Rieju 50 springt beim Kicken nicht an

', 0, ab); });

    Rieju 50 springt beim Kicken nicht an

    Hallo Leute,
    meine Rieju MRX 50 springt mit dem Kickstarter nicht mehr an X( (egal ob warm oder kalt)
    Wenn ich ihn durchtrete, kommt das ganz normale geräusch, nur etwas kürzer, als ob sie absäuft.
    Also kompression usw. wird durch den Kickstarter noch ganz normal erzeugt!

    Wenn ich sie ein paar Meter schiebe, springt sie allerdings an und ich kann normal mit ihr fahren.

    Fahrzeugdaten:
    Motor AM6
    Bj. 2004
    Modell Rieju MRX 50

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    Lass mich raten:
    Ca. 20'000 Km, der Motor war noch nie offen?
    Nimm mal die Zündkerze raus. Dreh den Motor langsam mit dem Kickstarter von Hand durch.
    Achte genau auf den Weg, wiederstände und wieviele Umdrehungen der Motor macht.

    Diese Motoren haben das Problem dass sich das Halbrad beim Kickstarter gerne mal die Zähne ausbeisst.
    Das hat zur Konsequenz dass der Motor zuwenig oder zu langsam durchgedreht wird. So dass es zum starten nicht reicht.
    Ich hab das bei vielen Kundenfahrzeugen gesehen. Alles in allem nichts tragisches, aber einfach mühsam.

    Entweder Du kannst mit dem anschieben leben, dann ists nach einem Getriebeölwechsel mit heissem ÖL getan. Der ist aber sehr wichtig.
    Wenn Du das nicht willst, dann steht eine Motorrevision an.
    Da der Block komplett zerlegt werden muss, kannst Du auch gleich alle Lager und Abdichtungen ersetzen. Besonderes Augenmerk gilt der Kurbelwelle.