Puch Maxi S tuning

', 0, ab); });

    Puch Maxi S tuning

    Hey zusammen

    Mein Mofa ist mir mir 30-35 einfach zu langsam. Ich wohne in der Schweiz, in einer Umgebung, wo man die Polizei wirklich nie sieht, und wenn, dann ist sagen sie nichts. Sie haben einen Freund von mir rausgenommen mit seinem Mofa das 108 fährt. Sie haben ihn nur mündlich ermahnt, und haben sogar gesagt, das er ein sehr schönes Mofa haben und das sie das früher auch getan haben. Ich wollte euch fragen wie schnell mein Mofa mit dem Setup ungefähr fahrt:

    50ccm Airsal Zylinder

    Ori Vergaser mit 15mm Ansaugstutzen und Rennluftfilter (natürlich noch abstimen)

    28mm Eurorohr

    15ner Ritzel, Ori Zahnkranz

    Rennkerzenstecker (war schon dran)


    Und noch so nebenbei, gibt es neben der normalen Plombe im Zylinder noch andere drosseln oder plomben am Puch Maxi S?


    Danke viel mal für alle antworten

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Puch Maxi Fan“ ()

    Was bringt dir ein Riesiger Storhalm, wenn er unten zugeschnürt ist? Garnix.. 15mm Ansaugstutzen bring G A R N I X ohne größeren Vergaser..

    Von 50ccm Tuning Zylinder halte ich persönlich nicht viel, aber er wird dich sicher schon was bringen :)

    Ich denke 55 - 60 Solltest du packen :) Aber bergauf wirds anstrengend mit nem Ori vergaser

    Den auspuff kann ich nicht bewerten, da ich ihn nie hatte, aber er wird schon nicht schlecht sein^^

    Mein Tipp 70ccm Airsal kostet 70 Euro dazu ein 15Vergaser mit 15ass Und du hast ein c.a 150 Euro setup für 70 - 75 Km/h mit entsprechender Übersetzung

    MFG :)