PeuVoRas 100 km/h - RCX (Ab Seite 7, Post 136)

  • [Bild/er]
', 0, ab); });
    Moin,
    biste mal mit Navi gefahren ? Weil 100km/h mit 14er gaser erscheint mir sehr utopisch,oder eine Motortechnische Meisterleistung von Peugeot.

    Mfg Felix
    Zitat Greendany:" aber ich glaub die waren nah dran uns blasen zu lassen." :pinch:

    also ich finde ja sowas persönlich eher hässlich, aber cih denke zu dir passt es.
    HAHAHA
    Lies dich doch mal durch die Kommentare, dann sollte dir bewusst werden dass Peugeotmotoren komplett anders als Sachsmotoren usw. sind. Sind eigtl. jetzige Rollermotoren, gehe mal davon aus dass du weißt wie leicht diese durch Auspuffveränderungen etc. zu beeinflussen sind.
    Ja, es sind 95 km/h, siehe Video. Tachoanschlag beim Mokick ist erreicht (90 km/h), Laut Autotacho exakt 100, also 95 echte. Eingestellter Fahrradcomputer hat 94,3 km/h ergeben, was ich hingegen als 95 gelten lasse ;)

    Das Video zeigt die Geschwindigkeit ja doch auch relativ anschaulich finde ich, Zweifel zum jetzigen Zeitpunkt sollten spätestens jetzt ausgeschlossen sein. Aber von deiner Seite ist man ja sowieso relativ wenig inhaltlich wertvolles gewohnt, wenn die Bemerkung erlaubt ist, insofern überrascht mich der Kommentar nicht wirklich ;) Aber auch solche Leute muss es geben!


    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()

    Heute war mal wieder ein schöner "Schrauber - Sonntag" wie aus dem Bilderbuch...
    Und da nach den Garagenaufräumarbeiten auch noch gut Zeit war, habe ich mich entschlossen, die RCX mal komplett zu putzen und optisch herzurichten. Teile wie z.B. die schon erwähnte Lampenmaske, farbige Birnen, "besondere" Verkleidungen etc. habe ich allerdings weggelassen, da ich nicht zum ultimativen Polizeimagnet werden will. Klar, es ist jetzt schon auffällig genug, aber übertreiben muss man es auch wieder nicht...
    Was folgte war ein halbtägiger Ausflug, bei dem auch schöne Bilder entstanden sind :)

    Bilder von gestern werden auch noch nachgereicht (spätestens morgen), hatte zum Vergleich mal meinen anderen 103 - Reso, den Ninja G3 (Bild von der alten Vogue angehängt) dran um ihn mit dem unbekannten Auspuff jetzt zu vergleichen. Der G3 ist bekannt dafür, auf 50ccm eine gute Leistungssteigerung zu bringen, allerdings unterschied er sich vom Fahrverhalten her deutlich zum anderen: Der Resobereich kommt viel früher (ca. bei 25-30 km/h) und steigert die Drehzahl stärker als der Unbekannte... Allerdings sind damit keine hohen Geschwindigkeiten zu erreichen, mit Mühe und Not kam ich auf 80 km/h...
    Habe mich dann doch wieder entschlossen, den anderen zu montieren, da der Durchzug ab 40 eben unbeschreiblich ist und es auch mehr Spaß macht, wenn der Resoeffekt lange anhält. Bei 30 km/h im Stadtverkehr dauernd in den Resonanzbereich zu rutschen ist zudem nicht gerade angenehm.

    Ich bin immernoch auf der Suche nach dem Fabrikat des Auspuffs, da ich - obwohl ich immer dachte so gut wie alle Resonanzanlagen für die 103 zu kennen - einen solchen noch nie gesehen habe. Meinem Anschein nach wurde er zum Teil selbst angepasst, da die vorderen 3 Schweißnähte am Krümmer nicht ganz so professionell und maschinell gefertigt aussehen wie die hinteren, was auf einen Auspuff - Umbau schließen lässt.
    Aufgefallen im Vergleich zum G3 ist mir zudem der etwas dickere Krümmer...

    Naja, die Suche geht also auf jeden Fall noch weiter ^^











    lg Joshua
    Ja, die Seiten sind immer etwas verwirrend, da er bei der normalen 103 rechts, und bei der RCX links verläuft ^^

    Habe ich auch schon spekuliert, aber es müsste doch irgendwo ein Hinweis sein...
    Höllisch gehen würde auf alle Fälle passen, habe es noch nie erlebt dass ein Auspuff eine solche Leistungssteigerung gebracht hat...

