50 km/h ? Prima 5

', 0, ab); });

    50 km/h ? Prima 5

    Hey :)
    Ich hab mal eine Frage und zwar läuft meine Prima 5 nur schlappe 35 km/h :thumbdown:
    Was ich bisher daran gemacht habe :
    - P3 Krümmer
    - Tuning Ansaugstutzen


    Jetzt ist meine Frage : durch welche teile komm ich jetzt am schnellsten auf die 50 km/h ?



    Meine Überlegung war ein athena tuningkolben :) <-- bringt dieser wirklich viel ?

    welche Teile würdet ihr Empfehlen ? ?(

    Vielen Dank für Hilfe im Vorraus :)))






    Einstellungen


    §
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    0
    -
    =
    Backspace
    Tab
    q
    w
    e
    r
    t
    y
    u
    i
    o
    p
    [
    ]

    Return
    capslock
    a
    s
    d
    f
    g
    h
    j
    k
    l
    ;
    '
    \
    shift
    `
    z
    x
    c
    v
    b
    n
    m
    ,
    .
    /
    shift

    English


    Deutsch

    Español

    Français

    Italiano

    Português

    Русский
    alt

    alt


    Einstellungen
    Ähm, mal ne Frage. Was bringt dir ein "Tuning" ASS wenn du den originalen 10mm Gaser drauf hast :D :D :D


    Naja Tuningkolben bringt nicht wirklich was. Vielleicht ein wenig mehr Kompression aber das wars auch schon. Natürlich bringt der schon was wenn dein alter Kolben im A**** ist, wie meiner es war :D

    Du brauchst auf jeden Fall einen größeren Vergaser. Wenn du echte 50 schaffen willst muss dein Vergaser gebohrt werden, 13,5mm ist hier beim BING 85/10/10x das Maximum, es geht zwar noch größer aber der Gasschieber hat nur 14,4mm und dann wird's eng mit dem Standgas... Ebenso brauchst du ein Sportluftfilter, damit du auch mehr Luft bekommst, denn mehr Sprit braucht auch mehr Luft. Er sollte natürlich auch noch abgestimmt werden mit der richtigen HD. Das heißt, du musst nachschauen, ob deine Karre zu mager oder zu fett läuft. Mager = zu wenig Sprit und zu viel Luft = größere Hauptdüse. Fett = das genaue Gegenteil = kleinere HD. Das kannst du an deinem Zündkerzenbild feststellen. Wenn die Elektrode nach ca. 1-2km Vollgasfahrt (direkt ausmachen und Zündkerze rausmachen und anschauen) hellbraun/weiß ist = zu mager. Wenn sie dunkelbraun/schwarz ist = zu fett. Wenn sie rehbraun ist: Genau richtig!

    Vorher muss aber noch dein Einlass/Auslass im Zylinder gefeilt werden. Denn was bringt dir schon ein großer Vergaser wenn im Endeffekt doch nicht mehr durchpasst? Der Einlass muss in die Breite und in Richtung unterer Totpunkt, also Motorgehäuse gefeilt werden. Der Auslass in die Breite und zum oberen Totpunkt, also richtung Zündkerze. Das ganze is ganz schön Arbeit :D aber man kann stolz sein wenn man es gemacht hat :D
    Und am besten, wenn du schonmal dabei bist, alle Dichtungen zwischen Zylinder und Vergaser erneuern. Und die Idee mit dem neuen Kolben ist auch nicht schlecht, wenn du deinen Zylinder schonmal bearbeitest... Du könntest dir auch ein Kolbenhemd machen, das heißt, am hinteren Kolbenende Einlassseitig 1-2mm abtragen, um den Einlass länger offen zu lassen... aber das brauchst du denke ich mal nicht.
    MERKE: Beim Zylinder- oder Kolbenwechsel MUSS das Mofa EINGEFAHREN werden! Weil der Kolben/der Zylinder ja NEU ist, und noch nicht gelaufen ist. Das bedeutet: Langsam fahren, im unteren Drehzahlbereich bleiben. KEINE HOHEN DREHZAHLEN. Denn sonst entsteht zuviel Hitze und du hast schneller einen Kolbenfresser/Klemmer als du denkst. Und wer will das schon bei einem neuen Kolben? In vielen Beiträgen steht ein Anhaltspunkt von ca. 50km einfahren, bzw. eine Tankladung lang einfahren, das braucht Zeit aber es geht nicht anders. Und ein Schuss mehr 2T-Öl kannste auch reinkippen, is eigentlich nicht nötig, aber fürs gute Gewissen ist das sehr gut :D also ich machs immer.

    Ein Tuningpott würde beim P3 auch noch fehlen, das bringt auch nochmal ein paar km/h, besseren Anzug und meist fetten Sound ;)

    Und du kannst noch deine Übersetzung ändern. Dabei gilt: Großes Kettenrad = mehr Anzug aber wenig Endgeschwindigkeit, kleines Kettenrad = mehr Endgeschwindigkeit aber weniger Anzug. Bei dir könnte vielleicht sogar ein 42er Rad völlig ausreichen. Denn wir wollen ja auch auf unsere 50 km/h kommen, ohne stundenlang Vollgas geben zu müssen :D

    Damit bekommst du deine 50 km/h sicher hin...

