Greendany hat n Auto ! Porsche 924 // Auf dem Ring

', 0, ab); });

    Greendany hat n Auto ! Porsche 924 // Auf dem Ring

    Moin moin,
    da ich ziemlich bald 18 werde brauch ich n Auto.
    Mein momentaner Favorit wäre n MG ZR160.
    Allgemein soll das Auto sein:
    Klein, nicht zu klein, 5 Sitzer
    Sportlich, allerdings nicht zu stark motorisiert
    gutes fahrverhalten
    verbauch bis 9 liter
    max 10 jahre alt
    abs, klima und sitzheizung.
    gerne irgendwelche sportlicheren modelle.
    achso budget sind 5000€.
    gruß daniel

    Post was edited 3 times, last by “greendany” ().

    Also Fahrwerk und Sitze passen beim MG ;D
    Aber nen ZR mit Sitzheizung?! Geben tut es die mischung - ist aber relativ selten, genauso wie es auch 4 türer zr´s gibt, oder gar das noch in verbindung als 120er XD

    Und schau evtl dass du einen nicht von heizern bekommst - die K-Serie hatte teilweise (nicht alle - es gibt auch ettliche wo das problem schon seit ewigkeiten ausgemerzt ist) probleme mit der zylinderkopfdichtung (andere dichtung und gut is) und da sind die ZR´s eben quasi bei der Motorisierung prädestiniert für so nen defekt..

    Hab auch zwischendrin mal überlegt meinen ZT-T evtl schrumpfen zu lassen :D Nur bekommt man für meinen zu wenig um sich nen sportlichen 25er zu holen^^
    Ich schau mal ob ich ein paar infos in hinblick auf den "project drive" in verbindung mitm ZR rausfind... Oder ob die evtl gänzlich von der sparmaßnahme außen vor gelassen wurden
    edit: ok von den schleichenden BMW-Sparmaßnahmen sind die nicht betroffen gewesen, stattdessen scheinen die ein "typisches" Kabelbaumproblem bei der Heckklappe haben (brechen wohl ab und an hinterm gummi wo die von der karosserie in die heckklappe gehen).. Findet man (wenn man will) wahrscheinlich bei vielen anderen Autos auch

    "Konkurrenten" waren unter anderem der Citroen Xsara Vts (2.0 - 163ps) - ist wenn man ihn orginal belasst bzw ein wirklich dezentes fahrwerk einbaut ziemlich unauffällig (deutlich unauffälliger als der zr und trotzdem sportlich)
    wobei größtentechnisch wäre eher der Saxo Cup VTS (selten zu bekommen - der normale saxo VTS ist im vergleich einfach zu schwach) vergleichbar
    Punto HGT hat 30ps weniger (weiß nicht nach was du eher gehst - die größe oder die leistung :D)
    Peugeot 206 S16 - 2.0 - 135ps bzw 206 RC 2.0 - 177ps
    Renault Clio 2 Sport - 2.0 - 170-180ps wobei die 170ps version mittlerweile älter als 10 jahre ist - d.h das älteste vom alter her der phase 2 wäre
    Seat Ibiza 6L FR (150ps) / cupra (180ps) - 6K dürfte fast schon zu alt sein

    Alle bis auf den Xsara wurden damals auch als Jagdgebiet für den ZR angegeben (von Rover niccht angegeben wurde der Polo GTI)...

    Preise und wie gut die überhaupt zu bekommen sind hab ich nicht nachgeschaut, genauso wenig der Verbrauch :P Gerade wenn es um zubehörausstattung geht dauert es ja ewig die preise zu vergleichen bzw vergleichbare angebote zu finden

    Post was edited 1 time, last by “nöp” ().

    Also ZR hab ich mich schon schlau gemacht. Wenn dann wirds einer mit wenig Kilometern, die Sitheizung muss ja nich umbedingt sein. Die Kopfdichtungs Geschichte hab ich mich auch schon mal eingelesen, wenns hart auf hart kommt würde ich die auch gleich Tauschen und die verstärkte einbauen.

    @rusher:
    schau ich mir mal an, Danke ;)
    Wobei Astra OPC für den Preis alle von nem eher zweifelhaften KLientel gefahren wurden o.0 Und bei Cupra ist wie gesagt das Verbrauchsproblem da, die alten sagen mir auch optisch nich so zu.

    E: Hast du mal nen Link zu so einem, weiß nich was ich da suchen muss ?!

