125er Entscheidungshilfe

', 0, ab); });
    @fighter: Wie du eventuell in meiner Aufzählung an Mopeds gemerkt hast, interessiere ich mich nur für SuMos/Enduros ;) ... Ausserdem find ich persönlich die XTC zeimlich hässlich :) ... Die Mz ist im grunde auch ein gutes Moped, doch des mit der Steuerkette is da ja wohl ein großes Problem und von der Optik find ich die WR einfach besser... Und warum meinste nur 2-takt Yamaha, und keine 4-takter?? ?(

    @solo: husqvarna sm/wre 125 mit doma komplettanlage :love:
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    Das die Dt125 10 Liter auf 100km verbraucht, wenn sie komplett offen ist und man sie prügelt ist jawohl keine Geheimnis^^
    Die ist ja warscheinlich auch nur auf Leistung ausgelegt, da ist der Verbraucht wohl ziehmlich egal.
    Aber was habt Ihr denn alle für kleine Tanks, das ihr teilweise nur 100km mit einer Füllung kommt? :D
    Meine K125 hat einen 17 Liter Tank, und verbraucht ca. 6,5 Liter + ca. 0,5 Liter Öl.
    husky ist ja net auf leistung getrimmt nein :D

    die prügel ich auch ganz schön. xD entweder vollgas oder kein gas von daher :thumbsup: .

    hab sogar ne schön kurze übersetzung so das ich auch gute überhomanöver (2 lkws auf einmal) machen kann ^^

    aba das hab ich auch von nem bekannten gehört das seine dt 9 l genommen hat. 8| .

    ich check das echt net xD. entweder ist da der gaser permanent am überlaufen oder sonst was :D
    Der Wankelmotor sollte frei drehen bis weit über 7.000 rpm. Der Motor kann
    selbst auch 10.000 rpm ab, die Nebenaggregate sind dafür aber nicht
    ausgelegt. Deshalb warnt ein Summer ab 6.000 rpm, später (84/85) 7.000
    rpm, es nicht zu übertreiben.
    ich hab nicht gesagt, das die husky nicht auf leistung abgestimmt ist.
    die husky ist ja auch um einiges neuer als die dt, und der motor ist halt sparsam aber trotzdem sehr leistungsstark aufgebaut.
    Die dt müsste doch aus den späten 90ern kommen, oder?
    Da war das wohl nochnicht sowichtig, hauptsache max. leistung.

    Aber im Vergleich schneidet mein Moped am schlechtesten ab :D
    Meine hat immerhin nur 12,5 Ps offen, und verbraucht halb bei normaler fahrweise so 6,5 Liter (Geht für ihre 12 ps aber ganz gut ab^^)
    mit einem verschlissenen vergaser hab ich auch schon die 10 Liter geschafft...
    wenn man bedenkt, das die dt fasst doppelt sowiel ps hat, steht meine karre noch schlechter da^^
    genau das ist es [zündapp] der motor der Dt wurde um 1995 nochmal überarbeitet, dabei wurde einfach nur die max. möglcihe leistung raus geholt und der verbrauch war ziemlcih egal :D

    das ergebnis waren komplett offen 24ps bei 119kg.... ne schöne mischung ;)

    und nein der gaser läuft nciht permanent über:D alleine die vorstellung, ist wie bier weg schütten :D

    und solo du triffst es auf den punkt, endweder voll gas oder kein gas :thumbsup:

    @solo was für ne übersetzung fährst du? ich hab 16x57....
    Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten. - Ayrton Senna #nocomment


    EifelRiders Klick
    Also wenn ich des jetzt richtig kapiert habe, dann müsste der verbrauch von der Dt im gedrosselten Zustand geringer ausfallen, lieg ich da richtig? :)
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    nicht unbedingt, kommt halt auf die Fahrweise drauf an, wenn die Karre elektrisch gedrosselt ist, braucht die offen nicht mehr, wenn nicht weniger...
    Wenn die karre aber mechanisch gedrosselt ist, dann braucht die entdrosselt mehr..
    @TE: Was sagst zu Supermoto?
    @matzegt: ah stimmt, haste recht aber man kann eh nur die DE03 ( bj. 98 ) elektrisch drosseln...
    bin ich mit TE gemeint?? ;)
    und wenn ja, welche Supermoto meinst denn, die WR 125 X, Dt 125 X, MZ 125 SM?