    Ich hoffe ich hab dir weiter geholfen, denk dran wenn du irgendetwas davon machst erlischt deine ABE und wenn die Kiwis dich erwischen dann biste dran... aber ich denke das sollte dir bewusst sein...
    Hercules Prima 5
    Ich hätte allerdings auch die möglich keit mir nen 80ccm zylindersatzt zu hohlen ? was hälst du / ihr davon ? :(
    Sorry ich hab leider sehr wenig ahnung aber aller anfang ist schwer ...






    da
    Einstellungen


    §
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    0
    -
    =
    Backspace
    Tab
    q
    w
    e
    r
    t
    y
    u
    i
    o
    p
    [
    ]

    Return
    capslock
    a
    s
    d
    f
    g
    h
    j
    k
    l
    ;
    '
    \
    shift
    `
    z
    x
    c
    v
    b
    n
    m
    ,
    .
    /
    shift

    English


    Deutsch

    Español

    Français

    Italiano

    Português

    Русский
    alt

    alt


    Einstellungen
    80 Kubik Satz ist schön und gut, aber du musst deine Kupplung verstärken, sonst ist die in 1 Woche futsch :D zu viel power :D
    Und du brauchst dann auch noch ne Rennkurbelwelle... Das ist nicht einfach mit nem neuen Zylinder getan, dann brauchst du noch nen riesig großen Gaser (also beim 80ccm), nen großen ASS (und zwar mehr als 15mm. Musst dir selber basteln) USW...
    Hercules Prima 5
    Bohr deinen Vergaser auf. Oder besser lass es machen von "muemi".
    Dazu nen Sportluftfilter.
    Dein Zylinder muss auch gefeilt werden, das macht muemi auch für wenig Geld und das sehr gut ;)
    Und dann noch nen neuen Kolben und ab gehts
    Düsen wirkte dann wohl so zwischen 60-70 liegen... Musste natürlich herausfinden und abstimmen
    Hercules Prima 5
    am einfachsten:
    atena Tuning kolben
    15mm ass 15mm gaser
    p3
    Ritzeln
    und du kommst auf gute 50 (ich komm auf 50 mit 13mm gaser)
    den Zylinder hab ich noch original dafür hab ich beim atena Tuning kolben an den überströmern 2-3mm weggenommen= mehr power
    achja hol dir bloß keinen dell orto vergaser von mopshop
    da doch lieber nen bing nachbau vergaser von puchshop
    zum 80er:
    den wür ich mir nur holen wenn du extreme Leistung willst in etwa so:
    Hercules 80ccm³ Athena Onboard+Wheelies - YouTube
    was ein käse... mit nem 15er vergaser auf nem mofazylinder... facepalm

    Am besten suchst du dir den 40kmh optima zylinder, einen p3 und einen 12er vergaser. dann sorgste für mehr luft, stimmst ab.
    Ich persönlich würde noch aufs 12er ritzel und auf einen neuen Auspuff gehen.
    dann kommste den 50 schon nahe

    lass das mit dem 80er, wenn du neu auf dem gebiet bist.
    So
    ich hab jz nen athena tuningkolben
    und noch nen sportauspuff gekauft

    Setup :
    tuning ass
    p3
    sportauspuff
    tuning kolben


    jz hat das ding nen bomben anzug , aber ist noch nicht umbedingt Viel schneller ich fahr den kolben jz erstmal ein und dann meld ich mich nochmal :)( und werde die düsse im Vergaser auch nochmal ändern und testen :)
    fals ich dann immernoch keine 50kmh haben sollte gönn ich mir noch nen neuen gaser :)

    VIELEN DANKE AN ALLLE :))
    Hi
    Also meine prima (baujahr 2001) lief auch 50 ohne gefeilten zylinder. Mein setup war:

    Ebay sportluffi
    12er gaser (aufgebohrter 85/10/107)
    57er HD
    P2 (gekürzt)
    Chrompott (mebranen 3/4 offen)
    Standard Übersetzung

    Schaffte im warmen Zustand echte 50 (gps gemessen) bei gutem Anzug.
    Aber man kann pauschal nicht sagen wie du auf deine 50 kommst. Das ist meist bei jedem anders.
    ICH HAB MIR NEULICH NEN ORIGINAL SACH KOLBEN VON MOPEDPARTS GEKAUFT
    hab ihn gleich eingebaut (davor den ganzen Motor überhol (neu gelagert etc(natürlich mit dem überholsatz von muemi)))
    Nur die zylinderkopfdichtung war nicht die von muemi war ne dicke von mopedpharts und mit der Dichtung geht der kahn auf einmal mit allem original (ok p1 aber gekürzt) satte 37 oder so (hatte noch keine Gelegenheit es genau zu messen aber das teil geht auf einmal übell ab wie kann das sein?
    vorher hab ich mit ori überstetzung 13 gaser und atena Tuning kolben gerade mal das selbe geschafft!!????
    danke
    der vergaser war top abgestimmt ich hab düsen zwischen 50 und 54 ausbrobiert und mit 52 lief er am besten und schnellsten nadel angepasst und zk war auch braun ich habe die Vermutung das der Motor zu mager lauft die zk ist eher weis und forher ist der Motor immer auf dem 1 kick angesprungen jetzt muss ich den finger in das loch vom luffi kasten stecken (hab keinen schock) damit er angeht (sonst muss ich 15 mal treten)