Prima empfehlen, zur Not auch die Lizenbauten von KTM und anderen (KTM Foxi zb.) die den selben Motor verbaut haben.
    Die Modelle sind zwar allgemein beliebter (und damit teurer), aber dafür gibt es noch massenweiße Ersatz- und Tuningteile

    Zündapp und Kreidler hat man eigentlich keine Chance mehr ohne ein Vermögen auszugeben