zusammenarbeit mit "murks nein danke"

', 0, ab); });

    zusammenarbeit mit "murks nein danke"

    also es geht sich um folgendes:
    wir können (insofern ihr das gut findet)
    bei "murks nein danke e.v." mitmachen und das heißt eine ganze menge werbung für uns ggf sogar erwähnung in verschiedenen magazinen und tv sendungen oder sogar interviews..

    es geht im grunde darum vergleiche von alter zu neuer technik in einem museum vorzustellen und die schwachstellen der neuen zu zeigen (mofas sind alt.. ein sehr guter vergleich zu rollern)
    von herstellern eingebaute mängel zu entdecken (ein fest eingebauter akku in handys ist sowas z.b.) und geräte die direkt nach der garantie kaputt sind (flachbildschirme, xbox mit dem yellow ring of death)
    drucker die nicht mehr drucken wegen einer fehlermeldung, auto scheinwerfer die komplett getauscht werden müssen weil die glühbirne defekt ist, defekte steuergeräte in autos die man nicht aufschrauben kann, spezial schrauben in geräten etc etc etc

    das ganze läuft im grunde so ab das leute ihren defekten kram spenden und dan untersucht wird ob dieser defekt öfters vorkommt wenn ja geht das ganze in die öffentlichkeit und der hersteller muss das erklären ggf wird das von einem anwalt untersucht und der hersteller wird sozusagen gezwungen bessere qualität herzustellen
    danach kommt der kram in ein museum wo wir werbung machen könnten
    in dem wir wenn wir genug spenden und ein regal halbwegs vollkriegen sozusagen unsere eigene ecke kriegen können
    (um sicher zu gehn nimmt man sich halt ein edding und schreibt den foren namen auf den gegenstand..)
    wem das jetz zu anstrengend ist ein paket mit kaputtem kram zu schicken kann auch einfach ein foto von mofas von früher suchen und dan das gleiche mofa möglichst vor der gleichen umgebung fotografieren dan in irgendeine ecke unser logo rein und schon haben wir werbung wenn die das bei sich aufhängen..

    billig werkzeuge die schnell brechen sind auch gern gesehn..
    ein kleines paket (schuhkarton größe ca..) zu verschicken ist auch nicht soo teuer und dafür werden wir unseren alten kram los und kriegen gratis werbung

    nebenbei werden in jeder größeren stadt repair cafes betrieben wo alles repariert wird was man durch die tür krigt.. (gratis natürlich)
    außer fahrzeugen..
    wir sind ein mofa forum.. also könnten leute die alte mofas im keller haben hier hin kommen...

    die phillophie dahinter ist "reparieren statt wegwerfen"
    und machen wir nicht genau das gleiche?

    internetseite: MURKSEUM
    facebook: facebook.com/Murks.Nein.danke?fref=ts

    was haltet ihr von dieser idee?


    King's Erzählstunde ->DAS Buch<- Kauft es! :thumbsup:
    Die erste und einzige Ausgabe des MP Magazins gibt es bei mir :thumbup:
    schreibt mich an für weitere Informationen.
    Äh du hast den tv Beitrag auch gesehen.
    Ich finde deine Idee sehr sehr gut. Und das nichtmal aus gründen der Werbung.
    Ein gutes Beispiel sind auch Waschmaschinen. Das trommellager ist für 1000 1/min ausgelegt. Waschmaschinen können aber mit 1200 1/min oder noch mehr in de Programmvorwahl betrieben werden.
    Aufhängungen der Trommel und des Betonring in de Waschmaschine sind mittlerweile aus Plastik statt aus Metall.

    Ich werde mir mal Gedanken machen. ;)

    Gruß Lui
    Eigenbau Motorradhebebühne
    Was du erbst von deinen Vätern, erwerbe es um es um es zu besitzen #lehrer
    bestes Beispiel BMW 8|

    ist ein birnchen ausgefallen und man führt 50 mal einen klemmenwechsel aus so schaltet das lichtmodul diesen anschluss für immer ab und man kann es nicht mehr wiederherstellen.

    heißt neues lichtmodul was inc einbau ca 600€ kostet.

    heute erfahren ich dacht ich werd nemer 8|
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.

    solo wrote:

    heute erfahren ich dacht ich werd nemer 8|

    Dann lass uns alle an Deiner Erkenntniss teilhaben und benenn einmal Deine Informationsquelle.
    Kumpel?
    Freund vom Kumpel seiner Schwesters Bruder?
    Der Automechaniker vom Papst?
    Elli Pirelli?
    Und nur um Dich etwas zu beruhigen ...
    Ich fahr zwar jetzt schon 30 Jahre Auto und nicht einmal in dieser Zeit habe ich es geschafft,
    die Birnen der Scheinwerfer 50 mal kaputtzukriegen,dass ich sie wechseln mußte. :D
    Dies sollte Dir zu denken geben. ;)
    wir hatten erst heute wieder nen baustellentransporter in der werke, der gibt pro jahr 120€ für birnchenwechsel aus weil se als platt gehn.

    vielleicht erstmal umhören ob's sowas bei leuten gibt, die mental eventuell nicht schon 150 jahre alt sind.

    naja, hauptsache mal was gesagt :D

    btt.: ich find die idee gut, davon könnten beide parteien profitieren!
    In jedem Ingenieur steckt ein Bastler, jedoch ist der Ingenieur dazu in der Lage die Sicherheit seiner Innovationen und Konstruktionen zu berechnen und somit die Funktion zu gewährleisten.


