Welches Getriebeöl für Hercules Pirma 5s

', 0, ab); });

    Welches Getriebeöl für Hercules Pirma 5s

    Moin :)

    ich mach zurzeit ne general überholung meines Mofas und bin gerade beim Getriebeöl wechsel. Da ich mich beim Öl aber leider nicht so auskenne frag ich am besten den Fachmann :D Also, welche brauche ich? Aus anderen Foren habe ich rauslesen können dieses sei genau passend: Liqui Moly 1401 Getriebe

    Edit: Welche Menge brauch ich?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Herc5s



    Moin! :)

    Du kannst SAE 80 nehmen (ist das schlechtere Öl), man sollte allerdings z.B. ATF Dexron II D: Automatik Getriebeöl/Alpine DEXRON II D 1Liter/M1101 | eBay nehmen und sich nicht davon irritieren lassen, dass da Automatik steht. Es gehört auch in die Prima mit Schaltung, da sie mit dem ATF besser trennt.

    Du musst das Mofa gerade hinstellen (nicht auf dem Ständer!) und links die Ablassschraube im Sachs-Deckel losschrauben und dort einfüllen bis es wieder herauskommt (vorher das alte Öl vollständig herauslassen). Wenn es herauskommt Schraube wieder reinschrauben. Werden so ca. 250ml sein.

    Gruß
    Copyright der von mir geposteten Bilder bzw. Anhänge liegt bei mir. Sie dürfen nicht weiter verwendet werden.
    Für die Folgen, der von mir geschriebenen Beiträge übernehme ich keine Haftung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Clemens“ ()

    was clemens geschrieben hat ist soweit richtig nur zur ergänzung bevor du das alte öl rauslässt fahr den motor richtig warm.
    Lieber Rostendes Metall als billiges Plastik.
    Ein Mofa hat noch Echten Style

    Gott sprach zu Moses, kupple beim Schalten sonst kracht es




    Zitat von »Christoph«

    Eine sich selbst von Innenreinigende Windschutzscheibe, ist eine Windschutzscheibe die nicht richtig Verklebt wurde und jetzt Wasser rein kommt wenn man in die Waschanlage fährt ;)

    Danke @Zr10 für die Ergänzung, habe ich ganz vergessen. Warm fahren ist wichtig, da das alte Öl dann besser und vollständiger herauskommt. Wenn es sehr alt ist und ziemlich "schmutzig" aussieht beim Ablassen, kann man auch das neue Öl nach erneutem warmfahren wieder ablassen und noch ein mal wechseln, aber ich halte das für Verschwendung wenn das alte Öl noch nicht so extrem schlimm aussieht.

    Gruß

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
    Copyright der von mir geposteten Bilder bzw. Anhänge liegt bei mir. Sie dürfen nicht weiter verwendet werden.
    Für die Folgen, der von mir geschriebenen Beiträge übernehme ich keine Haftung.