Hercules Kupplungshebel gebrochen

', 0, ab); });

    Hercules Kupplungshebel gebrochen

    Hallo,
    habe mir vor kurzem eine Prima GT zugelegt. Nach einigen Stunden Fahrt, ist mir allerdings der Kupplungszug aus dem Kupplungshebel gefallen (Seil rutschte durch die Lücke seitlich durch). Dies passierte immer, wenn man im Stand vom 1. Gang auf neutral geschaltet hat. Also habe ich versucht die Lücke mit einer Zange kleiner zu machen, was mir nicht geglückt ist. Nun ist der Ring komplett abgebrochen (in beiden Bildern markiert), also habe ich mich an die Arbeit gemacht, ihn auszuwechseln. Deckel ab, Kerbnagel entfernt und Hebel nach links gedreht (wie in den Bildern zu sehen).
    Nun meine Frage, muss ich die Kupplung komplett zerlegen, um den Hebel zu entfernen oder gibt es da einen Trick? Einfaches herausziehen geht jedenfalls nicht, ich will auch nicht noch mehr kaputt machen. Öl wurde selbstverständlich entfernt.
    Vielen Dank im voraus!
    Dateien