Kindheitstraum - PeuVoRas Florett RS - Viele neue Bilder!

  • [Bild/er]
', 0, ab); });
    Vielen Dank! :)

    Meine Verwandten behalte ich jedoch gerne, sind in Wirklichkeit doch gar nicht so schlimm wie man es manchmal denkt ^^

    Bilder kann ich morgen evtl. noch ein paar machen, allerdings komme ich wieder erst spät nach Hause, versuche es allerdings mal mit einer anderen Kamera, evtl. lässt sich da mehr erkennen...

    Ansonsten sieht der "Plan" so aus: Den TÜV erledigt der Verkäufer komplett, wird absolut kein Hindernis darstellen. Licht, Hupe usw. funktioniert alles tadellos und auch der Rest spielt tadellos mit.
    Danach wird sie direkt im neuen Jahr (Januar oder Februar) auf den Anhänger geladen und nach Hause gebracht. Die restliche (hoffentlich recht schnell vergehende) Zeit bis zum 18. Geburtstag wird dann auf Feldwegen oder auf dem Rücksitz verbracht, natürlich erst wieder in schöneren Jahreszeiten.

    Versuche dann noch (wenn möglich) ein H-Kennzeichen zu bekommen, und dann geht es auch endlich uneingeschränkt los =)

    lg Joshua
    Wird sowieso nicht der Fall sein, allein aus wettertechnischen Gründen. Die RS wird keinesfalls vor März/April ein geöffnetes Garagentor sehen, ist viel zu schade dafür. Die Ausfahrten werden dann (wenn überhaupt welche stattfinden) in dem verbleibenden Monat zsm. mit einem Bekannten mit Motorradführerschein stattfinden, aber ein kurzer Fahrerwechsel auf einem Feldweg bedarf wohl keiner Diskussion ^^ Die Zulassung erfolgt dann direkt nach dem (hftl. erfolgreichen) TÜVen, der betreffende Bekannte ist somit völlig legal unterwegs.

    lg Joshua


    *EDIT* Habe noch einige Fragen zum TÜV, bzw. der Zulassung.

    Entspricht das TÜVen einer Vollabnahme oder gilt es als weniger, da die RS schon in früheren Zeiten einmal zugelassen war? Wäre hilfreich wenn jmd. schon einmal vor der selben Frage stand!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Feldwege sind hier geteert, keine Angst ;)

    In dieser Art eben:

    a70-pQNODtI

    Zudem besitzt die Belüftung (wie zu sehen) ein Schutzgitter.


    Soll hier im Thread allerdings nicht zur Diskussion stehen was Feldwege sind und wer wo fährt, soll hier um die RS gehen, danke. Wird wie schon erwähnt sowieso fast nicht gefahren werden.

    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Ist das Fahrzeug länger als 18 Monate abgemeldet, gilt es als endgültig aus dem Verkehr gezogen. Für eine neue Zulassung ist in diesem Fall keine HU nach § 29 StVZO, sondern eine Vollabnahme gemäß § 21 StVZO erforderlich!

    Zitat aus einem Forum

    Springtree schrieb:

    greendany schrieb:

    kann mir ma einer erklären warum ich jedes wochenende wenn ich will jemand abschleppen kann, aber nie jemand für was ernstes finde?
    und nein, die ich da abschleppe sind hässlich fett und picklig :D


    Weil du vielleicht hässlich, fett und pickelig bist?
    Denk drüber nach.

    :D

    :D :D :D
    Ok, danke dir!

    War eine reine Interessensfrage, da es letztendlich finanziell keine Rolle mehr spielt, der Verkäufer tüvt die RS und verlangt (außer den 3000€ Verkaufspreis natürlich) keinen weiteren Aufpreis.

    Heute Abend komme ich nochmal hin, vlt. gibt es etwas besseres Licht...

    lg Joshua

    Springtree schrieb:


    Wenn irgendwas passiert wird dir nichts bezahlt.


    Wenn was passiert egal ob du schuld bist oder nicht bekommst du sowieso kaum was. Also immer auf die dummheit der anderen Autofahrer gefasst sein und eine gute und sichere Fahrt wünsch ich dir fürs nächste Jahr. :thumbup:
    Sie sieht gut aus, liegt gut auf der Straße, ist solide, zuverlässig, schnell und macht keine Zicken. Eben eine Kreidler


    Meine MopedSeite
    Danke dir auch! =)

    Bin zum Glück bisher nur einmal in der Leitplanke gehangen, war letzten Sommer mit der Florett RMC im Regen, dazu kam eine Ölspur auf der Straße und eine 90° - Kurve... Aber ist nicht sonderlich viel passiert am Moped, nur der Surzbügel und die rechten Armaturen mussten neu gemacht werden, sonst war alles ok. Seitdem kann ich von mir selbst behaupten gut aufzupassen und vorausschauend zu fahren, bin absolut kein Raser. Umso mehr belächele ich die die es meinen zu sein ^^

    Im Falle eines Unfalls wäre es zwar sehr teuer, aber absolut kein Problem es wieder zu richten, mit dem Material was noch bei dem Verkäufer herumliegt würden sich noch locker mehr als 5 komplette RS´en aufbauen lassen.