    MFG
    MofaMann
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MofaMann“ ()

    Ja so gehts mir auch immer haha ;)
    Ja über die Aprilia SX 125 gings hier am Anfang auch mal, soll sogar relativ sparsam sein ( zwischen 4l-6l ) aber ich hab mal ein bisschn im 125er-forum gelesen, dass man mind. alle 15k km den kolben wechseln un zylinder hohnen soll... Außerdem weiß ich nicht wie langlebig das ganze in echt ist... Anschaffungspreis ist auch gerade so an der Grenze, also es wär möglich. Die Aprilia hätte sogar ein Vorteil gegen andere gedrosselte 125er, da sie ja auf 80km/h gedrosselt statt 15 Ps immerhin 17,4 Ps besitzt :love: Mh ich weiß doch auch ned was ich machen soll ?( haha


    MFG
    MofaMann
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    achso, sry habs ned so genau gelesen^^ aber die 2Takter der gleichen Hubraumgröße und Baujahr sind eig (relativ) identisch, wenn das Ding offen ist, iss es eh empfehlenswert, alle 10.000 km den Kolben zu wechseln, 2Takt über 10PS wird teuer...^^
    mh sorry, aber was du mir damit jetzt sagen willst hab ich jetzt nicht ganz gerafft :huh:
    Also wenn überhaupt würde ich die Aprilia gedrosselt fahren...
    Natürlich wird sie sparsamer als ne Dt sein, da sie ja viel neuere Technik verbaut hat, und ja auch in heutigen Abgasrichtlinien überhaupt erstmal zugelassen werden muss, des is ja klar ;)
    Die im 125er Forum schrieben auch bei ner gedrosselten solte man so ca. 15k-20k km mal den zylinder hohnen lassen und Kolben wechseln... Da ich mir aber nur ne gebrauchte SX leisten könnte, würde dass bei mir schon relativ bald anstehen. Und dann kommen diese Kosten nochmal zu dem nicht gerade billigen kaufpreis hinzu :S
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    Also wenn das ein Graugusszylinder iss, dann kostet das honen ca 40 Euro, je nach Unternehmen, Kolben 70-100 Euro und dann noch Dichtungen...
    Wenn die gedrosselt gefahren wird, iss der wechsel nach 20k KM eigl noch ned nötig... 25 würd ich sagen kannst mal drann denken..
    Wollte damit sagen, dass es bei den andren Motoren gleichen Baujahrs auch nicht recht viel anders ist ;)
    Ist das jetzt dein Ernst??? 8o
    Wenn ja dann bist du mein Held :thumbsup: haha
    Werd mich morgen mal ein bisschen darüber informieren und dann auf jedenfall nochmal bescheid sagen ;)
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    wieso, wie viel hat denn die Karre drauf?
    Ich weiß ned, nagel mich bitte nicht drauf fest, kommt drauf an, iss der Zylinder Nicasilbeschichtet, Kolben Graphitbeschichtet, ect...
    Aber gedrosselt machen die Dinger ja eh bloß ihre 6-7.000... von dem her
    also man kann alle Dt´s ab bj. 96 elektronisch drossel!!!

    und ich würd mcih dadrauf verlassen das man bei ner gedrosselt gefahrnen den kolben erst 5000km später wechseln muss....

    das ist bei jeden bike anders ;) aber wenn du es nicht weiss ob der kolben und zyli überhaupt mal gemacht wurden oder wann das letzte mal, dann lass es machen!

    es kostet nicht die welt, und der motorläuft dannach 10mal besser....

    mfg
    Menschen, die langsam fahren, sind hässlich und haben ansteckende Krankheiten. - Ayrton Senna #nocomment


    EifelRiders Klick
    @matzegt: Ja, dass du nicht zu 100% recht haben musst is mir schon klar ;) Die Aprilia hat 9.500km drauf und kostet 2.500€....

    @eistee95: Echt? Mit welchen Drosselkits geht des denn? Ich hab nur bei Alphatechnik nachgeschaut....
    Ja natürlich verlass ich mich nicht drauf, dass es zwanghaft so sein muss, aber wenn man mal vorsichtig davon ausgehen kann is dass schon ne menge wert ;) Und wie schon gesagt, das Bike hat 9.500km drauf und es wurde noch NIE was gemacht, was ja bei dem km-Stand auch normal ist... Und natürlich kostet es nicht die Welt, trozdem kommt das zu den hohen Spritkosten + hoher Kaufpreis...
    Da is es mir dann jeden € den es billiger geht Wert ;)


    MFG
    MofaMann
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    Wie definierst du "noch nie was" ?
    Wenn noch nicht mal Getriebeöl gewechselt worden ist... O.o
    Bei den modernen 50ern sagt man, dass da spätestens nach 5K neues rein sollte...
    Kettensatz auch noch original?
    Wenn du die gedrosselt einigermaßen behandelst, sprich wenns kalt ist, warmfahren ect, dann sollte der Kolben noch gute 10.000 mitmachen ;)
    @eistee95: Wir sind alle nur Menschen ;) Aber jap so hatte ich das nämlich auch in Erinnerung :)

    @matzegt: Also in der Anzeige steht nichts von irgendwelchen Veränderungen/Erneuerungen, um genaueres zu erfahren müsst ich den halt mal kontaktieren. Aber vllt. sieht er das mit dem Öl ja auch einfach als so selbstverständlich, dass ers einfach garnet erst reinschreibt ;)
    Und die Aprilia hätte es sehr gut bei mir, ich fahr nichmal mein Mofa wenn ich in die Schule fahr ganz aus (fast 4km) sondern fahr es schö n warm :love:


    MFG
    MofaMann
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup: