50ccm - Fahrzeuge zum Zeitpunk 1962

    ', 0, ab); });

      50ccm - Fahrzeuge zum Zeitpunk 1962

      Hallo,

      nehme hier nach und nach eine kleine Auflistung der bekanntesten 50ccm - Fahrzeuge vor, die um 1962 unterwegs waren. Spezielle technische Daten sind natürlich auch dabei. Wer Fragen hat kann sich ruhig bei mir melden. Werde hier nach und nach posten, beginnend mit den Mopeds, danach (wenn die Finger sich von den Schreibkrämpfen erholt haben ^^ ) kommen die restlichen Mopeds, dann Mokicks und Motorräder an die Reihe.


      Mopeds

      - Victoria Vicky Superluxus.
      Artikelbeschreibung: Attraktives Aussehen verbindet sich mit bewährten und ausgereiften Details.

      Motor: Einzylinder - Zweitakt Victoria, Zylinderkopf aus Leichtmetall, Bohrung 38mm, Hub 42mm, Verdichtung 1:6,5, 2PS - Motor, 1:7,2 verdichtet, mit Gebläsekühlung

      Vergaser: Bing 1/10, bzw. 1/12

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwungrad - Lichtmagnetzünder, Zündkerze Bosch W 190, Champion L 86, Beru 190/14 S

      Getriebe: 3 Gänge, Ziehkeilschaltung mit Drehgriffbetätigung, Dreischeiben - Korklamellenkupplung

      Fahrwerk: Stahlblech - Pressschalen - Konstruktion, Vordergabel aus Profilrohr, Schwingarme und Federbeine vorn und hinten, Rahmentank

      Bereifung: vorn und hinten 23-2,50 Motortyp.

      Bremsen: Vorne und hinten mechanische Innenbackenbremse 120mm

      Tankinhalt: 5,1l , Gemisch 1:25

      Verbrauch: Werksangabe 1,6l / 100km

      Abmessungen: Länge 1870mm, Breite 620mm, Höhe 975mm, Radstand 1160mm, Bodenfreiheit 125mm, Gewicht 60kg, zul. Gesamtgewicht 218kg

      Preis zur damaligen Zeit: 840DM - 870DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Zweirad - Union A.-G, Nürnberg, Importeur: M. Königer, Wien I; INTERNACO - AG., K. Heimbrecht, Zürich




      - Zweirad - Union Express TS

      Artikelbeschreibung: Sehr preiswertes "Volks - Moped" der Zweirad - Union. Mit gleichen Daten Vicky Standard und Hummel Standard

      Motor: Einzylinder - Zweitakt Victoria, Bohrung 40mm, Hub 39mm, Verdichtung 1:7,5 , 2PS bei 4650 U/min

      Vergaser: Bing - Startvergaser, 1/10 bzw. 1/12

      Elektr. Anlage: Magnetzündung, Schwungradlichtmagnetzünder, 17W, Zündkerze Champion L86, Beru 190/14S

      Getriebe und Antrieb: 3 Gänge, Drehgriffschaltung, Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Ziehkeilgetriebe

      Fahrwerk: Stahlpressrahmen, Kurzschwinge vorn, Schwinge mit Federbeinen hinten, geschlossener Kettenkasten, Profillenker

      Bereifung: 23-2,50

      Bremsen: Vollnabenbremsen, Trommel 90mm

      Tankinhalt: 5,5l, Reserve 0,5l, Gemisch 1:25

      Verbrauch: Werksangabe 1,6l /100 km

      Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h, Steigfähigkeit 20%

      Abmessungen: Länge 1840mm, Breite 610mm, Höhe 980mm, Bodenfreiheit 145mm, Leergewicht 58 kg, zul. Gesamtgewicht 208 kg

      Preis zur damaligen Zeit: 695DM mit Sattel, 795 mit Sitzbank

      Steuer: frei

      Hersteller: Zweirad - Union A.-G, Nürnberg, Importeur: M. Königer, Wien I; INTERNACO - AG., K. Heimbrecht, Zürich




      - Zweirad - Union Victoria Avanti - Duo

      Artikelbeschreibung: Sport - Moped, das sich im Laufe seiner Entwiklung sehr gemausert hat, auch als Mokick lieferbar

