PeuVoRas Kreidler Florett RMC - Restauration fertig!

  • [Projekt]
', 0, ab); });
    ok..

    ich wart noch bis morgn, im ersatzteilkatalog ab ´78 hab ich nurr das gfunden:


    des is ersatzteilkatalog von der RMC BG^^

    wenn du das als spam siehst kannst mir per PN weiterschreiben.(;

    aber ich finde das es für manche interessant ist^^

    Dorfner schrieb:

    Herr Madass Bruder:D

    Ihr Charakter entspricht zum Zeitpunkt der Begutachtung den geltenden Vorschrifen


    Elvira schrieb:

    Lösung D: so lassen und sich ständig ärgern :thumbsup:
    Ist doch kein Spam solange es sich ums Moped dreht :D

    Nochmal zum besseren Verständnis: Es gibt nicht "die" BG, sind mehrere Versionen. Die letzte hatte Scheibenbremse, hielt sich allerdings nicht lange da dann die S auf den Markt kam. Diese hatten dann ausnahmslos bei allen Modellen Scheibenbremse, deshalb auch der offizielle Zusatz "S".

    lg Joshua
    Mokickmotoren von kreidler sind praktisch unkaputtbar da sie von den lagern und der Kurbelwelle her gleich mit den RS motoren sind die weit aus mehr leistung haben da sind laufleistungen von über 30.000 km keine seltenheit meiner hat nach 44.750 km die erste überholung bekommen und er hätte es bestimmt noch weiter getan :rolleyes:

    wie hast du die verbundfelgen lackiert? die nabe abgeklebt und die felge raus oder hast du neue nieten verbaut?

    guckst du da: Kreidler Florett Museum : [url='http://www.kreidler-museum.de']Kreidler Florett Museum
    :thumbup:

    [Galerie] Mein Fuhrpark *Im aufbau es fehlen Fahrzeuge*

    Mein Aktuelles Projekt: [Projekt] Noch mehr Schrott - Miele K52 Restauration by kombi - Zusammensetzen UPDATE 02.12.2011

    "Kreidler Technik der Weltmeister"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kombi“ ()

    Danke dir Kombi!

    Ist dann also eine der früheren RMC - S mit 4-Gang?

    In den Papieren ist nur RMC 4-Gang eingetragen, kein Zusatz. Durch das Baujahr habe ich dadurch auf BG geschlossen, aber S schadet natürlich auch nicht.
    Bitte um Berichtigung wenn ich mich täusche, würde gerne genau wissen um was es sich handelt ^^ Dass die Scheibenbremse original ist steht außer Frage, daran wurde laut Besitzer nie etwas verändert (So ziemlich das einzige an dem Fahrzeug... ^^ )


    Die Felgen habe ich vom Lackierer im Geschäft machen lassen, wurde alles abgeklebt, habe ich gemacht. War zwar ziemlich aufwändig, aber der Anblick danach entschädigt meiner Meinung nach ^^ Der Rest wurde einfach nur gut gesäubert, war unter Dreck und Rost verborgen...

    lg Joshua
    ich nimm alles zurück^^

    danke fürs aufklären.(;

    und PeuVora, denk bitte nicht das ich deine Arbeit schlecht machen wollte, ich finde sie TOP.!!

    Nur des hat mich interessiert^^

    Dorfner schrieb:

    Herr Madass Bruder:D

    Ihr Charakter entspricht zum Zeitpunkt der Begutachtung den geltenden Vorschrifen


    Elvira schrieb:

    Lösung D: so lassen und sich ständig ärgern :thumbsup:
    Hallo,

    macht doch nichts, interessiert mich genauso ^^

    Hat zufällig jemand noch einen Schaltplan der RMC mit Blinkeranlage (Relais und Akku)? Habe meinen noch im Nachbarort liegen lassen und bräuchte einen für morgen :rolleyes:

    lg und schonmal danke!

    Joshua
    jaa.. man weis nie was kreidler sihc da zusammengebaut hat meine zb ist von 1976 und seit her je her original verblieben ( ich hab die rechnung noch ) ist halt immernoch erste hand ..

    verwunderlich ist der 5 gang motorblock mit rechtecklampe und scheibenbremse was es so erst seit 1979 geben sollte auf der ABE und der Rechnung steht aber 1976 ..

    deine wird aber eine RMC-S sein 1979 gabs dann schon die RMC-5S mit 5 gängen deine ist eine der ersten und hat noch 4 ..

    E: ich such mal eben und scann dir den plan ein :thumbup:

    bitteschön der müsste passen Ladeeinheit ULO mit Relais oder meinst du die variante mit Trockenakku ne oder?

    img259.imageshack.us/img259/5086/img007x.jpg
    :thumbup:

    [Galerie] Mein Fuhrpark *Im aufbau es fehlen Fahrzeuge*

    Mein Aktuelles Projekt: [Projekt] Noch mehr Schrott - Miele K52 Restauration by kombi - Zusammensetzen UPDATE 02.12.2011

    "Kreidler Technik der Weltmeister"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kombi“ ()

    als entschuldigung bekommst schaltplan von mir.(;

    meld dich per PN^^

    war einer schneller^^

    ich hätt kompletten ersatzteilkatalog am pc und rep. buch, willst du?