    Gibt es irgendwo mehr Infos zu den Auspuffanlagen (D.N.)?

    lg Joshua
    Danke dir, die Seite ist wirklich interessant...

    Ich weiß es selbst nicht, wie gesagt, der G3 ist eigtl. als "der" Auspuff bei 50ccm bekannt, zeigen ja auch die 80 km/h die er bringt. Allerdings ist dieser Auspuff eben noch besser, und das wundert mich... Hatte letztens schon den Verdacht dass mich der Verkäufer übers Ohr gehauen hat als er mir die RCX als original verkauft hat und hatte den Motor auseinander. Was ich fand war ein originaler Peugeot 50ccm - Zylinder, 14er Vergaser und nur Originalteile, stimmt also wirklich.
    Aber irgendwas ist doch wirklich komisch dabei, ich meine fast 30 km/h durch einen Auspuff? Klar, ich finds gut, aber ist doch eigentlich wirklich unrealistisch...

    lg Joshua
    Ist mir durchaus bewusst, habe ich damals ja auch beim G3 bemerkt, aber 30 km/h sind schon extrem...
    Muss dann schon was speziell angepasstes sein, serienmäßig wäre mir kein solcher Auspuff bekannt, zumindest nicht von denen für die Peugeots...
    Würde dann auch vom Krümmer usw. passen, ist zu 100% handgemacht...
    Dem netten Mann traue ich das nicht zu, da die RCX technisch bei der Abholung nicht in einwandfreiem Zustand war und auch Verkleidungsteile nicht gepasst haben, handwerklich herausragend um einen solchen Auspuff zu konstruieren ist er meiner Meinung nach nicht gewesen...

    Aber irgendwie/irgendwann bekomme ich hoffentlich noch was raus! ^^

    lg Joshua

    PeuVoRa33 schrieb:

    Danke dir, die Seite ist wirklich interessant...

    Ich weiß es selbst nicht, wie gesagt, der G3 ist eigtl. als "der" Auspuff bei 50ccm bekannt, zeigen ja auch die 80 km/h die er bringt. Allerdings ist dieser Auspuff eben noch besser, und das wundert mich... Hatte letztens schon den Verdacht dass mich der Verkäufer übers Ohr gehauen hat als er mir die RCX als original verkauft hat und hatte den Motor auseinander. Was ich fand war ein originaler Peugeot 50ccm - Zylinder, 14er Vergaser und nur Originalteile, stimmt also wirklich.
    Aber irgendwas ist doch wirklich komisch dabei, ich meine fast 30 km/h durch einen Auspuff? Klar, ich finds gut, aber ist doch eigentlich wirklich unrealistisch...

    lg Joshua
    100% eine umgebastelte Rolleranlage. Vom sehen her kenn ich den Resokörper ganz sicher. Mir fällt nur der Name nicht ein.
    wie wär es wenn du den verkäufer fragst wo er die anlage her hat ? der sollte das normalerweise wissen.
    naja 30kmh nur durch den aufpuff sind vllt unrealistisch aber wenn wirklich alles andere original ist sollte das ja gut möglich sein, vllt noch ein paar leichtere variogewichte und die geht auch mit der ori anlage ordentlich
    Ich schüssel gerne inne Ferne, geh zur Arbeit nicht so gerne, dafür bin ich umso gerner Werner ;)
    Die 30 km/h mehr sind Fakt, das ist wirklich so, keine Spekulation etc.

    Frage ist also nichtmehr ob es möglich ist, sondern durch was, eben welcher Auspuff es ist.

    Der Verkäufer hatte auch keine Informationen zum Auspuff, da er ihn gekauft hatte. Wo das war weiß er natürlich nicht :rolleyes:
    Naja, ich hoffe mal dass ich es noch herausbekommen werde :P

    Hier ist noch ein Bild von der RCX mit dem G3... Sieht optisch auch nicht gerade schlecht aus finde ich.



    Aber wie gesagt, der andere bringt mehr und bleibt deshalb auch dran.

    lg Joshua
    Hallo,

    ja, steht oben, meine Erfahrung mit dem G3, 1-2 Posts obendrüber ^^
    Bilder mache ich gleich, kann heute Abend noch damit dienen.

