Peugeot 103 RCX betriebserlaubnis

', 0, ab); });

    Peugeot 103 RCX betriebserlaubnis

    Moin erstmals,

    Ich wohne seit 2005 in Deutschland. Vorher in Holland. Habe in Holland immer ein Peugeot 103 Rcx gefahren. Diese Moped ist immer noch bei mir, habe aber leider kein Bertriebserlaubnis oder anliches dabei. Wie kann ich diese Moped jetzt in Deutschland anmelden?

    Dader 103 RCX nicht in Deutschland verkauft worden ist weiss ich. Aber vielleicht mit ein Kopie von ein bereits in Deutschland angemeldete RCX????

    Wer kann helfen?!?!?!?!?

    Mit freundliche gruss

    Christian
    Moin :)

    Für neue Papiere brauchst du als erstes eine Unbedenklichkeitsbescheinigung: Diese bekommst du im Regelfall bei der örtlichen Polizei ausgestellt. Damit belegst du, dass das Moped nicht als gestohlen gemeldet ist.
    Sobald du diese besitzt, gibt es 2 Möglichkeiten:
    - Du wendest dich an den Hersteller. Diese haben oft die Möglichkeit eine Zweitschrift der Betriebserlaubnis auszustellen. Wenn ich mich recht entsinne, war dies z.B für Hercules-Mofas bei Sachs möglich, dazu schickte man die Unbedenklichkeitsbescheinigung zu, überwies eine Pauschale (30-40€) und bekam dann eine passende Betriebserlaubnis zugeschickt
    - Sollte dies nicht möglich sein, wirst Du um eine Vollabnahme beim TÜV nicht herum kommen. Dazu muss dann Mofa/Moped im technischen Originalzustand sein, darf also nicht schneller fahren als erlaubt, möglichst Originalteile dran, also keinen Sportauspuff etc. . Die Abnahme kostet durchaus etwas mehr, aber dann bekommst du ebenfalls neue Papiere ausgestellt.

    Bei spezifischen Fragen zur RCX fällt mir noch Joshua alias PeuVoRa ein, der besitzt/besaß auch die ein oder andere RCX ;)

    Schöne Grüße :)
    Nur Original ist Banal :thumbup:

    "Vegetarisch" stammt aus dem Afroasiatischem und heißt übersetzt "Zu Dumm zum Jagen" 8)
    Gibt's da nicht aktuell schwer Probleme mit den "Neuzulassungen" aus den NL? Hab da neulich was vom Franz (Motorradtransporte) gehört....
    "Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Mofas ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verschleudert! "

    (Abwandlung des Zitates von George Best)
    Fuhrpark:
    Garelli: Sport 40s
    Hercules: MK3X,MK50(2x),BGS125,Supra4(ohne GP),Prima5s
    Honda: PX
    Kreidler: K53-1m(2x),K54-0M
    NSU: Fox 125 - 2 Takt -
    Yamaha: DT50