Hochdrehen beim Kaltstart

', 0, ab); });

    Hochdrehen beim Kaltstart

    Hallo zusammen,

    stehe schon vor längerer Zeit vor einem kleinen "Problem", dessen Ursache ich gerne wissen würde.
    Undzwar dreht der Motor der RMC nach einer kühlen Nacht beim Starten kurzzeitig hoch (ohne Gas zu geben), bevor das Standgas langsam normal wird.

    Wenn der Choke gezogen wird tritt das Problem komischerweise nicht auf, genauso wenig im warmen Zustand. Falschluft kann wegen letzterem eigtl. ausgeschlossen werden.

    Hatte jmd. das beschriebene schon mal und kann Informationen darüber geben?

    Danke schonmal für Antworten...

    lg Joshua
    Also ich hab bei meiner Prima 5 das selbe Phänomen... Ich kann dann bis sie ein bisschen Warm ist sogar ohne Gas zu geben anfahren und langsam vor mich hinrollen... Falschluft zieht meine aber definitiv nicht. Aber Standgas runterdrehen geht nicht, da sie sonst Warm ausgeht. Von dem her wird des wohl normal sein?
    Am 04.04.11 Mofaprüfbescheinigung mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 21.03.12 Theorieprüfung Klasse A1 mit 0 Fehlern bestanden :thumbsup:
    Am 18.04.12 Praktische Prüfung Klasse A1 bestanden :thumbsup:
    Übermäßig ist es nicht wirklich, die Kreidler hat im warmen Zustand ca. 2000r/min Standgas, beim Kaltstart dreht sie kurz bis 4000 und geht dann auf 2.500, ist also im Rahmen.
    Beim Vollgasfahren (natürlich nur bei warmem Motor) sind es 7000, also können kurzzeitige 4000 wohl kaum etwas ausmachen.

    lg Joshua
    das ist Kreidler :D

    wird extremer je magerrer die düsenbestückung ist ..

    also gut für den motor ist es nicht da in den ersten sekunden noch keine ausreichende kurbelwellenschmierung besteht es ist nur das restöl vom letzten mal in den lagern

    der effekt kann aber in grenzen gehalten werden durch den kaltstartschieber also durch provisorischen anreichern des gemisches
    :thumbup:

    [Galerie] Mein Fuhrpark *Im aufbau es fehlen Fahrzeuge*

    Mein Aktuelles Projekt: [Projekt] Noch mehr Schrott - Miele K52 Restauration by kombi - Zusammensetzen UPDATE 02.12.2011

    "Kreidler Technik der Weltmeister"
    Ja, habe ich auch schon gemerkt, mit dem Kaltstartregler tritt das Phänomen garnicht auf...
    Naja, ist jetzt schon seit 2 Jahren so und der Motor funktioniert tadellos, also zerstörerisch kann die Wirkung nicht sein, aber klar ist es besser da vorsichtig zu sein... Fahre den Motor aber auch jedes Mal ca. 10 Minuten warm, trägt auch noch zur Lebensdauer bei.

    War grade noch sicherheitshalber draußen und habe den Motor komplett eingesprüht, also Falschluft ist da Gott sei Dank absolut keine.

    Dann wirds wirklich normal sein... Danke euch allen!

    lg Joshua