Zündapp KS 80 Restauration/Aufbau

  • [Projekt]
', 0, ab); });

    Zündapp KS 80 Restauration/Aufbau

    So,
    hier zeig ich euch mal die KS 80, die mein Vater restauriert.
    Wir haben sie, wie auf den ersten Bildern in komplett schwarz lackiert gekauft.
    Der Hammer: Mit der Lösung haben wir gesehen, dass alles komplett super gewesen wäre, also der Gold Orange Lack und der Chrom. Aber der Vor (evtl. auch vor vor)besitzer hat natürlich fürs Lackieren abgeschliffen, allerdings natürlich auch voll über das Chrom :cursing: :evil:
    Die Maschine wäre so super -.-
    Naja.
    Hier mal ein paar Bilder bis jetzt:
    Dateien
    • DSC_0716.jpg

      (193,26 kB, 150 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0717.jpg

      (172,02 kB, 103 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0719.jpg

      (191,32 kB, 106 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0720.jpg

      (188,6 kB, 95 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0723.jpg

      (206,99 kB, 119 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Oha da könnte man dem Vorbesitzer auch für erschießen...
    Ansonsten ist die KS 80 ein Wundervolles Lkr.
    Macht was draus :)
    Soll sie weider in originaler Farbe?

    Ich werd es mal verfolgen :)

    Gruss Vergaser Lui
    Projekt: Supercombinette 433 Bj.61
    Vergaser Lui´s Fuhrpark
    Was du erbst von deinen Vätern, erwerbe es um es um es zu besitzen #lehrer
    Ja.
    Der Chrom is am Rand noch wie am ersten Tag und der Lack von der Lampe auch :love:
    Der Rest wäre auch so gewesen aber naja.

    Also original wird se (mit Stratosilber und dann mit Gold-Orange Lasur drüber).
    Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich se selber lackiere oder lackieren lasse.

    So (soll) sie mal ausschauen ^^

    motorradonline.de/sixcms/media…-KS80_020.jpg.1969670.jpg

    Allerdings wird das mit dem Chrom problematisch.
    Heute mal weiter machen damit das Schwarz endlich runterkommt!!!
    Allein der Lack kostet 100€ also bitte -.-
    Ich habe mich mit dem Verchromen noch nie auseinandergesetzt, also bitte darüber keine ... Kommentare -.-
    DAs Problem ist halt, dass man als Nebenprojekt nur in den Tank keine 500€ investieren will/kann, weil es auch noch andere Teile gibt, die teuer sind.
    Außerdem gibt es auf E-Bay gut erhaltene Tanks, bei denen der Lack schön ist und der Chrom und die kosten noch nicht mal die hälfte vom verchromen ;)
    Ich halte von diesen Low Budget aufbauten nix. Entweder man machts gescheit oder lässts sein. Ne Prima kannste so aufbaun aber kein angehendes Sammlerstück. Lack ist so oder so ausgeblichen, ums lackieren kommste nicht drum rum wenn du ein einheitliches Bild haben willst. Dellen, Rost und Mackenloses Chrom findest nicht oft und wenn der wirklich so perfekt sein sollte (was sie meistens dann doch nicht sin, weil Chrom schlecht fotografierbar ist) dann kost das Ding auch seine 250€. In Regensburg hab ich Tank, Gepäckträger und Standrohre für 250 Euro verchromen lassen, billiger geht nicht ;)

    KS 50 WC TT Restauration
    --->Projekt: >klick<

    Verkaufe Zündapp Gabeln, Schutzbleche, Schwingen für 517,530,529,448,515, 510 etc. auserdem einiges für ZD!! Einfach melden!
    Falls du Interesse hast, ein guter Freund von mir arbeiret in der Galvanik ich könnte ihn mal fragen, was er wollen würde um einen Tank zu verchromen, ich glaub aber sa musst du mit 200 Euro oder etwas mehr rechnen. Das Problem ist, viele meckern über die hohen Preise bei galvanischen Verfahren, Fakt ist aber wenn es nach was aussehen soll, muss sehr sehr gute Vorarbeit geleistet werden, denn der Chrom verzeiht keine Fehler, nacher sieht man jeden Makel. MfG

    crisiszone schrieb:

    Ich halte von diesen Low Budget aufbauten nix. Entweder man machts gescheit oder lässts sein. Ne Prima kannste so aufbaun aber kein angehendes Sammlerstück. Lack ist so oder so ausgeblichen, ums lackieren kommste nicht drum rum wenn du ein einheitliches Bild haben willst. Dellen, Rost und Mackenloses Chrom findest nicht oft und wenn der wirklich so perfekt sein sollte (was sie meistens dann doch nicht sin, weil Chrom schlecht fotografierbar ist) dann kost das Ding auch seine 250€. In Regensburg hab ich Tank, Gepäckträger und Standrohre für 250 Euro verchromen lassen, billiger geht nicht ;)

    Ist ja echt günstig also die 250€ zahlt man normal locker alleine für den Tank.
    Bitte mal Pn mit der Adresse schicken :D
    So, nun meld ich mich mal wieder ;)
    Low budget aufbau. Sorry, aber da musste ich lachen :D
    Wenn man allein in den Tank 3-400€ stecken will, von mir aus.
    Aber ich verstehe nicht, warum man sich darüber aufregt, wenn es andere anders machen.

    Wie gesagt, ich hatte mich noch nie mit Verchromen beschäftigt, weil ich auch weiß, wo ich an einen anderen Tank mit gutem Chrom rankomme.

    Wenn es günstigere alternativen gibt, warum soll man dann diese nicht nutzen und wird dafür auch noch so angeschrieben.

    Das Fahrzeug soll kein Museumsstück werden.

    Naja. Mir ist das egal, aber bitte textet dann nicht den Beitrag hier so zu.


    BTT:
    Die Teile werden dann komplett entlackt und abgeschliffen.
    Nach dem die Farbe da ist werden sie zum Lackierer gebracht.