      Motor: Einzylinder - Zweitakt Victoria, Zylinder aus Grauguss, Bohrung 38mm, Hub 42mm, Verdichtung 6:1, Dauerleistung 1,8-2 PS bei 4650-4900 U/min

      Vergaser: Bing Startvergaser 1/10 bzw. 1/12

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwungrad - Lichtmagnetzünder, Zündkerze Champion L86, Beru 190/14 S

      Getriebe und Antrieb: 3 Gänge, Kuppel - Ziehkeilschaltung mit Drehgriff - Betätigung, Drehscheiben - Lamellenkupplung, Kraftübertragung Motor - Getriebe durch schrägverzahnte Stirnräder

      Fahrwerk: Stahlblech - Pressschalen - Konstruktion, Schwinge mit Federbeinen, vorn und hinten

      Bereifung: vorne 23-2,50, hinten 23-2,50

      Bremsen: Vollnabenbremse, 120mm

      Tankinhalt: 8,4l, Gemisch 1:25

      Verbrauch: Werksangabe 1,6l / 100 km

      Abmessungen: Länge 1850mm, Breite 550mm, Höhe 880mm, Radstand 1170mm, Bodenfreiheit 155mm, Gewicht ca. 60-63kg, zul. Gesamtgewicht 213kg

      Preis: 840 - 870 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Zweirad - Union A.-G, Nürnberg, Importeur: M. Königer, Wien I; INTERNACO - AG., K. Heimbrecht, Zürich





      - Zündapp - Super - Combinette

      Artikelbeschreibung: Sprichwörtlich solide, aber nicht teurer als die Konkurrenz.

      Motor: Einzylinder - Zweitakt Zündapp, Bohrung 39mm, Hub 41,8mm, Dauerleistung 2,6PS bei 4550 U/min

      Vergaser: Bing 1/16/60

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwunglichtmagnetzünder 6V, 18W, Zündkerze Bosch W 225 T1, Beru 225/14 u 2, Champion L 86

      Getriebe und Antrieb: 3 (oder 2) Gänge, Drehgriffschaltung, 3-Scheiben-Ölbadkupplung, Gesamtübersetzung: 1. Gang 1:36,9, 2. Gang 1:22,1 , 3. Gang 1:14,4 , Gliederkette 1/2 x 3/16

      Fahrwerk: Druckgussrahmen, metallic - blau lackiert, Vorderradschwinge, doppelte Federbeinpaare je nach Belastung zuschaltbar, Vollnaben - Innenbackenbremsen 120 im Vorder- und 90mm im Hinterrad

      Bereifung: vorn und hinten 21-2,75 (oder 23-2,25), Reifendruck vorn 1,6 atü, hinten 1,8 atü

      Tankinhalt: 7,7l, Reserve 0,5l, Gemisch 1:25

      Verbrauch: Werksangabe 1,6l / 100 km

      Preis zur damaligen Zeit: 753 - 895 DM

      Steuer: frei

      Versicherung: 20 DM

      Hersteller: Zündapp - Werke G.m.b.H., München 8, Anzingerstraße 1-3, Importeur: Fibag, Zürich





      - Velosolex 1700

      Artikelbeschreibung: Das günstiste motorisierte Fahrzeug

      Motor: Einzylinder - Zweitakt mit Hilfsgebläse, Bohrung 39,5mm, Hub 40mm, Hubraum 49ccm, Verdichtung 8:1, Leistung 0,7PS bei 2500 U/min

      Vergaser: Solex - Spezialvergaser, pneumatische Benzinpumpe

      Elektr. Anlage: Schwungradmagnet 6V 17 W, Zündkerze Marchal V 36

      Getriebe und Antrieb: Direktübertragung Reibrolle auf der Kurbelwelle, Fliehkraftkupplung, kein Getriebe, Übersetzung 13:1

      Fahrwerk: Fahrradrahmen aus profilierten Blechteilen, Rohr - Rückgrat

      Bereifung: auf beiden Rädern 1,75-19

      Bremsen: verstärkte Felgenbremsen mit Schnellverstellung

      Tankinhalt: 1,5l

      Verbrauch: Werksangabe 1,4l /100 km

      Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h

      Abmessungen: Radstand 990mm, Lenkerbreite 560mm, Höhe 1005mm, Sattelhöhe 760 - 900 mm, Gewicht 30 kg

      Preis zur damaligen Zeit: 395 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Solex S.A., Paris, Frankreich, Importeur: Radbau - Vertriebs - GmbH, VELOSOLEX, Frankfurt/Main




      - Rex Piccolo

      Artikelbeschreibung: Preisgünstiges Automatik - Moped, das man in die Wohnung tragen kann.

