Peinlich : Handschellen haben bei mir geklickt

', 0, ab); });

    Peinlich : Handschellen haben bei mir geklickt

    Hi ! Ich bin 16 Jahre alt und bim neulich mit meinem Roller nach einem Schwimmbadbesuch nach hause gefahren, bekleidet war ich nur mit einer Badehose. Etwas dumm von mir denn Die Polizei hat mich gestoppt und mich angeschnauzt das ich so ja wohl mit freiem Oberkörper und ohne Helm nicht fahren könne. Dann sagten sie sie wollen sich den Roller mal etwas genau angucken , dann wurde festgestellt das mein Roller getunt ist etwas schneller als eigentlich erlaubt und kein Versicherungsschutz auf dem Roller ist. Dann wollten sie für die Anzeigenaufnahme meinen Namen wissen, ich sag den nicht meinen richtigen Namen sondern irgendeinen der mir gerade in den Sinn kam. Allerdings fanden sie dann heraus das ich sie angelogen habe. Dann sagten die Polizisten zu mir : Wenn du meinst uns verarschen zu können hat du dich geschnitten. Wir nehmen dich jetzt fest! Ich dachte zuerst der macht einen Scherz doch wenig später wurden mir die Hände mit Handschellen auf den Rücken verschnürt. Ich wurde tatsächlich nur mit Badehose bekleidet festgenommen. Der eine Polizist sagte hätte ich ihm meine richtigen Namen gesagt hätten die Handschellen nicht geklickt. Naja ziemlich peinlich da wie eine Schwerverbrecher oben ohne mit Handschellen rumzustehen und abgeführt zu werden, wenn ich an die ganzen Leute denke die das gesehen haben. Aber war das alles Wirklich gerechtfertigt mich wegen so einer Kleinigkeit Handschellen anzulegen und festzunehmen ? Die Polizisten haben das zwar mit Eigensicherung. der Tatsache das ich Straftaten begangen habe und Festnahme zur Identitätsfeststellung begründet, aber reicht dass um mich mit Handschellen zu schikanieren ?
    Moin erstmal ;)

    Ganz ehrlich: Dumme Aktion deinerseits. Wenn dich die Polizei sowieso schon in der Mangel hat und du weist, dass dein Roller/Moped frisiert ist, würde ich mich dann nicht noch weiter in die Schei*e reiten und einen falschen Namen angeben. Dazu noch die Tatsache dass du weder Helm noch irgendetwas schützendes an hattest...man kann davon ausgehen dass so etwas einen bestimmten Lerneffekt mit sich bringen soll: Es wurde denen wohl einfach zu blöd in der Situation. Da können die das "eigene Ermessen" sehr weit ausdehnen.

    Ich hoffe du hast etwas daraus gelernt und wirst in Zukunft immerhin Helm und ordentliche Kleidung beim Fahren tragen ;)

    Grüße
    Nur Original ist Banal :thumbup:

    "Vegetarisch" stammt aus dem Afroasiatischem und heißt übersetzt "Zu Dumm zum Jagen" 8)
    Auch wenn es Dein eigener Roller war.
    Erst gehen die davon aus, dass sie in dem Fall ein Rollerdieb erwischt haben.
    DU hast einen falschen Namen angegeben und da wäre DEIN Roller ja theoretisch geklaut wenn ein anderer damit erwischt wird.
    Zumindest solange wie der eigentliche Besitzer keine andere Aussage abgibt, was in dem Fall jetzt etwas kompliziert ist, da DU ja angeblich ein anderer bist.
    Dumm gelaufen. :)
    Nich bös sein, aber das war Sau dämlich von dir!

    Getuntes Mofa: Wer hat das nicht schon mal gemacht?
    Ohne T-Shirt oder so fahren: X/
    Ohne Helm: X/
    Gesäß zeigen: X/
    Frech sein bei die Bullerei: X/
    Wer bitte nimmt den Canabis mit?
    Wenn sowas ist, besser die Wahrheit sagen, wenn es nämlich sowas ist, macht alles andere es nur schlimmer.
    Werner sagt, wer bremst hat angst. (Zitat von Helmut :D )
    Eigene dummheit :rolleyes:
    Ich mein ohne helm ist so oder so schonmal dumm
    ohne tshirt... naja
    und mopped frisiert ist sowieso n grund warum se dich anhalten..

    zum zweiten, geposteten thread:

    Du wunderst dich wirklich dass wenn du mitn friserten mopped abhaust, ohne helm, ohne tshirt, dass die dich ankacken... dann noch Beamtenbeleidigung in form deines arsches und dazu noch 5 gramm gras mit..ein wunder dass du nich noch bekifft gefahren bist.... also so weit musst du denken können dass sie dich dann festnehmen....
    Hercules Prima 5S - `88