Auflistung - Felgen, Bremsen, Kettenräder

    ', 0, ab); });

      Auflistung - Felgen, Bremsen, Kettenräder

      Hallo,

      da mich schon des öfteren User angefragt haben ob ich eine Auflistung der Felgen, Bremsen & Kettenräder für die Peugeots posten könnte, veröffentliche ich hiermit - zsm. mit dem Einverständnis aller anderen mitwirkenden - eine entsprechende Liste.
      Wird - sofern etwas neues zum Thema beizutragen ist - hier aktualisiert.

      Die Peugeot 103 gibt es seit ca. 1970 und hat immer wieder andere Felgen bekommen, hier mal eine Aufstellung:
      Felgen der Firma RIGIDA (immer mit Chrombett) diese haben auch immer 80 x 18er Bremsbeläge und einen Kettenradinnendurchmesser von D 94


      Die ersten Felgen waren natürlich Speichenfelgen, aber da gibt es auch 2 Ausführungen, verbaut worden sind diese, bei der 103 bis ca. Mitte der 80ger Jahre und bei der Vogue bis heute aber in 16 Zoll !

      Die verbreitesten sind die 1.50 x 17 Zoll, diese haben eine Erhöhung mittig im Chrombett - Reifengröße 2 1/4 x 17 oder 2 1/2 x 17,

      dann gibt es aber auch noch 1.20 x 17 Zoll - meisten an der 103 ME-D und 103 Z verbaut aber auch manchmal am Moped 103 D, Reifengröße 2 x 17.

      siehe Bild 1


      Danach gab es die Rigida 5er Verbundfelge 1.50 x 17 bei den Modell 103 SP und TSA, diese sind ab ca. 1976/77 bis Anfang der 80ger Jahre verbaut worden.

      siehe Bild 2

      Danach gab es die Rigida 5 Sternfelge 1.50 x 17 bei dem Modell 103 SP und auch 103 ME-D, diese sind Anfang der 80ger Jahre bis ca. 1989/90 verbaut worden.

      siehe Bild 3

      Bei der 103 SP für den Italienischen Markt gabs es eine Rigida 6er Verbundfelge 1.50 x 17, diese ist aber sehr selten.

      siehe Bild 4










      Nach der Rigida Ära kamen Anfang der 90ger Jahre die GRIMECA Felgen, für die 103 SP MTC - TO 56 A-DE !
      Die Felgen der Firma GRIMECA sind Vollgußfelgen und haben immer 90ger Bremsen verbaut und haben einen Kettenradinnendurchmesser von D 98

      Als erstes kamen die Doppel 5 Sternfelgen - Grimeca 1.60 x 17 Zoll - 10 Razze Stella, auch bei der Vogue TO 51 A-DE verbaut aber in 16 Zoll.

      siehe Bild 1


      Danach kamen die Bommerangfelgen (3 Stern) - Grimeca 1.60 x 17 Zoll - 6 Razze Elica,
      auch beim Französischen Mokick 103 SPX/RCX verbaut worden, nur ohne Antretritzel.

      siehe Bild 2


      Von Grimeca gibt es aber noch mehr Felgen die in die 103 passen würden, diese sind aber nur bei der SPX/RCX verbaut gewesen.

      Einmal die gerade 3 Sternfelge - Grimeca 1.60 x 17 Zoll - 3 Razze P.

      siehe Bild 3


      dann noch Doppel 3 Stern - Grimeca 1.60 x 17 Zoll - Genaue Bezeichnung noch nicht bekannt.

      siehe Bild 4













      Als 3. Felgenhersteller für Peugeot gibts noch Italienische Bernardi Felgen !!
      Die Felgen der Firma BERNARDI sind Vollgußfelgen und haben unterschiedliche Bremsen verbaut und der Kettenradinnendurchmesser ist D 98

      Für die 103 SPX/RCX gab es Anfangs 1.60 x 16 Zollfelgen - Bernardi Mozzi Motor - Bologna Italy - Modella 3 R Concave - die haben an der Vorderfelge eine 120ger Bremse und hinten eine 90ger Bremse (wie Grimeca)

      siehe Bild 1


      Dann noch die 5 Stern Bernardi Mozzi 1.60 x 17 Zoll, 2 1/4 x 17 - MOD GAMMA, bei den neueren Vogues auch in 16 Zoll verbaut, haben vorne sowie hinten 90ger Bremsen verbaut.

      siehe Bild 2


      Zum Schluß noch eine Felge von Grimeca oder Bernardi ??

      siehe Bild 3










      Alle Angaben ohne Gewähr ^^



      lg Joshua