Drosseln und bau einer Helmfachanlage

', 0, ab); });

    Drosseln und bau einer Helmfachanlage

    Hey
    Habe mir schon vor längerer Zeit nen Roller zu gelegt Keeway RY 8. Nun ist mein Helm aber für das Helmfach zu groß, nun bin ich dabei zu überlegen ob man sich nicht ne Anlage rein baut. Brauche den Platz sowieso eigentlich nicht und wen dann muss da nicht viel rein.
    Woroauf muss ich da achten und wie versorge ich die Anlage mit Strom? Über die Ganz normale Batterie oder über eine Sepperate´?

    Außerdem bräuchte ich eine 25 km/h CDI für den Roller, vielleicht hatt ja einer noch eine rum zu liegen oder weis wo ich günstig eine bekommen könnte. Bei Ebay find ich nix.

    Würde mich freuen wen mir jemand hilft
    Ich bin nicht Verrückt, ich bin nur Krank

    Tiefer, Bereiter, Lauter und noch Härter es geht immer schneller!
    Hätest du den Beitrag vor 3 Wochen geschrieben hätte cih noch eine cdi gehabt jetzt hab ich die weggeschmießen... -> jezt mal zur anlage ich hatte in meinem anderen Roller auch ne anlage hab die an die Batterie geschlossen und hab einfach ne größere reingebaut... hat mir völlig gelang... Jedenfall manchmal außer die is zu lange gelaufen...

    Zum Verhöckern

    Teile: Honda Nsr 50 Teile / Pegasus R50x Teile


    Fahrzeuge unter "Bestandschutz": Victoria 502 mit Felgenbremse ´68 und Victoria 502B Extra ´69
    :rolleyes:

    Wen ich den Roller laufen Lasse während ich die Helmfach Anlage laufen habe dann müsste ich doch rein Therotisch die Batterie wieder aufladen oder?

    @ Schwanni Jo danke hatt meine Fragen zur Helmfach Anlage geholfen ist gut erklärt.
    Ich bin nicht Verrückt, ich bin nur Krank

    Tiefer, Bereiter, Lauter und noch Härter es geht immer schneller!

    Post was edited 1 time, last by “Christoph” ().

    Ich habe mir auch ne anlage gebaut habe aber "nur" ne normale batterie gehabt mit ich meine 4 amper oder 5 war nicht so die bombe und auch ziemlich schnell leer obwohl ich nur einen mitteltöner hatte ich würde mir einfach ne 8 amper gelbatterie kaufen einmal vollladen und dann als normale einbauen dann hast du genügend saft für den e starter und für deine anlade und wenn du deinen roller läufen lässt wärend du musik hörst regt dich irgendwann dein rollergeräusch auf bei der musik :D hab ich auch schon ausprobiert was allderdings ganz lustig ist wenn du die anlage beim fahren anhast musst mal machen und irgendwo her fahren wo viele fußgänger sind :D is ganz lustig ;) viel glück beim bau
    Gedrosselten Roller fahren ist wie mit nem Finger im Po furzen :)
    Hallo zusammen,

    sorry, dass ich diesen "Leichenthread" schände :P
    Aber vielleicht gibt es noch andere Nutzer, die sich eine Helmfachanlage bauen möchten.
    Ich habe daher dokumentiert, wie ich meine Helfmachanlage gebaut habe und ein kleines Tutorial dazu geschrieben, vielleicht ist es ja für den einen oder anderen interessant ;)
    Wie baue ich eine Helmfachanlage - by Dirk ;)

    Beste Grüße aus Bielefeld
    Schaut doch mal in meinem Scootertuning Blog oder Scootertuning-Forum vorbei ;)