Angepinnt Update: Auspuffrechner v2.7a // Downloadlink auf Seite 1

', 0, ab); });
    das würde denk ich vielen hier gefallen

    Springtree schrieb:

    greendany schrieb:

    kann mir ma einer erklären warum ich jedes wochenende wenn ich will jemand abschleppen kann, aber nie jemand für was ernstes finde?
    und nein, die ich da abschleppe sind hässlich fett und picklig :D


    Weil du vielleicht hässlich, fett und pickelig bist?
    Denk drüber nach.

    :D

    :D :D :D

    Xenon143 schrieb:

    Was macht denn das Programm genau?


    Naja, es liefert Werte, die man benötigt, um einen Auspuff zu bauen. Durchmesser, Längen usw abhängig von den Motordaten.


    Simon schrieb:

    wie weit bist mitdeim pott für deine maschine??


    Ich werd erstmal warten, bis mein neuer Motor hier ist (aus einer 125er NSR), bevor ich mit dem Auspuff anfange. Momentan steht ja noch nichtmal fest, ob der Originalzylinder draufbleibt oder ein 190er draufkommt, da lohnt sichs nicht, was zu bauen.
    hi

    hab mal ein bischen mit dem Programm rumgerechnet, gefällt mir echt gut! Auch sehr übersichtilich.

    Hab danach mal für ein 70er Athena für Zündapp mal ein Beispiel gerechnet. Was sagt ihr zu den Werten?

    Eingegebene Werte:

    Hubraum : 70ccm (eigentlich ja weniger, auspuff verändert sich aber sowieso nicht, auch wenn ich 65ccm eingebe)

    Auslass: 180° (Hat glaub ich weniger, auspufform gefällt mir bei 180° aber besser...)

    Resodrehzahl: 9500

    Länge Auslaskanal: 50mm (was genau ist gemeint? ich nehm mal an der abstand von Kolben, bis ende vom steckanshcluss für den krümmer?)

    Durchmesser Auslasskanal: 32mm

    Krümmer Steigungswinkel: 2°

    Faktor Krümmerlänge: 6

    Dif. Winkel: 6,5°

    Faktor mitelteil dicke: 4

    Gegenkonuswinkel: 11°

    Endrohr Durchmesser: 21

    Endrohr Länge: 220



    Berechnete Werte (gerundet):

    Resonanzlänge: 806mm

    Krümmerlänge: 192mm

    Größter Krümmerdurchmesser: 41mm

    Größter Diffusordurchmesser: 128mm

    Dif. Lämge: 377mm

    Länge mittelteil: 71mm

    LÄnge gegenkonus: 275mm

    Gesammtlänge: 1136mm



    Dif. kann man später natürlich auch 2 oder 3-stufig machen. Endrohrlänge kann auch variieren.

    Was meint ihr? Sagen wir mal auf nem 3 bis 4 gang motor, mit ehr breitem drehzahlband...

    Hab noch nicht viele auspüffe gebaut, vielleicht kann ja jemand der schon mehrere gabaut/verändert hat, mal helfen.

    gruß

    gringo
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    Hat mal jemand zeit mir das alles zu erklären, hab mich mit dem thema auspuffbau bis jetzt null beschäftigt und ich raff ga nix.

    Bitte mal per ICQ helfen, Spitzkopf braucht hilfe ^^
    hab nicht alles durchgelesen aber Spitzkopf hat Ahnung
    Was soll man da noch sagen :rolleyes:

    Spitzkopf sagt: "80% aller Mitglieder Mofapower's kennt nicht die Farbe rehbraun."

    gringo schrieb:

    hi

    hab mal ein bischen mit dem Programm rumgerechnet, gefällt mir echt gut! Auch sehr übersichtilich.

    Hab danach mal für ein 70er Athena für Zündapp mal ein Beispiel gerechnet. Was sagt ihr zu den Werten?

    Eingegebene Werte:

    Hubraum : 70ccm (eigentlich ja weniger, auspuff verändert sich aber sowieso nicht, auch wenn ich 65ccm eingebe)

    Auslass: 180° (Hat glaub ich weniger, auspufform gefällt mir bei 180° aber besser...)

    Resodrehzahl: 9500

    Länge Auslaskanal: 50mm (was genau ist gemeint? ich nehm mal an der abstand von Kolben, bis ende vom steckanshcluss für den krümmer?)

