aufeinmal eine honda cx 500

', 0, ab); });

    aufeinmal eine honda cx 500

    Moin Moin,
    vor einigen tagen sprach mich doch tatsälich ein nachbar und freund der familie an und meinte er hätte ne cx die er nicht mehr brauch und sie auch nicht verkaufen wollte und meinte ich könne sie abholen wenn ich sie möchte. hab natürlich gleich ja gesagt und mich derbst gefeiert :D aber so richtig ernst nehmen konnt ich das nicht wirklich. vorgestern kam er nochmal vorbei und sagte mir wenn ich sie nicht morgen abhole kennt er genug andere die interesse hätten also gleich am nächsten tag hin und mal geschaut. tatsächlich hatte er sie schon von der plane befreit und papiere und schlüssel rausgekramt, nachdem ich sie die 500 meter zu mir nach hause geschoben hatte , erstmal alles fachmännisch begutachtet. das motorrad hat ne super substanz obwohl es die letzten 5 jahre draußen stand :S natürlich ist die batterie tot und es gibt kleinere mängel aber erstmal nichts wildes entdeckt. heute hab ich mal geguckt was die elektrik so zu sagen hat ;( die witterung und die zeit hat wohl stärke einflüsse gehabt ..mit einer anderen batterie (natürlich passend) tat sichts außer das die hauptsicherung durchbrannte rein garnichts jetzt muss ich wohl die gesamte elektrik mal durch messsen oder gibt es irgendwelche weit verbreiteten fehler quellen ? und hat eventuell hier jemand erfahrungen mit dem motorrad und hat tipps für mich ? :rolleyes:
    naja hier sind mal fotos :


    lasst gerne eure meinung und erfahrungen hier .
    p.s. der gepäckträger ist auch schon ab und sie wurde gründlich geputzt und der chrom aufpoliert :love:
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    so heute nochmal einiges durchgemessen :S leider ist der fehler noch nicht gefunden :( damit so eine 30 a sicherung durchballert muss ja schon ganzschön was faul sein und die werte die ich schon durchgemessen habe sind top ?( wenn jemand eine ahnung hat... :whistling: :rolleyes:
    also quasi ein fettes *push* :thumbsup:
    hier noch ein paar fotos nach den ersten maßnahmen :love: :





    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    wie hastn du alles durchgemessen?
    kannst ja mal an der hauptsicherung den wiederstand messen ;) am pluspol zu masse 8 ohne batterie drinnen!!
    sollte auf jedenfall nicht unendlich sein ^^
    ansonsten kannst ja einfach mal kreis für kreis abtrennen bzw. nen schaltplan raussuchen, und mal sehn wos hacken könnte
    oder wie gesagt, einfach mal sicherungen nacheinander rausnehmen und dann sehn wo was fehlt

    nettes gerät, zwar optisch garnich meins, aber immerhin n oldtimer ^^
    oder? was fün bj is sie ?

    was hast dafür bezahlt?

    wie viele km hat sie?

    ;)
    Ich hab letzte woche auch günstigst was bekommen ^^
    Yamaha xs 400 bj 78 ;) in rot
    sieht aus wie neu, 1. hand, 15k km
    Hab auch ne CX 500, Bj. 78.

    Die 30A Sicherung geht gern durch wenn man beim Überbrücken falsch anschließt. Mach mal ne 30A Sicherung rein und test ma obs se geht :)

    Meine steht im Moment, der Lüfter am Kühler hat nen Propellor verloren und dann sind alle abgebrochen und ham en Loch in Kühler geschlagen -.-

    Lichtmaschine lädt bei mir auch nicht, muss sie täglich ans Ladegerät stecken...

    Ansonsten is se ein.. lustiges Motorrad :D Leistungs und Drehmomentkurve is gewöhnungsbedürftig da kurz vorm roten Bereich noch ma en Schub kommt und eigentlich unspektakulär beschleunigt, eher so getuntes Mofaniveau ^^
    Nettes Ding ^^

    Mach vorm laufen lassen erst nen ölwechsel und kuck mal ob das Kühlsystem dicht ist bzw ob noch was dein ist
    ach der herr hat also einen dienst pc... nom nom nom... hast du auch son metalldings auf deinem schreibtisch wo "herr pfistererer" drauf steht? :D
    auch wenn du drölfmeter groß bist ich müsste jedesmal lachen (und wer dan ganz schnell wieder arbeitslos :D aber das wärs wert! )
    Honda CX 500 (1978 – 86)


    Galt als sehr zuverlässig, aber wer will darauf gesehen werden: Den Motor bei Moto Guzzi abgeguckt (allerdings wassergekühlt), den Rest irgendwie zusammengesteckt. Doch die „Güllepumpe“ erwies sich als problemlos und langlebig. Hat bis heute ihren festen Fankreis. Schöner wird sie dadurch trotzdem nicht.

    :D hahaha

    Sorry, das hab ich grad gefunden ^^


    Hab bei meiner jetzt den Kühler ausgebaut. Muss die Rippen gerade biegen und dann Löten was zu löten geht.