    Post was edited 1 time, last by “greendany” ().

    zur Kopfdichtung scheint auch das Thermostat mit schuldig zu sein - d.h wenn ein zahnriemenwechsel fällig ist vll drauf schauen dass das richtige thermostat drin ist bzw eben dann das mit den verbesserten durchsatz einbauen bevor evtl deswegen noch zu problemen kommen kann
    (wobei ich eig noch nicht von nem schaden mit verstärkter dichtung gehört hab^^ bzw generell der 1.8er turbo diesbezüglich der schlimmste motor ist - der ZR 160 ist aber ein reiner saugmotor ;) [auch im gegensatz zu manchen konkurrenzmodellen])... mg-rover.org -> foren -> ZR / 25 abteilung^^ how-to -thread (angepinnt) das ist eig für so problemchen die beste adresse ^^ das mi dem thermostat sagt nebenbei auch noch wikipedia

    Ich würd mich freuen wenn´s ein ZR wird - und genu deswegen halt ich mich jetzt auch raus - nachdem ich leicht von den engländern infiziert bin kann ich nicht 100% unabhängig drüber schreiben :D
    Aufjedenfall gibts den 160 VVC noch in mehreren Modellen ;)
    Also Citroen Xsara VTS ist allemal in dem Budget....aber halt ein Franzose: Man liebt ihn, oder man hasst ihn :D
    Ansonsten viele mir da noch der C Corsa GSi ein...ist in der Opel Tuning Gemeinde nicht so beliebt und daher auch sehr oft unverbastelt und nicht verheizt.
    Genauso der Astra G OPC 1, mit dem 160 PS Ecotec Triebwerk. Ein echtes Brot und Butter Fahrzeug mit ner Standhaften Maschine und reelen 9 Litern Verbrauch (Bleifuß mal ausgenommen). Auch der ist eher ein Ausenseiter und dementsprechend wenig verbastelt worden.
    "Ich bin Schriftsteller. Mein Lebensunterhalt ist es, mich über den Ist-Zustand der Gesellschaft zu beschweren - nicht diesen zu ändern!"
    Simson Crasher
    Astra ohne OPC ;)^^ gibts auch Motoren die Spaß machen ohne den OPC aufpreis :D^^
    C Corsa würd ich dir wenn überhaupt zum Facelift Modell raten. Aber generell hab ich mit dem nur schlechte erfahrungen gemacht.

    Wie siehts bei MG mit der ersatzteilersorgung aus?


    Ansonsten kann man auf jedenfall mal einen blick nach Japan werfen...
    Ist eine sehr berechtigte Frage..
    Und definitv etwas was man wissen sollte.
    Günstig ist es nicht unbedingt (abhängig von den Teilen um die es geht), wenn man nicht unbedingt weiß von welchen anderen Fahrzeug man evtl die Teile nehmen kann

    Am Teuersten sind orginalteile für die Bremsanlage und Abgasanlage - Bremsen rundrum kommt man nicht mit unter 400euro für orginalteile weg
    Auspuff (MSD + ESD-Teile) ~600eur... Aber zum glück ist man nicht auf orginalteile in den Bereichen angewiesen - d.h es geht günstiger bzw bei den Bremsen bessere Performance für den selben Preis. Wobei günstiger aufkeinen Fall mit günstig wie man es zb von nem G astra kennen würde vergleichen kann - man zahlt für nen nachbau ESD in Deutschland immernoch rund 180/200euro, in England deutlich günstiger (da bekommt man für den Preis die ganze Anlage mit versand der ziemlich reinhaut^^) allerdings kennen die keine E-Nummern...
    Ab und an verirrt sich aus einen Lager was leer gemacht wird auch ein neues Orginalteil in ebay :D Aber ist eher zufall, dass es genau dann ist, wenn man es braucht
    Spezifische Teile sind relativ teuer

    D.h wer nur orginalteile am Auto haben möchte muss definitv viel auf der Tasche haben, Auspüffe gammeln immer mal weg, Bremsen verschleißen auch... Man kommt schnell in nen Bereich in denen ein ungepflegter kleinwagen einfach so mal in verschleißteile untergeht.. (riemen sind wiederum im vergleich fast schon günstig^^) - da hat man wohl mit nem MG die Spitze des Eisbergs von allen "kleinen" Autos im hof stehen..

    Falls man Werkstätten braucht die sich mit den Kisten schonmal auseinandergesetzt hat, greift man am besten auf das Land-Rover netz zurück bzw sucht auf einschlägigen Seiten nach nem Werkstattverzeichnis...
    Teile kann man entweder über die Beziehen (Lagerbestand ist ziemlich gering - d.h die müssen eigentlich auch erstmal alles bestellen) oder über das Internet
    Wobei es aus kostengründen durchaus möglich ist, dass man sich in England umschaut was die Teile angeht... Haben meist die besseren Preise und größere Auswahl.
    Bei Werkstätten & Händlern die früher mit MG / Rover in kontakt kamen ist es ziemlich problemlos was zu bekommen wenn man weiß was man will... Wenn man zb bei BMW auf der Matte steht sollt man deren Teilenummern parat haben..

