Puch Maxi / Power One 50ccm

', 0, ab); });

    Puch Maxi / Power One 50ccm

    Hey ho,

    ich fahre ne Puch Maxi S mit etwas eigenartigem Setup, Jamarcol Biturbo Nachbau (26 mm), 12-Original-Vergaser, 15er ASS, HD-Kopf altes Modell, aber Originalzylinder. Es ist nichts angepasst, gefeilt, o. ä.

    Weil das natürlich alles nicht so rund läuft, will ich mir einen Power One 50ccm holen, einen Original 15er Bing Vergaser habe ich schon.
    Das würde dann alles zusammenpassen und vor allem Sinn ergeben.

    Die Fragen:

    Kumpel von mir meinte, wenn ich einen neuen Zylinder raufbaue, muss ich auch einen neuen Kopf verbauen. (Der aktuelle hat gerade mal 200km aufm Buckel) Ist das richtig oder kann ich den einfach weiter benutzen?

    Welche Zündkerze sollte ich benutzen? Ich habe von NGK B7HS gehört, fahre im Moment B6HS, was meint ihr dazu?

    Was muss ich sonst noch beachten?


    Danke schonmal für Antworten! :)


    MfG
    Orlandoo
    Soo schlecht ist doch das Setup nich, nen 12er Gaser kann man eig schon noch auf nem ori Zylinder fahren, man muss ihn halt gescheit abstimmen.
    Aber natürlich kriegst du mit dem PowerOne viel mehr Leistung.
    Nur der Biturbo wär mir persönlich zu auffällig und was ich so gehört hab bringt der auch nicht recht viel.

    Das mit dem neuen Kopf ist quatsch...
    bleibt doch eh bei 50ccm also stimmt auch der Brennraum noch einigermaßen.
    Und du hast ja eh die höher Verdichtete Variante also behalt den einfach.

    Nur wunder dich nicht, die Kühlrippen vom Power One sind länger als die vom Ori Zylinder, demnentsprechend sieht das mit dem Ori Kopf auf PowerOne etwas eigenartig aus.
    Ich hatte damals das selbe Problem, es gibt wohl nen Tuning-Kopf der von den Kühlrippen gut passt, ich weiß leider nur nich welcher das ist.
    Habs dann letztendlich einfach so gelassen..

    Edit:
    ahh sry das mit der ZK hab ich verpeilt, ja nimm die B7HS wie Möf08 sagt, hab ich auch gefahren und hat ganz gut gepasst eigentlich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Matze941“ ()

    Geb matze recht,

    Power one geht mit deinem Zylinderkopf und 15er vergaser klar. Auspuff geht auch wenn du keinen anderen hast.

    Ich bin damals Powerone, ori. Zylinderkopf, 15er Bing ori., 15er ass, Rennluffi, 28mm krümmer und Ori. ESD gefahren ;)

    zündekerze brauchst die 7er ja, es sei denn du fährst viel stadt und langsam (30-40) dann würd ich bei der 6er bleiben...
    Statt dem Biturbo kann ich dir den orignal aussehenden Jamarcol sehr ans Herz liegen, auf meiner 65ccm Maxi lief der immer einwandfrei, aber natürlich die 28mm Version, würde ich aber auf 50ccm auch fahren, vorausgesetzt es ist nicht mehr der originale Zylinder.
    Nochmal zurück zum Jama: 30€ und super Verarbeitung, tolles Chrom und kein dünnes Blech, ich muss sagen dass ich echt beeindruckt war von dem Teil..

    übrigens.. die Kühlrippen sind meines Wissens nach beim Power One genauso groß wie die, von den stehenden Zylindern (nicht bei allen Modellen!) wie z.B: in der x50, vielleicht könntest du da ja was auftreiben.

    That's my Song of Freedom!

    Schrubbi schrieb:

    übrigens.. die Kühlrippen sind meines Wissens nach beim Power One genauso groß wie die, von den stehenden Zylindern (nicht bei allen Modellen!) wie z.B: in der x50, vielleicht könntest du da ja was auftreiben.
    Nicht genau 100% wenn ich mich Recht erinner, aber sieht aufjedenfall schonmal besser aus.
    Hab mir selber den Kopf ein X50 besorgt gehabt, nur leider erst nach meiner Mofa Zeit, der liegt hier sogar noch rum also wenn du Interesse hast den würd ich billig abgeben.
    Den PowerOne hab ich aber lieder nichtmehr also kann ich nichtmehr nachschaun wie gut das zusammenpasst.
    Danke schonmal für die Antworten :)

    @ Möf08: Was ist ein ESD? Noch nie gehört...