    Durchmesser Auslasskanal: 32mm

    Krümmer Steigungswinkel: 2°

    Faktor Krümmerlänge: 6

    Dif. Winkel: 6,5°

    Faktor mitelteil dicke: 4

    Gegenkonuswinkel: 11°

    Endrohr Durchmesser: 21

    Endrohr Länge: 220



    Berechnete Werte (gerundet):

    Resonanzlänge: 806mm

    Krümmerlänge: 192mm

    Größter Krümmerdurchmesser: 41mm

    Größter Diffusordurchmesser: 128mm

    Dif. Lämge: 377mm

    Länge mittelteil: 71mm

    LÄnge gegenkonus: 275mm

    Gesammtlänge: 1136mm



    Dif. kann man später natürlich auch 2 oder 3-stufig machen. Endrohrlänge kann auch variieren.

    Was meint ihr? Sagen wir mal auf nem 3 bis 4 gang motor, mit ehr breitem drehzahlband...

    Hab noch nicht viele auspüffe gebaut, vielleicht kann ja jemand der schon mehrere gabaut/verändert hat, mal helfen.

    gruß

    gringo
    und das soll laufen?
    Fremdzylinderumbau geplant,



    aber keine Drehbank,Fräse,Alu-schweißgerät ect.zur Verfügung?



    dann kontaktiert mich!
    EDIT: ok sry, hab die falschen maße hingeschrieben:D das war was anderes, richtige maße kommen nachher :thumbsup:


    also hier die auspuffmaße, die eigentlich oben stehen sollten:

    Hubraum : 70ccm (eigentlich ja weniger, auspuff verändert sich aber sowieso nicht, auch wenn ich 65ccm eingebe)

    Auslass: 180° (Hat glaub ich weniger, auspufform gefällt mir bei 180° aber besser...)

    Resodrehzahl: 9500

    Länge Auslaskanal: 50mm (was genau ist gemeint? ich nehm mal an der abstand von Kolben, bis ende vom steckanshcluss für den krümmer?)

    Durchmesser Auslasskanal: 32mm

    Krümmer Steigungswinkel: 1,6°

    Faktor Krümmerlänge: 6,5

    Dif. Winkel: 4,5°

    Faktor mitelteil dicke: 2,99

    Gegenkonuswinkel: 8,5°

    Endrohr Durchmesser: 22

    Endrohr Länge: 220



    Berechnete Werte (gerundet):

    Resonanzlänge: 806mm

    Krümmerlänge: 208mm

    Größter Krümmerdurchmesser: 40,8mm

    Größter Diffusordurchmesser: 95,7mm

    Dif. Lämge: 348,5mm

    Länge mittelteil: 89,6mm

    LÄnge gegenkonus: 246,5mm

    Gesammtlänge: 1112,6mm


    hatte oben die falschen daten kopiert, da waren ja auch die winkel zu steil. Was meint ihr nun zu dem?

    ist meiner meinung nach bischen lang geraten das ganze...
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „gringo“ ()

    hallo ich überlege seit längerem einen auspuff selbst zu bauen
    nur frag ich mich bei 3 werten was damit gemeitn ist
    1. krümmersteigungswinkel
    wie rechne ich da mienen aus?
    2. faktor krümmerlänge wei rechne ich das aus :D
    3.faktor mittelteildicke wie rechne ich das aus?

    danke im voraus
    und der rechner is viel besser als der exhustcalcualtor
    fettes lob
    Bei kleinen Bildschirmauflösungen gibts gelegentlich Probleme, ich muss mal schauen, warum sich das nicht anpasst.

    Im Anhang ist eine leicht geänderte Version, ich hab jetzt alles etwas weiter zusammengerückt, vielleicht hilft das.
    Dateien
    • ar_v09_klein.zip

      (49,72 kB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    SERVUS !
    Kann es sein dass bei der neuen Version der Diffusorwinkel fehlt ?? ?(
    Oder bin ich blind ?
    MFG

    Das hat sich erledigt !!! War ne wirklich saublöde Frage !!! 8| 8| 8|
    Ich kauf mir ne Brille !!
    Sachs Optima

    80ccm Membran

    20er Bing Vergaser

    Auspuff selbstgebaut

    Vordergabel MTX80

    Übersetzung 12:39

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mephistopheles“ ()