kx5 zylinder problem

', 0, ab); });

    kx5 zylinder problem

    Mein neuer gebrauchter kx5 zylinder wurde heute von mir eingebaut auf meine gt . in kombi mit nem nachbau kolben von mopedparts.
    ein stehbolzen loch vom kx5er aufgebohrt damit er rauf past .kolben rein . dichtungen neu , zylinder drauf . 28er krümmer und supra gaser drauf (ich weiß die drosseln , war nur zu faul den motor neu zu bestücken usw.). nun zeit für first run .
    vorher noch am polrad gedreht um zu gucken ob der kolben frei läuft .tat er nicht . es ließ sich einfach nicht bewegen.
    kolben klemmer vor motorstart? unwarscheinlich. ich hatte vorher noch auf körner und all sowas geprüft war aber nix da.hatte noch vorher ihn mit 2takt öl eingeschmiert.

    zylinder aufgemacht problem gefunden kolben stößt gegen zylinderkopf WIESO?

    ne blech zylinderkopfdichtung reingepackt problem vorerst behoben.
    wiederzusammengebaut first run die 2te.
    springt nicht an ?(
    benzin check,zündfunken check zündkerze check , choke check ,luftcheck, gaszug check! springt immer noch nicht an

    mhh... zylinder hatte auch ungewöhnlich starke kompression schweres antretten (wurde auch durch zündkerzen entfernen gecheckt)
    habt ihr ne ahnung warum er nicht anspringt?
    achja und zündung ist eingestellt und vergaser müsste halbwegs abgestimmt gewesen sein mit dem alten zylinder sprang er gut an (warn supra zylinder)
    Hercules stark auf zwei Rädern