      Motor: Einzylinder - Zweitakt REX FM 511, Fahrtwindkühlung, Leichtmetall - Zylinder mit eingezogener Graugussbuchse, Hub 38,25mm, Bohrung 40,5mm, Verdichtung 6,5:1, Pedalstart, Dekompressionsventil

      Vergaser: Seitenschwimmer - Vergaser Bing

      Elektr. Anlage: Umlauf - Magnetzündung, Lichtmaschinenleistung 6V 17W, Zündkerze Bosch W 95 T1

      Getriebe und Antrieb: Kraftübertragung Motor - Kupplung Zahnräder 1:3,85, Kupplung - Hinterrad: Kette. Kein Getriebe, automatische Fliehkraftkupplung REXOMAT mit zusätzl. Hand - Ausdrückung, sodass Fahrzeug über Antriebskette als Fahrrad genutzt werden kann

      Fahrwerk: Einrohrrahmen, Schwingfedergabel vorne, hinten starr, Gepäckträger

      Bereifung: 23x2,00 vorne und hinten

      Bremsen: Trommel vorn, Rücktritt hinten

      Tankinhalt: 4l, Gemisch 1:25

      Abmessungen: Radstand 1120mm, Länge 1750mm, Sattelhöhe (verstellbar) etwa 800mm, Gewicht 38kg, Steigfähigkeit (ohne Mottreten) ca. 12%

      Preis zur damaligen Zeit: 495 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Rex - Motoren - Werk GmbH., München 25, Importeur: Schweiz: Rob. Beyeler, Zürich




      - Puch VZ

      Artikelbeschreibung: Als Kind der Berge in jedem Detail auf schwerste Belastung ausgelegt

      Motor: Einzylinder - Zweitakt mit Gebläsekühlung, Bohrung 38mm, Hub 43mm, Verdichtung 1:6,5 , Dauerleistung 1,55 PS bei 4500 U/min , Höchstdrehzahl 7500 U/min, max. Drehmoment 0,25 mkg von 2500 bis 5000 U/min

      Vergaser: Bing 1/12, HD 48

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwungmagnet - Lichtzünder 6V 17W, Zündkerze Bosch W 190 M11 S, Gewinde M 14, Champion L 81, Beru 190/14 S

      Getriebe und Antrieb: 3 Gänge, Drehgirffschaltung, Lamellenkupplung an der Kurbelwelle, Kraftübertragung zum Getriebe über Schrägzahnräder, Getriebeabstufung 1:3,25; 1:2 ; 1;1,26; Gesamtübersetzung 1:16,03

      Fahrwerk: Pressstahlschalenrahmen, ölgedämpfte Teleskopgabel, hinten Schwinggabel mit Federbeinen, Federwege von 60mm, hinten 85mm

      Bereifung: vorn 23-2,25, hinten 23-2,50, Reifendruck vorne: 1,75, hinten 2,25

      Bremsen: vorne und hinten Innenbackenbremsen 105mm, Belagbreite 25mm, Steckachsen

      Tankinhalt: 5,5l, davon 0,4l Reserve, Gemisch 1:25

      Verbrauch: Werksangabe 1,6l / 100 km

      Abmessungen: Länge 1840mm, Breite 720mm, Höhe 1050mm, Sattelhöhe 830mm, Radstand 1160mm, Bodenfreiheit 140mm, Gewicht 58 kg

      Preis zur damaligen Zeit: 855 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Steyr - Daimler - Puch AG, Graz, Österreich, Importeur: Steyr - Daimler - Puch AG., Freilassing/Obb.




      lg Joshua

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

      Hier kommt die nächste Fuhre an Fahrzeugen ^^

      - NSU Quickly T

      Artikelbschreibung: Stilistisch wie technisch ein Moped von moren.

