Mofa läuft langsamer als sonst

', 0, ab); });

    Mofa läuft langsamer als sonst

    Hallo, meine honda PXR lief direkt nach dem Starten 45, jetzt ein Tag später läuft sie nurnoch genau 25 kmh. Siedrosselt aber auch so ganz komisch runter, so extrem, als ob man in die Bremse gehen würde. Ich hab an der noch nichts gemacht, außer einem Sportauspuff. Wäre coll, wenn mir jemand helfen könnte.
    zündkerzenfarbe?
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    Hab mal geguckt und das Gewinde der Zündkerze ist Pechschwarz und die Nadel oben8 also das über dem Gewinde, ist braun, aber angetrocknet) Sry aber ich kenn mich mit Mofas nicht wirklich aus... Muss ich nen neuen Vegaser kaufen, weil ein Freund meinte, dass man da nichts weiter verstellen konnte und dass die Düse zu groß ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Spearrib“ ()

    vergaser brauchst du eig nie neu zu kaufen.

    das ist eins der letzten teile die du neu kaufen musst.

    bau mal deinen vergaser ab und zerleg den mal. (ist ganz leicht)

    da wird dann so eine messingschraube sein mit einem loch drinnen. Das ist die Hauptdüse. Die kann man jederzeit wechseln und den motor somit richtig abstimmen das er optimal läuft.

    an der seite von der schraube steht eine nummer. die gibt die Düsengröße an.

    Größere düse heißt der motor bekommt mehr benzin in der angesaugten luft und das gemisch wird fetter und die zündkerze wird schwarz bzw verfärbt sich dunkel.

    kleinere düse heißt weniger benzin in der angesaugten luft und das gemisch wird magerer und die zündkerze wird weiß bzw verfärbt sich hell.

    beim optimalen gemisch wird die zündkerze braun.

    nun würde ich mal an deiner stelle folgendes machen.

    Luftfilter und vergaser mal reinigen (luftfilter mit benzin auswaschen und an der luft trocknen lassen undvergaser am besten in ein ultraschallbad legen. Mit druckluft alles vorsichtig sauber machen geht auch)

    schauen ob der auspuff noch freien durchgang hat und nicht irgendwo verengt ist.


    wenn du dies gemacht hast und das möp läuft immer noch so langsam kannst du versuchen den motor abzustimmen. heißt größe der Hauptdüse schauen und dann 1-2 düsen größer und 1-2 düsen kleiner als deine verbaute Hauptdüse kaufen.

    und dann abstimmen. aber denk dran ein 2 takt motor läuft etwas zu fett gesünder wie etwas zu mager.
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    Der Auspuff ist neu, vllt. 2-3 Wochen alt. Der vergaser wurde von einem Freund gereinigt. Das mit dem Luftfilter mach ich mal melde mich dann Danke für die Hilfe:)P.S. Im Mopshop sind solche Dellorto Düsen, aber passen die in jeden Vergaser oder worauf muss ich achten?
    geh mit deiner hauptdüse einfach zur nächsten mopedwerke und frag da nach.

    so ne düse kostet ca 3€ zumindest habe ich so viel für ne düse bei meiner husky bezahlt
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    düsen sind nicht reingepresst. normalerweise.

    die sind dadrin verschraubt um den vergaser dementsprechend abzustimmen. den auch temperaturschwankungen beeinflussen das gemisch.

    aber hab dir ja ne pn geschrieben. ;)
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    Ok Danke, dann mach ich nochmal den Vergaser sauber, am Besten mit nem Freund und dann mal sehen, aber ich hatte die Mofa schonmal vor ein Paar Tagen zu so zwei typen gebracht, die so eine eigene kleine Werkstatt haben(in so nem Hinterhof :D) Die meinten, dass sie den Vergaser sauber gemacht haben, kann das so schnell gehen ?
    Ne das mein ich nicht :D sondern, dass der so schnell wieder "überläuft" Und nochwas die Nadel und der kontakt der Zündkerze sind zwar braun, aber sie qualmt trotzdem ziemlich extrem^^. Ist das normal? Da Ist auch so ein Gräusch, so eine ArtRasseln, vllt. aus dem Motor soll ich den mal durchchecken lassen, oder ist das normal????? Ist ja schließlich ne Mofa (1985) :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Spearrib“ ()