Automatik auf Schaltung umbaun

', 0, ab); });

    Automatik auf Schaltung umbaun

    hi
    es geht sich um folgenden plan:
    einen schrott golf diesel kaufen
    von dem das getriebe etc nehmen
    und das in meinen automatik golf bauen..

    nur passt das diesel getriebe an einen benziner? der herr pfistererer hat ja ein diesel getriebe in einem benziner golf
    ja ich weis ich könnte einfach einen schaltwagen kaufen aaaber.. nein.
    wie sieht das zulassungstechnisch aus? das getriebe war ja schon eingetragen und kommt von vw..
    Damals, als wir mal von Automatik auf Schalter umgebaut haben, mussten wir folgendes ändern:

    Getriebe, Schwungscheibe, Schaltgestänge, Heizungsschläuche, Motor+Getriebehalter, Kühler, Motorsteuergerät.

    War allerdings ein Schaltgetriebe vom Identischen Motor.

    Beim Dieselgetriebe auf einem Benziner hast du zwar eine Höhere Vmax aber der "Anzug" wird sich deutlich verschlechtern.

    Das Schaltgetriebe muss eingetragen werden, laut Tüv aus folgenden Gründen:
    Abgasemissionen, Fahrzeuggewicht, Höchstgeschwindigkeit.
    also ich hab mal ne liste gemacht mit teilen die ich laut vw foren brauche:

    getriebe
    kupplung inkl.druckplatte,ausrücklager,schwungmasse.
    evtl anlasser weil der vom automatik anders ist und dann nicht mehr passt
    kupplungsnehmer und geber zylinder inkl.leitung.
    seilzug für die schaltung.
    abdeckung schaltkulisse
    und die pedalerie vom schalter..

    anlasser lässt sich ggf überbrücken wegen der anlasssperre auf D
    steuergerät muss nicht umprogramiert werden (getriebe hat ein eigenes)

    jetz is nur das problem mit der zulassung... beim tüv hab ich angerufen "wir können ihnen dazu keine auskunft am telefon geben.. sie müssen vorbei kommen"

    ist es sinnvoll einen ganzen wagen zu kaufen damit wirklich alles teil da sind oder lieber die teile einzeln? getriebe kostet 120 euro ein ganzes auto ca 300..

    und natürlich muss das diesel getriebe auch an meinen motor passen..
    also ich bin mir ziemlich sicher das ich noch vom fleck komme.. ;)

    AAM 1,8L 75PS

    das blöde is ich finde nirgendwo eine liste mit getrieben die an meinen motor passen.. es gibt nur listen mit getrieben die im golf 3 verbaut waren/sind das bringt mir aber nicht besonders viel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „King of the Road“ ()

    Es passen Grundsätzlich alle Getriebe der Bauform 020
    Getriebe auf Doppel WOBber

    Da gibts dann nur Unterschiede mit verstärktem und nicht verstärktem Getriebe, je nachdem brauchst du eine Kupplungsreibscheibe mit unterschiedlicher aufnahme.

    Zwecks anderer Motorlagerung etc ist mir beim Golf nichts bekannt, allerdings wäre MIR der aufwand viel zu hoch, ich hätte mir allerdings auch nie einen Golf mit Automatik gekauft xD

    Kauf dir einfach nen Golf 2 1.8 mit RP Motor und dem langen Getriebe (weiß leider grad den Kennbuchstaben nich), meiner dreht bei 120 gerade so 3000 Touren 8|
    Dafür legt der RP erst ab 4000 Touren so richtig los, zieht dann aber echt erstaunlich gut durch für die 90 PS :D

    Matze941 schrieb:

    allerdings wäre MIR der aufwand viel zu hoch, ich hätte mir allerdings auch nie einen Golf mit Automatik gekauft xD

    der war umsonst... ;)
    nur ich hab halt schon 3000 u/min bei 100.. und fahre in der stadt bei 50 konstant bei 2000..
    und das wollt ich halt ändern welches getriebe wär den das längste?

    kann ja mal durchrechnen... :)
    ich hab halt schon ne menge in den wagen investiert vorallem zeit da kann ich den jetz nich einfach weggeben ;)

    wiso hat eine golf 3 automatik nur 4 gänge.. wär da ein overdrive dran wärs für mich perfekt da ich eigentlich nur autobahn fahre (dafür kommt dan auch bald ein tempomat rein)

    Matze941 schrieb:

    Es passen Grundsätzlich alle Getriebe der Bauform 020
    Getriebe auf Doppel WOBber

    Da gibts dann nur Unterschiede mit verstärktem und nicht verstärktem Getriebe, je nachdem brauchst du eine Kupplungsreibscheibe mit unterschiedlicher aufnahme.

    Zwecks anderer Motorlagerung etc ist mir beim Golf nichts bekannt, allerdings wäre MIR der aufwand viel zu hoch, ich hätte mir allerdings auch nie einen Golf mit Automatik gekauft xD

    Kauf dir einfach nen Golf 2 1.8 mit RP Motor und dem langen Getriebe (weiß leider grad den Kennbuchstaben nich), meiner dreht bei 120 gerade so 3000 Touren 8|
    Dafür legt der RP erst ab 4000 Touren so richtig los, zieht dann aber echt erstaunlich gut durch für die 90 PS :D



    Du meinst das 4T Getriebe :)
    ach der herr hat also einen dienst pc... nom nom nom... hast du auch son metalldings auf deinem schreibtisch wo "herr pfistererer" drauf steht? :D
    auch wenn du drölfmeter groß bist ich müsste jedesmal lachen (und wer dan ganz schnell wieder arbeitslos :D aber das wärs wert! )