wasserbehälter automatisch füllen wie?

', 0, ab); });

    wasserbehälter automatisch füllen wie?

    hi
    ich bastel mal wieder... :D

    ich habe mir eine nebelanlage gebastelt fürs terrarium mit einem 500ml behälter
    den wollte ich jetz irgendwie mit einem 5L kanister verbinden und quasi automatisch befüllen lassen
    das schwere dabei ist das es ein gefälle geben wird (der 5L kanister steht oben) wodurch ich ein problem kriegen werde mit dem wasser druck dadurch wird das ganze wohl überlaufen wenn ich einfach ein rohr etc wie bei eine regentonne verlege..
    jemand eine lösung?
    king ich denk du hast an so manchen mofas rumgeschraubt da sollte das problem doch nicht so schwer sein :D

    baust dir so einen kleinen behälteroder machst es sogar in diesem 500 ml behälter das du da einen schwimmer reinmachst der ab einem gewissen stand einfach das alles schließt und fertig.
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    nimm nen alten vergaser, bohre oben in den deckel der schwimmerkammer in loch, und führe die zuleitung drann.
    und dann lass die physik wirken wir im mofa, mit schwimmer und dichter und blaa du weist was ich meine.
    Lang lebe moeftuner! 8o

    Honda Cb 50 *Nach Finnland verkauft*
    Prima5

    "Von mir aus spart an jedem Ende, aber heult mir nicht die Ohren voll wenns schief geht"