Zündapp Z-Reihe Unterschiede

', 0, ab); });

    Zündapp Z-Reihe Unterschiede

    Moin Leute,

    ich habe vor mir eine Zündapp aus der Z-Reihe anzuschaffen..
    Ich finde aber nirgendswo eine "liste" , was es für Unterschiede gibt..
    Würde mich mega freuen , wenn einer mit Ahnung evtl. mir diese Unterschiede erläutert..
    Ich will aber auf keinen fall ein Automatik-Mofa :'D

    Freue mich über Antworten..

    Leon. :)

    P.S. hoffe ihr hattet einen schönen ersten Advent ;)
    Moin erst einmal ;)

    Vorab, Doppelpost bitte erst nach 3 Tagen, kommt halt vor dass man nicht innerhalb von 2 stunden eine antwort bekommt ;)

    Bei der Z-Reihe beginnt es mit der ZR Baureihe (ZR10 -> Automatik, ZR20 -> 2 Gang, ZR 30 -> Autmatik-Moped (40km/h)
    Alle ZR Modelle besitzen den 250er Motor, wobei Moped-Teile auch auf Mofa-Motoren passen.

    Dann gab es die ZD Reihe:
    - ZD 10: Mofa mit Automatik und Gebläsekühlung
    - ZD 20: Mofa mit Sitzbank und 3-Gang-Handschaltung (278er Motor)
    - ZD 30: Moped mit 2-Gang-Schaltung und Gebläsekühlung
    - ZD 40: Mokick mit 3-Gang-Schaltung (278er Motor)

    dazu kommen:
    - ZA 25: Mofa mit Automatik
    - ZL 25: Mofa mit 2-Gang-Schaltung (ab '81 mit Plastik-Spritzschutz vorn; 278er Motor)
    - ZS 25: Mofa mit 3-Gang-Schaltung, 40% Bergsteigekraft durch kürzere Primärübersetzung und Einzelsitzbank (278er Motor)
    - ZE 40: Mokick mit 3-Gang-Fußschaltung und Sitzbank

    Hoffe ich konnte helfen!

    Grüße
    Nur Original ist Banal :thumbup:

    "Vegetarisch" stammt aus dem Afroasiatischem und heißt übersetzt "Zu Dumm zum Jagen" 8)
    Stimmt, ZX ist technisch gleich mit der ZL, nur dass die ZX noch Schutz-"Blech" vorn und hinten besitzt anstatt "Plastik-Spritzschutz". Motor ist gleich.

    Achja, ZD 20, ZD 40, ZS & ZL 25 haben ein Rücklicht mit Bremslicht für die Hinterradbremse.

    Empfehlung liegt in deinem Ermessen was du haben möchtest: Da du ein Mofa ohne Automatik möchtest kommen für dich nur die ZD 20, ZX, ZL und ZS 25 in Frage.
    Ich selbst hatte bzw. habe eine ZS 25, damals bei Oma ausm Schuppen gezogen und wieder aufgebaut (Lackieren, Motor komplett überholt etc.)
    Hat schon ziemlich Spaß gemacht mit kurzer Übersetzung und 3 Gängen zog die schon sehr gut und lief original etwas über 35 km/h laut GPS. Jedoch sind bei ZL & ZS die Plastikteile
    nach 30 jahren extrem spröde, den Schutz vorn würde ich in jedem Fall gegen einen aus Blech tauschen, sieht besser aus und ist stabiler.

    750€ ist schon das richtige Budget wenn du etwas soldies haben willst. Die Preise haben gut angezogen in den letzten Jahren.

    Grüße!
    Nur Original ist Banal :thumbup:

    "Vegetarisch" stammt aus dem Afroasiatischem und heißt übersetzt "Zu Dumm zum Jagen" 8)