unauffälliges Set-up für Puch Maxi S

', 0, ab); });

    unauffälliges Set-up für Puch Maxi S

    Guten Abend.

    Ich bin im Besitz einer Puch Maxi S, mit E50 Motor.
    Derzeit fahre ich mit 50ccm Power One "Sportzylinder", und weiteren Kleinigkeiten.
    Nun wollte ich aber noch ein wenig aus meiner Maxi rauszaubern und bin auf einen Interessanten Zylinder gestoßen.
    Es handelt sich um einen Airsal 65ccm (puchshop.de/catalog/airsal-65ccm-44mm-p-189.html)
    Nun hätte ich einige Fragen an euch: 1.) würde man optisch den Zylinder erkennen? d.h. unterscheidet er sich in der Gröse sehr vom Standard Zylinder?
    2.) würde ich ihn mit einem 50ccm Kopf fahren können?
    3.) wie ist die ungefähre Leistung, die mir der Zylinder bieten kann?

    Danke für eure Antworten ;)


    PS. tut mir leid, sollte ich einige "Forenregeln" verletzt haben, bin neu bei euch :whistling: