Startprobleme bei Hercules Prima 5 S

', 0, ab); });

    Startprobleme bei Hercules Prima 5 S

    Guten Abend liebe Mofa-Liebhaber,
    ich habe mir vorgestern meine 1. Hercules Prima 5S gekauft.
    Nun habe ich ein Problem, und zwar will sie nicht richtig starten.
    Damit meine ich, dass es manchmal angeht und wenn dies passiert, dann nur nach mehrmaligem treten.. und das nervt mich schon ziemlich..
    Davor hatte ich ein Problem, dass der Vergaser Benzin getropft hat. Dies habe ich aber behoben, in dem ich den Schwimmkörper etwas gebogen habe.
    Nun tropft nix mehr, aber das Mofa springt halt nicht "richtig" an...Der Luftfliter ist schon ziemlich fettig.. den werde ich wohl austauschen, die Zündkerze hab ich etwas "geschmirgelt" und diese funktioniert eigentlich auch ganz gut (Funken kommen regelmaessig).Nun weiss ich nicht genau, wie ich das Problem lösen kann.. Liegt es am Vergaser? (falsch eingestellt?) oder an der Zündkerze, die evtl. einen zu grossen oder zu kleinen Abstand hat oder echt an dem Luftfilter der schwarz und fettig ist..
    Freue Mich über jegliche Antworten,
    Leon. :) ;(

    EDIT: Ausserdem sind Luftblaesschen im Benzinschlauch.. wenn das hilft.