      Motor: Gebläsegekühler NSU - Zweitakt - Einzylinder - Motor, Bohrung 40mm, Hub 39mm, Verdichtung 6,5:1 , Leistung 1,7 PS

      Vergaser: Bing - Start - Vergaser 1/12

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwungradmagnet, Zündkerze Bosch W 190, Champion L 86, Beru 240/14

      Getriebe: Drehgriffgeschaltetes Dreiganggetriebe, Zweischeibentrockenkupplung, Zahnradübertragung Motor - Getriebe

      Fahrwerk: Zentralrohrrahmen, Langarmschwinge vorn, Triebsatzschwinge hinten, Federweg vorne 82mm, hinten 90mm

      Bereifung: vorne und hinten 23-2,25

      Bremsen: Pränafa Alu - Vollnaben, 125mm Trommel, Belagbreite 20mm

      Tankinhalt: 5,4l, davon 1,2l Reserve

      Verbrauch: Werksangabe 1,8l/100 km

      Abmessungen: Länge 1830mm, Breite 620mm, Höhe 910mm

      Preis zur damaligen Zeit: 884 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: NSU - Motoren - Werke AG., Neckarsulm, Importeur: Ernst Frey, Wien IV, Kämpfen - Hieronymi & Co., Zürich, Willi Maier, Winterthur - Wülflingen




      - NSU Quickly N

      Artikelbeschreibung: Laut NSU "Rädchen für alles", einer der letzten und besten Vertreter des soliden und preiswerten Gebrauchsmopeds

      Motor: Einzylinder - Zweitakt NSU, Bohrung 40mm, Hub 39mm, Verdichtung 1:5,5 , Dauerleistung 1,3 PS bei 5000 U/min, Höchstdrehzahl 5200 U/min, höchstes Drehmoment 0,25 mkg bei 3400 U/min

      Vergaser: Bing 1/9/22 , Einstellung 54/2, 1/2x auf

      Elektr. Anlage: Schwunglichtmagnetzünder 6V 17W, Zündkerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14, Champion L 86, Beru 240/14

      Getriebe und Antrieb: 2 Gänge (auf Wunsch mit 3 Gang - Getriebe), Lenkerschaltung, Zweischeibentrockenkupplung, Sekundäre Einfachrollenkette 1x 12,7 x 4,88 DIN 8180, 112 Glieder, Abstufung 1,88:1 , Übersetzung gr. Gang 15,99, ca. 40 km/h

      Fahrwerk: Blechpressrahmen, Blechpressgabel mit Schwingenhebel, Steckachse vorne und hinten

      Bereifung: vorne und hinten 26-2,00 , Reifendruch vorne 1,5 , hinten 1,75

      Bremsen: Innenbackenbresme, 90mm

      Tankinhalt: 4,45l , Reserve 0,45l, Mischerhältnis 1:25

      Verbrauch laut Hersteller: 1,3l / 100 km

      Abmessungen: Länge 1895mm, Breite 643mm, Höhe 960mm, Radstand 1183mm, Sattelhöhe 780mm, Fußrasten Außenweite 455mm, Bodenfreiheit 125mm

      Preis zur damaligen Zeit: 583 DM, Aufpreis für 3 Gang - Getriebe 36 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: NSU - Motoren - Werke AG., Neckarsulm, Importeur: Ernst Frey, Wien IV, Kämpfen - Hieronymi & Co., Zürich, Willi Maier, Winterthur - Wülflingen




      - Hercules 220 (220 L)

      Artikelbeschreibung: Moped ohne Fehl und Tadel. Techn. Daten des Typs 220 L in Klammern, soweit abweichend.