    Wenn du mal lust hast, guck mal am Kühlerlüfterrad und schau ob das Risse hat, innen, denn den wo ich mir bestellt hab, hat auch schon Risse. Nach knapp 35 Jahren gehts dem Kunststoff eben nicht mehr so gut...
    hatte ich sogar auch schon gemacht :D sieht noch top aus :thumbsup: ich mein die zuverlässigkeit is schon mal ein fetter pluspunkt und hier im norden is sie quasi legendär :whistling: ok optisch is noch raum für verbesserung :D aber ein m lenker und ne höckersitzbank ist ja fix aufgetrieben :whistling: was die leistung angeht reicht das ja als alltagsschlampe..
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    nen guten m lenker hab ich sogar noch :thumbsup: inwiefern da der tank noch platz hat muss ich mal nachgucken :S ne sitzbank in der art : HONDA CX500 GIULIARI SITZBANK NEU CX 500 (813) | eBay würde mit dem original heck sogar schnieke aussehen :rolleyes: aaaaaaber der preis ist ja mal absolut ..... da kriegt man ja schon ne ganze mofa für :whistling: und dann noch die lampenmaske fachgerecht beseitigen und die kabelei verstecken und man hat nen 1a caferacer crossover tüdelü :thumbsup:
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    Wenn du denkst 270Euro sind teuer für ne neue Sitzbank und auchnoch ne "geilere" optik dann muss ich dich enttäuschen. Ich hab die sitzbank von meiner Yamaha RD 250 neu beziehen lassen. Maßgefertigt und und alles vernäht nicht verpresst und geklebt und ich muss sagen der optische untschied ist der wahnsinn ich freu mich ja schon wenn ich mal die sitzprobe aufm motorrad mach aber das zieht sich wegen meinem lackierer leider auch sehr in die länge.... und ich hab nur fürs neu beziehen schon 250€ gezahlt ... hat aber immer noch original optik und evtl muss ma sich halter an die sitzbank braten damit man eben am rahmen nix abändern muss ;)

    Über xie CX war vor ca nem Jahr ein "Motorsizierbericht" im Oltimermarkt oder Oldtimerpraxis und die meinten dass die CX für Hohe Laufleistungen gut ist.
    ach der herr hat also einen dienst pc... nom nom nom... hast du auch son metalldings auf deinem schreibtisch wo "herr pfistererer" drauf steht? :D
    auch wenn du drölfmeter groß bist ich müsste jedesmal lachen (und wer dan ganz schnell wieder arbeitslos :D aber das wärs wert! )
    ja die laufleistung soll unbestritten top sein :) und zu der sitzbank : der preis war nur ein kleiner schock . für meine mtx hatte ich bei ebay nen sitzbankbezug für 5 euro + versand ergattert ( zwar nur replika aber immerhin ). dann einfach klemmen und tacker geschnappt und den ordentlich stram augezogen. man kann echt keinen unerschied gegenüber dem alten erkennen und falten etc wirft der auch nicht. aber für die cx müsste es ja ne ganz andere sitzbankform werden um den gewünschten effekt zu erzielen. vlt. finde ich mal ne gute gebrauchte ansonsten kann ich auch mit kleineren optik mankos leben solange sie läuft :)
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    ok eine minute gegooglet und schwupp was gefunden : Honda cb 550 Sitzbank giuliari Höcker | eBay zwar für die cb aber das dürfte man anpassen können und den riss kann man gut nähen das leder hängt ja noch dran :thumbsup: ist ja schon fast wieder geil mit flicken rumzufahren :D
    achso hat jemand zufällig diesen "Motorsizierbericht" und kann den mal hochladen :S das wär ganz interressant :)
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    Ich has original daheim ich such heute abend mal ok :)
    ach der herr hat also einen dienst pc... nom nom nom... hast du auch son metalldings auf deinem schreibtisch wo "herr pfistererer" drauf steht? :D
    auch wenn du drölfmeter groß bist ich müsste jedesmal lachen (und wer dan ganz schnell wieder arbeitslos :D aber das wärs wert! )

    Update ! +video

    Es hat sich einiges getan. Ich habe den fehler in der elektrik gefunden :rolleyes: da hatte doch tatsächlich jemand in einen stecker vom gleichrichter zum kabelbaum ne brücke reingeklemmt (nur zu sehen wenn man den stecker abzieht ) nach stunden langem messen bin ich zufällig drauf gestoßen... kein wunder das da nichts lief :huh: . dann ne neue batterie besorgt und die vergaser mal angeschaut auch da war der wurm drinn : beide hauptdüsen waren komplett falsch UND IN VERSCHIEDENEN größen 8| . naja zum glück hatte ich noch passende liegen :) . Die sekundär düsen waren komplett dicht aber immerhin schonmal in der richtigen größe. alles sauber gemacht und wieder eingebaut und dann mal angeschmissen ^^ lief wie ne 1. auch die Probefahrt lief super nur die bremse vorne ist ein wenig fest :thumbsup: hier ein Video :love: : Honda Cx 500 - YouTube
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "
    NImmt gut gas an :)

    Ich muss mit meiner auch mal wieder fahren. Hab jetzt es letzte Wochenende den Kühler gelötet... ist aber immernoch an der einen Stelle undicht :/

    Blütenstaub und Sahara Sand runter wischen und polieren. Dann kanns wieder los gehen :)

    Brauchst du für deine Gülle en Regler oder en Lüfterrad ?
    ich hab auch erstmal überall nach lecks gesucht :D hatte eigentlich drauf spekuliert das mindesten ein schlauch den geist aufgegeben hat :thumbsup: aber nichts ,alles dicht sogar die ansaugstutzen :rolleyes: teile brauch im moment keine aber ich merk mir das mal :whistling:
    "Bei 20.000 umdrehungen ist mir die Kette gerissen, ich bin mal gespannt was danach passiert :thumbsup: "