    War gerade vorhin noch einmal dort, allerdings wieder nur im Dunkeln, die Bilder sind leider genauso geworden, lade deshalb keines mehr hoch. Denke mal dass die jetzigen für einen Eindruck genügen =)

    Eine schöne Zeit werde ich mit der RS auf jeden Fall haben, gerade nach/vor der Arbeit freut man sich drauf. Und schöne Wochenenden gibt es ja auch noch zur Genüge... :) ´

    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Hallo,

    melde mich heute an einem großen Tag wieder - die RS wurde nun offiziell zugelassen und vom bisherigen Besitzer zu mir transportiert.
    Sie erhielt ein Oldtimergutachten vom TÜV, mitdem nun auch das gewünschte H-Kennzeichen möglich war.

    Leider war die Kombination "RS 69" nicht mehr frei, gab nur "FL 69", womit wenigstens etwas Ähnlichkeit zum Namen "Florett" erreicht werden konnte ^^
    Aber ich will euch mit Bildern nicht lange auf die Folter spannen, habe natürlich einige machen können, insbesondere nach der Abholung.
    Selbstverständlich gab es alle erdenklichen Fahrzeugpapiere und - was mich sehr erfreute - alle Fahrzeugschlüssel dazu (auch Werkzeugfach etc.). Ist wirklich sehr gewissenhaft aufbewahrt worden vom Vorbesitzer.




    Nachfolgend einige Bilder des kompletten Fahrzeugs. Ich hoffe dass es euch möglich ist, trotz meiner mehr oder weniger nicht vorhandenen Fotografiekünste den Zustand der RS einigermaßen zu erkennen. Natürlich sieht es live immer noch etwas besser aus, aber hauptsache es gibt Bilder vom Fahrzeug.

    Auf dem "Transportweg" war es auch endlich mal möglich, die RS über einen längeren Zeitraum zu fahren, was wirklich sehr viel Spaß machte. Ist wie gemacht für die Landstraße, und das Wetter heute war dafür sowieso perfekt.

    Auf dem Nach - Hause - Weg:









    Ein kleines "Familienbild":




    Allgemein kann ich für mich sagen dass sich der Kauf auf jeden Fall gelohnt hat. Ist einfach ein sehr langer Traum von mir, der endlich Wirklichkeit wird, evtl. kann der ein oder andere dieses Gefühl ja nachvollziehen.


    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Wow, einfach nur Traumhaft *__*
    Der Zustand ist der Wahnsinn, die Farbe ist auch super..allgemein gefallen mir die älteren Kreidler besser, als die neueren wie deine Florett.
    sowas will ich mir auch in die Garage stelln, wenn ich endlich in der Ausbildung bin..

    solo schrieb:

    was machst du denn hobbymäßig gern außer dich zu besaufen? :D
    Hallo,

    danke euch für die Kommentare!
    Freut mich sehr wenn die RS positiv ankommt!

    Die verschiedenen Kreidlermodelle lassen sich meiner Meinung nach nicht vergleichen - spiegeln völlig unterschiedliche Merkmale der verschiedenen Jahrzehnte wieder, genau das gefällt mir sehr gut. Und je nach Lust und Laune stehen ja beide in der Garage ^^

    Das Fahrgefühl der RS ist einfach klasse, insbesondere auf den Landstraßen die ich heute bei der Abholung hauptsächlich gefahren bin, hatte selten so viel Fahrspaß wie mit der Florett auf der Strecke. Und irgendwann findet man sich überraschenderweise immer wieder in der Liegeposition wieder ^^



    lg Joshua
    Heute wurde natürlich das schöne Wetter und der freie Samstag für die RS genutzt, dabei herausgekommen ist noch ein kleiner Zusammenschnitt von Bildern und Videos. Natürlich kommt etwas längeres und größeres im Sommer, aber als kleiner "Vorgeschmack" reicht es auf jeden Fall.

    Ansonsten wurde heute nach einigem Fahren der Vergaser zu 100% richtig eingestellt, lief davor deutlich zu fett. Zündkerzenbild ist jetzt einwandfrei, der Motor zieht absolut keine Falschluft und hört sich auch allgemein gesagt sehr gesund an.
    An der RS wird jetzt nichts mehr gemacht, einzig und allein ein abschließbarer Tankdeckel wird aus Gründen der Sicherheit folgen, sonst wird alles so belassen wie es jetzt ist.

    Rz6WabmBE1s


    lg Joshua
    Hallo,

    mittlerweile wurden auch die Floretts am ersten richtigen Sommertag auf die Straße losgelassen - Aus einer schönen Runde am Vormittag entwickelte sich dann allerdings eine 150km - Tour, auf der sich jedoch genug Zeit für schöne Fotos mit den Fahrzeugen fand.
    Zu sehen ist die RS zusammen mit der RMC-S, welche beide heute unterwegs waren.

    lg Joshua