Peugeot Vogue Fragen

', 0, ab); });

    Peugeot Vogue Fragen

    hi
    Ich könnte von meinem Kumpel seine Peugeot Vogue ( 25er Mofa-Version) bekommen.
    mit papiere für 100€
    problem: sie ist ziemlich getunt
    zylinder derbe gefeilt, polini membrane (kp was das is ^^ ), 10er bing aufgebohrt, sportluffi und noch andere sachen
    er hatte sie immer nur als fun-möff und sie lief 50
    hat 5600km runter
    also ich würde sie nehmen, und dann als 25kmh-alltagsmöff fahren :thumbsup:
    dazu müsste ich dann natürlich das tuning rückgängig machen...
    das wäre mir aber zu umständlich, ich würde dann lieber nen anderen (neuen? ) ori-motor holen und den einbauen:

    1. wie heißt der motor von der vogue 25 ?
    2. kennt einer gute shops für die vogue?
    3. sind das die gleichen motoren wie bei der 103 ?
    4.hat einer von euch ne vogue? halten die was aus?
    Hallo,

    wahrscheinlich hast du (laut deiner Profilbeschreibung) die Vogue schon gekauft, das Thema könnte aber ja auch noch für andere User später interessant sein, versuche mal auf deine Fragen einzugehen...

    1) Gibt keine genaue Bezeichnung, Erkennungsmerkmale sind die Fliehkraftkupplung, bei der Vogue die EIS - Zündung.
    2) Gute Shops sind unter anderem:

    peugeot103-shop.de
    la-becanerie.com
    rcv-team.com

    uvm.

    Allerdings ist eben vieles auf französisch...

    3)Nein! Sind nicht die gleichen Motoren. Das 103er Mofa hat die Kontaktzündung, die Vogue die EIS!

    4) Hatte vor langer, langer Zeit mit 15 eine, ist allerdings meinen naiven Tuningexperimenten zum Opfer gefallen, worunter sie stark gelitten hat.
    Als Tuningmofa absolut nicht empfehlenswert, da dann lieber auf die normale 103 umsteigen, ist deutlich robuster.

    PS: Die Membran ist das Teil zwischen Ansaugsstutzen und Zylinder, eine Art Klappe die zusätzlich noch regelt!
    Alleiniger Tausch gegen z.B. die Polinis bringt allerdings wenig, eben nur in Verbindung mit einem anderen Ansaugsstutzen.

    Tuning bei einer 2-Kanal - Vogue? ^^ Kein Wunder dass da "nur" 50 rauskommen, der erste Schritt sollte der Umbau auf 3 Kanal sein!

    lg Joshua

    Niiikk schrieb:



    Mopshop ist für Markenware eindeutig geeignet, bei Nonames aber grundsätzlich die Finger von lassen!

    Spezielles für die Vogue/103 ist dort außerdem nicht zu finden. Allein mit den speziellen Malossi - Teilen lässt sich ein kompletter Motor konstruieren, da (mit viel Gesuche) vom Gehäuse bis zur Kurbelwelle alles angeboten wird.

    Habe mich bei meiner Beschreibung der Unterschiede zw. Vogue und 103 leider etwas zu kurz ausgedrückt, ergänze hier noch einige Sachen zum 103er - Moped:

    Unterschiede der Vogue zur Moped - 103

    - 2 -Kanal Gehäuse anstelle des 3 - Kanal
    - 10er Vergaser anstelle des 12er
    - Etwas unterschiedliche Membranengröße
    - Kürzere Kurbelwelle (Wandler muss nicht montiert werden)
    - 28mm - Gewindeanschluss anstelle 32mm - Gewinde oder Flanschanschluss
    - Natürlich auch nur ein 10er Ansaugstutzen anstelle des 12er

    Unterschiedlich zum 103er Mofa ist nur die EIS und je nach Baujahr des Fahrzeugs noch der Auspuff... Bei den alten Modellen ist der normale Dosenauspuff montiert, bei den etwas neueren (Habe keine genauen Angaben, schätze ab Baujahr ´80) ist eine provisorische Abgasrückführung eingebaut worden, die ganz neuen Vogues haben eine andere Abgasrückführung und den RCX/SPX - Auspuff!


    An sich ist der Preis für das Fahrzeug wirklich gut, hätte ich auch gekauft. Die Motoren halten bei entsprechender Pflege ewig, besonders die Kurbelwelle ist im direkten Vergleich zu anderen Mofa- Fabrikaten herausragend und hält mit entsprechenden Lagern auch extremer Belastung gut stand. (Werksangabe bei Peugeot 103 - Kurbelwellen sind 11.000 t/min! )

    Um unauffällig schneller unterwegs zu sein lässt sich einfach das Moped - Setup übernehmen, allerdings schlägt da vor Allem das Gehäuse preislich ins Gewicht, dazu kommt noch die Kurbelwelle etc...
    Ist aber immerhin kein Pfusch wie aufgebohrter Vergaser usw... Verstehe nicht warum das sein muss, Vergaser für die Peugeots werden förmlich verschenkt...

    lg Joshua

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PeuVoRa33“ ()