      Motor: F & S Einzylinder - Zweitaktmotor mit und ohne Gebläsekühlung, Bohrung 38mm, Hub 42mm, Verdichtung 7,4:1 , Leistung 1,8 PS bei 4500 U/min

      Vergaser: Bing 1/12

      Elektr. Anlage: Bosch Schwungradmagnet 6V 17W, Scheinwerferdurchmesser 100mm, Zündkerze Bosch W 190 M 11 S, Champion L 86, Beru 190/14/S

      Getriebe und Antrieb: Antrieb Kette - Kette, Kupplung im Ölbad, Dreiganggetriebe mit Drehgriffschaltung, Hinterradkette 1/2x3/16

      Fahrwerk: Stahlblech - Pressrahmen, Schwingen mit ölgedämpften Federbeinen vorne und hinten, geschlossener Kettenkasten

      Bereifung: 23-2,5 (21-2,75) auf beiden Rädern

      Bremsen: F & S - Leichtmetall - Vollnaben 115mm, Belagbreite 20mm, Steckachse hinten

      Tankinhalt: 7l, 0,5l Reserve

      Verbrauch laut Hersteller: 1,3l /100 km

      Abmessungen: Länge 1850 (1820) mm, Breite 600mm, Sattelhöhe 790 (780)mm, Radstand 1190mm, Bodenfreiheit 150 (130)mm, Gewicht 64 (67)kg

      Preis zur damaligen Zeit: 878 DM, bzw. 898 DM für 220 L

      Steuer: frei

      Hersteller: Nürnberger Hercules - Werke GmbH., Nürnberg , Importeur: R. Beyeler, Zürich




      - Hercules Supermatic

      Artikelbeschreibung: Typisches Automatik - Moped mit besonders elastischem Eingang - Motor mit Fliehkraftkupplung, Fahrwerk bewusst einfach, um billig zu bleiben. Ähnliche Maschinen mit dem Saxonette - Motor werden von vielen Moped - Herstellern angeboten.

      Motor: F & S - Einzylinder - Zweitakter mit 2 Fliehkraftkuppl. (Saxonette), Bohrung 38mm, Hub 42mm, Verdichtung 7,4 - 1, 1,8 PS bei 4500 U/min

      Vergaser: Bing 1/12

      Elektr. Anlage: Bosch - Schwungrad - Lichtmagnet 6V 17W, Zündkerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14, Scheinwerferdurchmesser 90 mm, dauerabgebl. 6V 15W, Rücklicht 6V 2W

      Getriebe und Antrieb: Fliehkraftkupplung im Ölbad, Eingriff bei ca. 2300 U/min, Kette zum HR 1/2x3/16

      Fahrwerk: Zentralrohrrahmen mit besonders niedrigem Durchstieg, VR - Federgabel, abgedeckte Kette

      Bereifung: Vorne 23-2,00 , hinten 23-2,25

      Bremsen: Vollnabenbremsen 105mm

      Tankinhalt: 4,8l , 0,6l Reserve, Gemisch 1:25

      Abmessungen: Länge 1780mm, Breite 600mm, Sattelhöhe 760mm, Radstand 1130mm, Bodenfreiheit 130mm, Gewicht 40kg

      Preis zur damaligen Zeit: 578 DM

      Steuer: frei

      Hersteller: Nürnberger Hercules - Werke GmbH., Nürnberg , Fürhter Straße 192 - 196 , Importeur: R. Beyeler, Zürich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

      Auszug aus Wiki Bildrechte – Wikipedia zum Bild-bzw. Urheberrecht:

      Zweidimensionale Vorlagen

      Allgemein anerkannt ist es, dass die mechanische Kopie (z. B. Xerographie), die Digitalisierung (z. B. Scan mit dem Flachbettscanner), sowie die Reproduktion (z. B. mit der Reproduktionskamera) von gemeinfreien typographischen Vorlagen (Bücher, Urkunden usw.) und Fotografien von Originalfotografien („Bild vom Bild“) kein eigenes Leistungsschutzrecht des Fotografen (§ 72 UrhG) entstehen lassen.



      Da die Vorlagen ja öffentlich verbreitet wurden und die Bilder wohl selbst gemacht wurden? sollte es wohl kein Problem sein.

      Ansonsten muß zu den Bildern der Bildnachweis.

      Und die Einverständnisserklärung der zwei alten Damen liegt bestimmt auch vor. ;)

      Klingt zwar blöd aber es gibt tatsächlich Anwälte,die solche Sachen im Internet suchen und den Betreiber dann abmahnen. :thumbdown:

      Von dem her ist eine richtige Absicherung nicht verkehrt.



      Gruß Daniel