    Den Bidalot bin ich auf der RCX von einem guten Freund gefahren, geht in etwa genau wie der G3, hat aber den Resobereich etwas höher gesetzt.
    Geht aber auch keine 95, eben so wie der G3 ca. 80 km/h.

    lg Joshua

    Biglumpi schrieb:

    ich würd den Auspuff noch ein wenig nach oben biegen, sodass er steiler steht, so tief ists irgendwie :S

    dann würd die richtig fetzen :thumbsup:

    Ich wusste ich hab was vergessen:) Das wollt ich auch noch sagen, das die Pötte für Peugeot alle so tief hängen. Biegen geht wohl kaum da du den Krümmer dann änderst und so evtl. Die Resonanz verschiebst.

    Druckmäßig sollte der Bidalot aber doch besser gehen als der G3, oder? Was ist mit dem Gianelli Moped Auspuff für SPX? Taugt der was oder auch nur ähnlich den anderen 2en? Doppler ER1 wär auch noch die Richtung?

    Wie genau funzt die Vario einer Peugeot? Irgendwie muss man doch die EInkuppeldrehzahl höher bekommen, dann gehts gleich im Reso los. Vergasermäßig gäbs doch auch Membranen auf denen man einen 17,5er auf dem 3 Kanal Gehäuse fahren kann, oder? Ist auf der RCX nur ein Mopedzylinder drauf? Welche Membran (Querschnitt, Klappen)? und vor allem wie genau schaut der Block von der Strömung aus? Was sind die Steuerzeiten vom Zylinder, welcher Kolben ist drauf usw. Den Grund warum die Möhre so rennt würd ich schon gern erfahren.
    Meinst du etwa ich nicht? :D
    Die Auspuffanlagen hängen wirklich tief, finde es aber vom optischen her niicht wirklich schlecht, im Gegenteil. Will mir weder meinen A*sch noch meine Verkleidung verbrennen, der hängt gut so wie er jetzt ist...

    Alle deine Fragen kann ich leider nicht beantworten, da mir die entsprechend Umschreibungskunst ohne Fotos fehlt, ein paar jedoch gehen ^^

    Der RCX - Zylinder ist auf dem normalen 3 - Kanal - Gehäuse der Mopedmotoren angebracht, allerdings mit weitaus größeren Kanälen als bei den Mopeds. Die Membranen sind die selben wie sie bei allen 103ern verbaut sind, gibt aber etliche von Polini, Malossi & Co. Die wesentlichen Unterschiede der RCX zur 103 (motortechnisch) sind:

    - 14er Dellorto, dementsprechend auch anderer Luftfilter
    - KEINE Kupplung auf der KW, dort sitzt nur die festsitzende Variomatik
    - Komplett andere Motoraufhängung
    - Auspuff (leistungsmäßig zu vernachlässigen, da er - wie zu sehen ist - extrem Leistung frisst anstatt zu fördern)
    - Kurbelwelle einseitig verschoben, da kein Platz für die Kupplung mehr sein muss
    ...

    Der Doppler ER1 kann kaum auf 50ccm gefahren werden, da er bei knapp 10.000 erst in den Reso kommt.
    Empfehlung dafür eindeutig auf 70ccm, z.B. den T5 oder T6 - Zylindern.

    Der Bidalot im Vergleich zum G3... hm, ist schwierig zu sagen um ehrlich zu sein, würde es so formulieren dass der G3 schneller von unten heraus kommt, der Bidalot zwar später aber (wie du schon erwähnt hast) mit etwas mehr Druck. Geschwindigkeitstechnisch beide identisch (zumindest auf der RCX).

    Die Vario an der RCX ist um ehrlich zu sein auch für mich immernoch nicht komplett klar, unterscheidet sich in Form und Funktion zu 100% von der eines normalen 103 - Mopeds.
    Werde es mir morgen aber mal genauer anschauen und Bilder machen, denke dass ich dann mehr darüber berichten kann.

    War noch grade unten in der Garage und habe ein paar Bilder gemacht. Dass der Auspuff nicht geputzt ist weiß ich selbst, aber waren jetzt ja nur Bilder auf die Schnelle.
    Man erkennt gut dass der Krümmer am Anfang geschweißt und angepasst worden ist, serienmäßig lässt sich also ein Auspuff ausschließen...










    PS: Kann leider erst in ca. einer halben Stunde weiterschreiben, da ich mich noch auf den Heimweg mache. Kann dann aber auf jeden Fall noch Fragen beantworten ^^

    lg Joshua