    Dorfner schrieb:

    Herr Madass Bruder:D

    Ihr Charakter entspricht zum Zeitpunkt der Begutachtung den geltenden Vorschrifen


    Elvira schrieb:

    Lösung D: so lassen und sich ständig ärgern :thumbsup:
    Zu gütig von dir :D

    Mal gespannt ob morgen alles hinhaut, denke aber schon. Will definitiv bei der Elektrik nicht huddeln, da die jetzige ein komplette Disaster ist und ich in Zukunft gerne auf durchbrennende Kabel und verschmorte Kontakte verzichten will. Weiß nicht was sich der Vorbesitzer dabei gedacht hat, aber da ist wirklich kein Zentimeter ordentlich gemacht...

    Kann aber folglich nur besser werden!

    lg Joshua
    So, bin heute einen großen Schritt weitergekommen.

    Zuallererst das wichtigste: Der Motor ist eingebaut und läuft einwandfrei. Kein Rasseln, kein Klackern, richtig schön sauberes hochdrehen.
    Desweiteren ist die Sitzbank (bis auf die Zierleistenaufkleber, kommen erst wenn die Sitzbank montiert ist ans Moped), bzw. das Heck fertig geworden. Besteht ausnahmslos aus Neuteilen und der Chromgepäckträger sieht richtig, richtig gut aus im Live - Zustand ^^

    Die Stoßdämpfer und die Räder sind auch schon fest, zusammen mit dem kompletten Unterbau.

    Mit der Elektronik habe ich auch schon angefangen, die alten Kabel wurden restlos entfernt und schon mal das wichtigste angeschlossen... Werde da allerdings auch meine Zeit brauchen bis ich den Überblick über alles gefunden habe, hauptsache ist erstmal dass alles vorhanden ist.

    Der neue Auspuff ist ebenfalls montiert, ist wirklich ein sehr großer Unterschied zum alten ^^

    Aber denke mal dass Bilder wieder mehr sagen als Worte... Nächsten Montag geht es wieder weiter, kann übers Wochenende nichts machen da ich dort komplett ausgebucht bin, dann gehts aber wieder mit großen Schritten vorwärts!








    lg Joshua
    Hallo,

    ist fälschlicherweise der 1-teilige geschickt worden, habe schon angerufen, Umtausch ist kein Problem.

    Ansonsten ist die Bestellung richtig und komplett, hatte aber schon Bedenken bei der großen Menge... Aber hat ansonsten gut geklappt =)

    lg Joshua

    *EDIT* @ Greendany: Immer her damit ^^
    Haha ^^

    Wenn du was brauchst kannst du mir ja mal bei einem Treffen etc. was mitgeben, lässt sich machen ;)

    Naja, Kreidlertechnisch ist dieses Wochenende wie schon gesagt nichts los, habe einfach keine Zeit. Habe mir allerdings noch ein paar Gedanken gemacht und mir ist was das Optische betrifft noch einiges eingefallen was noch schön zu machen ist. Wird zeitaufwändig, aber lohnt sich.


    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Die Kreidler ist endlich fahrtüchtig.

    Beide Räder sind eingebaut, heute Abend werde ich mir die Elektrik gründlich vornehmen und evtl. schon das ein oder andere anschließen. Läuft perfekt, deutlich besserer Anzug mit der neuen Kurbelwelle und auch ein paar km/h mehr :P

    Fertig ist sie natürlich noch lange nicht, gibt noch genug zu tun.

    Noch die Auflösung von oben: Habe die Seitenbleche selbst in die Hand genommen, wuren gerichtet. Kann keine Delle mehr finden. Werde sie heute noch lackieren und gut trocknen lassen.
    Desweiteren wird sehr wahrscheinlich der Tank neu verchromt, habe hier einige Leute die es mir machen würden (inkl. Ausbeulen etc.). Muss mich aber noch dazu durchringen, da es an sich doch relativ teuer ist, davor will ich mal versuchen den alten Tank aufzuarbeiten. Ein anderer gebrauchter Tank kommt nicht in Frage, entweder neu oder nicht, soll nichts halbes werden.

    Evtl. gibt es heute Abend die ersten Fotos.

    lg Joshua
    Danke dir!

    Drehzahlmesser ist noch nicht angeschlossen, genaueres folgt ^^ Geschwindigkeit ebenso.

    Dadurch dass ich vom Geschäft her mit dem Kreidlerdealer Kontakt habe, würde ich es billiger bekommen - ca. 200 inkl. ausbeulen, verchromen und Aufklebern.

    Will allerdings erst versuchen den alten Chrom schön zu machen, wenn das gut geht ists überflüssig... Nur wenn der Chrom nicht mehr glänzen würde, dann wäre es klar.

    lg Joshua