    Aber bekommen tut man eigentlich (hab natürlich nicht die komplette übersicht) noch so ziemlich alles - manche Händler bestellen zb hier Allbrit.de , andere haben zugriff auf das x-parts / caterpiller system (offizieller vertrieb). In Wie fern x-Part noch neuteile produziert ist fraglich - vor 2 jahren hieß es janaur 2013 ist bei unrentabilität schluss (bei denen) und es wird an andere übergeben, mittlerweile werden in den alten Werkshallen chinesen-mg´s zusammengeschraubt.. Neuere Aussagen als von 2010 sind mir deswegen leider nicht bekannt... D.h was noch in Ordnung ist kann in ein paar Jahren wieder anders aussehen mit der Ersatzteilversorgung -- die Marke gibt es in der Form ja bereits seit 6 Jahren nicht mehr..

    Post was edited 1 time, last by “nöp” ().

    Opel Vectra B Sport die sind recht sportlich 1,8l Maschine läuft bei uns 1a, Ausstattung ist meist gut bis sehr gut, teilleder, klimaautomatik tempomat etc ist oft an board und für 3-4k euro sind echt gute exemplare zu haben ;)
    Ich schüssel gerne inne Ferne, geh zur Arbeit nicht so gerne, dafür bin ich umso gerner Werner ;)
    Meine Freundin meint doch allen ernstes is soll mir n recht neuen Polo kaufen, alle anderen Autos außer Audi wären doch nur Klapperkisten. :D :D
    Werkstatt brauch ich eigentlich nicht, Werkzeug ist alles was man braucht Vorhanden, Hebebühne auch. Außerdem gibts ja wohl hoffentlich Reperaturhandbücher o.0
    gibt es... mit ein bisschen suchen frei im internet verfügbar :D
    Die Offizielle Version vom Hersteller für die Werkstätten.. D.h damit kann man dann alles machen, selbst die elektrik (inkl entsprechenden soll werten zum messen wenn was schief läuft und fehlereingrenzungen bei verschiedenen ist-werten) Handbücher / Handbuch – MG-WIKI

    Naja... Lass mich raten - sie fährt was von VW/Audi?^^

    So sind manche Leute - Wobei Rover / MG hat bezüglich des klapperns so seinen eigenen ruf -- der stammt eher aus den 90ern, als di ekooperation mit Honda stand.. Man darf nicht erwarten, dass ein MG dessen Basis 98 rauskam (zur versportlichung gehört bei denen auch diverse Rahmenversteifungen... D.h es bezieht sich nicht nur auf Fahrwerk, Bremsanlagen, Motor, Innenraum, Optik) von der verarbeitung her an nen neuen A4 rankommt ^^
    Die Konkurrenz aus dem Hause Audi wäre der A3 1.8T bis S3
    Aus der japan-riege hat Honda beim Civic der 7. Generation (das alter spielt ja noch ne rolle) nen 1.8er oder nen 2.0er vtec im angebot der entweder 140 oder 160ps bringt - ansonsten glaub ich nur den 200ps type-r der preislich weiiit jenseits der 5tsder marke liegt - die anderen sind auch schon nicht gerade so die klassischen bis 5tsd euro autos.. eher 6tsd aufwärts ^^der 6. civic scheidet aufgrund vom alter aus.

    Post was edited 1 time, last by “nöp” ().

    ich vertrette nun mal die japanische ecke der motorisierten fortbewegung :D

    Mazda 323 F 2.0 Sportive als Limousine in Walldorf

    Wegen Sitzheizung muss man ein wenig suchen, ist aber auffindbar.
    Zuverlässig allemal, Platz satt, Variabel ist er auch. Wenn man noch etwas drauflegt bekommt man Modelle mit unter 100.000km Laufleistung.
    Im Unterhalt erschwinglich, Verbrauch liegt, wenn man sich ein klein wenig Mühe gibt bei 7-8 Litern.
    Ersatzteile sind auch recht günstig.

    Ich weis nicht ob dir so etwas schon zu groß und zu schwach motorisiert ist, oder ob du generell japanischen Autos abgeneigt bist, aber vielleicht eine Überlegung wert ^^

    in dem Sinne ;)
    Nur Original ist Banal :thumbup:

    "Vegetarisch" stammt aus dem Afroasiatischem und heißt übersetzt "Zu Dumm zum Jagen" 8)
    Servus Dany,

    schönen 4er Golf mit 1.8er , Leder und Pipapo, bekommst du für 5 Kröten!
    Hab dich grade mal angeschrieben!

    Grüße,
    Michel
    "Ich habe mein Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Mofas ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verschleudert! "

    (Abwandlung des Zitates von George Best)
    Fuhrpark:
    Garelli: Sport 40s
    Hercules: MK3X,MK50(2x),BGS125,Supra4(ohne GP),Prima5s
    Honda: PX
    Kreidler: K53-1m(2x),K54-0M
    NSU: Fox 125 - 2 Takt -
    Yamaha: DT50
    @Biglumpi: Generell abgeneigt bin ich nicht nur ist der in dem Fall einfach schon zu groß und ich mcöhte eher was kleines leichtes sportliches.

    @MOEFRIDA: Golf ist mir eher nichts, gefällt mir nicht und ist auch in der Versicherung vergleichsweise teuer, da die in den Unfallstatistiken oft auftauchen.