    Mein Hercules Gt-Projekt (80ccm,5Gang)

    Yeah, Baby! :thumbup:

    Sarotti wrote:

    wir hatten erst heute wieder nen baustellentransporter in der werke, der gibt pro jahr 120€ für birnchenwechsel aus weil se als platt gehn.

    Aha,das Ingenieurchen vergleicht Baustellentransporter mit normalen Alltagsfahrzeugen? #pillepalle
    Und seid wann macht BMW,um die es im Beitrag von Solo geht,Baustellentransporter?
    Wieso wundert es mich jetzt nicht,dass ausgerechtet DU jetzt darauf antwortest? #rofl
    Mal davon abgesehen,habe ich nichts "gesagt" sondern geschrieben.
    Evtl. bekommst Du auch irgendwann einmal den Unterschied mit.
    Aber Hauptsache Du hast wieder was "Sinnvolles" #rofl von Dir gegeben.






    PS.:
    Du mich auch. :baeh:

    Watzmann wrote:

    solo wrote:

    heute erfahren ich dacht ich werd nemer 8|

    Dann lass uns alle an Deiner Erkenntniss teilhaben und benenn einmal Deine Informationsquelle.
    Kumpel?
    Freund vom Kumpel seiner Schwesters Bruder?
    Der Automechaniker vom Papst?
    Elli Pirelli?
    Und nur um Dich etwas zu beruhigen ...
    Ich fahr zwar jetzt schon 30 Jahre Auto und nicht einmal in dieser Zeit habe ich es geschafft,
    die Birnen der Scheinwerfer 50 mal kaputtzukriegen,dass ich sie wechseln mußte. :D
    Dies sollte Dir zu denken geben. ;)

    vielleicht solltest du mal richtig lesen ;)

    es ist nicht die rede von 50 kaputten birnen sondern von 50 klemmenwechseln mit 1er kaputten birne

    heißt du hast eine birne kaputt und schaltest insgesamt 50 mal die zündung an und wieder aus egal wie lang zeit dazwischen war (hattest halt noch keine zeit die birne wechseln zu lassen)

    dann schaltet das lichtmodul unwiederuflich diesen anschluss ab und du musst dieses lichtmodul ersetzen.

    wenn du magst kann ich dir Die maßnahme von BMW sowie einen kostenvoranschlag und die arbeitszeit einscannen und schicken denn ICH arbeite bei BMW und habe diesen Wisch wo die Maßnahme drauf steht nun die ganze zeit im portmonai weil mir das nur wenige glauben.
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.

    Post was edited 1 time, last by “solo” ().

    @watzmann

    dir macht die sache mit der ingenieurskunst wirklich ewig nach, mh?
    vielleicht machst du ja im nächsten leben auch was aus dir, dann kannste dir auch von jedem neider solch dumme sprüche anhören. ,,ach de herr inscheniööör!*in die billige karre einsteig*'' :D

    Aber Hauptsache Du hast wieder was "Sinnvolles" von Dir gegeben


    naja, wahrscheinlich passender zum thema als was du gegen den solo getrollt hast :D


    der besagte baustellentransporter ist übrigens kein caterpillar oder was auch immer du nicht als alltagsfahrzeug ansiehst, sondern so'n VW t5-verschnitt von peugeot.

    zwoter versuch, btt.:
    wie sieht's denn jetzt aus mit ,,murks nein danke'' - king of the road, sprichst du von einer verlinkung hier im forum oder wie?
    In jedem Ingenieur steckt ein Bastler, jedoch ist der Ingenieur dazu in der Lage die Sicherheit seiner Innovationen und Konstruktionen zu berechnen und somit die Funktion zu gewährleisten.


    Mein Hercules Gt-Projekt (80ccm,5Gang)

    Yeah, Baby! :thumbup:

    Sarotti wrote:

    wie sieht's denn jetzt aus mit ,,murks nein danke'' - king of the road, sprichst du von einer verlinkung hier im forum oder wie?

    aber her inginööööör... hast du nich meinen post gelesen? ;(

    ich habs doch beschrieben wir schicken denen kram und kriegen dafür ne ecke bei deinem im museum desto mehr wir schicken desto größer wird die dan am ende

    zu der sache mit BMW: wenns geht bau das enstsprechende teil irgendwo aus beschreib das problem mach fotos etc und schick das dan an die.. dan steht bei BMW bald das fehrnsehn vor der tür und fragt mal genauer nach ;)


    King's Erzählstunde ->DAS Buch<- Kauft es! :thumbsup:
    Die erste und einzige Ausgabe des MP Magazins gibt es bei mir :thumbup:
    schreibt mich an für weitere Informationen.