    Ich werde die ganze Sache dann wohl durchziehen.

    Zwei Fragen allerdings noch:

    1. Wenn ich mit 15er Gaser und Rennluffi fahre, welche Düse brauche ich ungefähr?

    2. Wie fahre ich den ein? Ich hab sowas noch nie gemacht, jeder Tipp ist hilfreich! Ich habe davon gehört, anderes Gemisch zu fahren und natürlich langsam. Was meint ihr?

    Edit: Ich fahre ja bereits den Kopf, der gut auf den P1 passen würde, einen HD-Kopf aus dem Puchshop, allerdings ein altes Modell, nicht das neue.
    EndSchallDämpfer ;)

    Düse 72-78 ich bin 74 gefahren
    Einfahren: 100km sachte, nicht schneller als 30. am besten sprit auch n bischen ölhaltiger. dann nach 100km n bischen mehr gas bis 40 und ab 150km hast eingefahren und kannst kelle geben ;)

    Ja der HD kopf passt optisch, der ori sieht aber acuh ganz geil aus, muss man nur drehen ;)
    So, Teile sind bestellt!

    Was für ein Verhältnis sollte das Gemisch denn in etwa haben?
    Und muss ich schon in etwa die richtige Düse drin haben? wäre so 72-74 schätze ich.

    ach ja... irgendwelche Besonderheiten beim anbauen? Ich würde einfach den Kolben und Zylinder ölen, damit er nicht frisst und dann ganz normal rauf. Checken, ob der sich bewegt (ZK raus, Kupplung ziehen, vorsichtig schieben.), dann Gemisch rein, welches auch immer, anwerfen, einfahren, abstimmen, Kelle geben! ;)
    Tanken solltest du 1:33 oder so musst halt mal gucken wie sie damit läuft. mach einfach erstmal 1:50 und gibts n extraschuß öl dazu ;)

    ich würd zur sicherheit noch ne 76HD bereit halten...

    mal ne frage: dein erster duning zylinder auf dem block? wenn ja: Unten ist eine stahl nase im blockeingelassen, die muss raus!
    ich hab hab die so raus bekommen: Tuch an die kurbelwelle, das der nippel nicht in der versenkung verschwindet, kleinen meißel ganz unten angesetzt und einen kalten schlag.
    ja, es passt nur der ori zylinder weil der unten ausgeschnitten ist. Für 50ccm sport musst du die raushaun...

    waren deine blocke deutsche? der E50 müsste die gehabt haben, vllt schon vorher rausgemacht?

    ist übrigens n schönes indiez ob die mühle schonmal schneller als 40 gelaufen ist ;)
    Der E50 warn Deutscher, der ander war schon von piaggio.

    Ich bin mir aber ziemlich sicher das da noch keiner dran rumgebastelt hat vor mir.
    Und wenn du dir das Bild vom PowerOne anschaust ist der unten auch leciht ausgeschnitten:
    puchshop.de/catalog/power-one-50ccm-p-39.html

    Das ist der Airsal 50ccm zb nicht, also vll passt der PowerOne auch so.
    Für 50ccm muss die nicht Raus,der E50 ist E50 und bleibt E50 obs der neuere ist ist erkennbar daran,das er anstatt 4 Kugellager 3 Kugellager und ein Gleitlager hat,der Z50 ist keine Weiterentwicklung des E50,sondern der 2 gang Motor mit Handschaltung,sowie der ZA der Zweigang Automatik ist. Ich persönlich bin von der Verarbeitung her nicht ganz zu frieden,würde dort nen Athena vorziehen,auch wenn er mehr kostet... Ansonsten Viel Spaß mit deinem Neuem Laufsatz und Versau ihn nicht ;)
    Immer auf der Suche nach Teilen für Puch Maxi (möglichst Original-Teile) !!!!

    Willst du viel? Fahr mit Puch!