gringo´s Simson und andere Mopeds - Ein Beitrag nach langer Zeit

  • [Projekt]
', 0, ab); });

    gringo´s Simson und andere Mopeds - Ein Beitrag nach langer Zeit

    Hallo zusammen!

    Nachdem ich seit ca. 2 jahren auf der suche nach ner Simson bin, hab ich heute endlich eine bekommen. Da ich hier im Saarland wohne, sind die Teile sowas von selten, dass man immer mindestens 300 km fahren muss, um dann eine teure zu bekommen. Ein guter bekanter aus der Gegend hatte eine, und hat sie mir dann gebracht.

    Ich war vorher noch nie ne Simme gefahren, und war dann doch sehr erstaunt, wir gut die dinger gehen! Langsam versteh ich, warumm Simson so beliebt ist, und bin jetzt auch heilfroh eine zu haben.

    Der Zustand allgemein ist nicht so dolle, da ist viel zu machen, vor allem Optisch. Technisch ist die ziemlich gut, auch wenn ich noch paar problemchen mim Motor habe, dazu nachher dann mehr.

    Aber: Beide Reifen sind nagelneu (Enduroprofil, was mir sehr gut gefällt), die Baterie und paar kleinteile ebenso.

    Ich will die für den Sommer herrichten, um dann hier und da mal ne kleine Tour machen. Soll aber auch nen Altagsfahrzeug werden.

    Laut tacho hat die etwas mehr als 10K KM, obs stimmt weis ich nicht...

    Geplant ist:

    Komplett zerlegen, neu lackieren, und viel puzen und polieren. Motor werd ich nicht überholen, sieht alles noch gut aus, und würde sagen der wurde noch nie aufgemacht...

    naja, mache mal morgen nochmal bessere Bilder, und schildere mal das problem mit dem motor, bestimmt kann mir da einer helfen ;) Ansonsten ist die komplett original...









    schreibt mal paar koments ;)

    bis dann

    gringo
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „gringo“ ()

    schicke Simme.
    Aber überleg dir das mit dem lackieren doch nochmal, der Tank und Seitendeckel schauen doch noch ziemlich gut aus, ist ja original lack, oder ?
    Die Farbe ist sowieso die geilste die es jemals bei Simson gegeben hat.Lack aufpolieren und aufkleber runter, neue drauf...
    oder täuscht das auf den Bildern ? ;D

    Die Reifen sind Klasse, hab ich auch auf meiner S50, damit kommt man wirklich überall durch.

    solo schrieb:

    was machst du denn hobbymäßig gern außer dich zu besaufen? :D
    nettes Moped :)

    Wenn der Lack noch gut ist würd ich auch nicht lackieren, ich wollte immer den Farbton haben, und dann sind auch noch 80% der Simson Teile die ich hier hab orginal in der Farbe gewesen wurden aber überlackiert :thumbdown:


    Sind die Reifen von Heidenau oder von VeeRubber?
    Die von VeeRubber sollen bei Nässe nicht so der Hammer sein.
    Ich persönlich find das Profil nicht so schön, aber das ist Geschmackssache.


    Das die Simme "so gut geht" kann schon sein gegenüber nem 40km/h Moped, aber mach vorsichtshalber mal den Zylinderkopf runter und mess den Laufbuchsendurchmesser, 38mm sind 50ccm, 40 oder 41 (bin mir grad nicht mehr sicher) sind 60ccm.
    Ein Stink normaler 60ccm Zylinder ohne geänderte SZ fällt aber null auf, der erhöht nur den Anzug aber die Endgeschwindigkeit sogut wie nicht.
    hi

    wieviel se gekostet hat, muss jetzt ned unbedingt jeder wissen :D also für die gegend hier, fand ich den preis ok, nen schäpchen wars zwar nciht, aber überteuert auch nicht.

    also der lack gefällt mir auch ziemlich gut, und es is der orilack, aber der is total im eimer, sieht auf den bildern vlt nicht so aus, aber is an einigen stellen etwas rostig etz.
    mache morgen mal bessere bilder.

    ich weis nicht obs normal ist dass die so gut geht. hab se zwar nicht ausgefahren, aber 60 schafft die locker. was ich meine dass die so gut geht ist, weil die so übelst zieht. kuplung drücken, erster gang rein, und feuer... geht dann richtig vorwärts :D :thumbsup:

    wie gesagt, bin noch nie ne simme gefahren und hab daher keinen vergleich.


    werd euch mal nachher das problem mim motor schildern... gehe mal was essen ;)

    bis dann
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    hi

    sry 4doppelpost, hab da aber ne frage.

    Also wie shcon geschrieben, hatte ich paar probleme mim motor. wenn er leif, lief der wirklich super, nur manchmal ging der einfach aus und sprang nicht mehr an, oder erst nach 5 oder6 mal kicken. nach ner zeit stehen gings dann plözlich nochmal, manchmal aber auhc nicht.

    heut hab ich mir mal alles angeguckt. erstmal funken --> guter funken da, alles super. dann Zündzeitpunkt anchgeguckt, auch alles super (1,8mm vor ot gell?)

    also mal benzinshclauch ab und hahn auf, um zu gucken ob genug spritt durchkommt. da hats nur getröpfelt :thumbdown: . also tank ausgebaut, benzinhahn zerlegt, alles zu. nen anderen hahn den ich liegen hatte eingebaut, gut funzt alles. Dann wieder versucht, abe rimmernoch das gleiche. also vergaser auf und mal alles begutachtet:

    Schwimmerkammer bekommt genug spritt, also kein problem. dann HD ausgebaut, war komplett zu 8o sauber gemacht, wieder zusammen, und dann gings erstmal wieder. nen bischen rumgefahren, dann weider aus (komischerweise, macht es nicht wie bei anderen mopeds wen der spritt ausgeht, sondern geht so aus, als würde man die zündung plözlich ausmachen) also wieder zurück, vergaser auf, HD raus, verdammt nochmal zu! :thumbdown:

    naja, zumglück weis ich jetzt worann es liegt, finde es allerings komisch, dass da troz dem filter im benzihahn, und den zweiten filter am shclauch, immernoch dreck reinkommt (die schwimmerkammer ist übrigens sauber! kein bischen dreck!) naja wie auch immer.

    ich halt euch aufm laufenden, und mache mal wens wieder shcön ist nen video ;)

    bis dann

    gringo
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    hmm aber die probleme sind ganz unabhängig davon ob warm oder kalt, und der motor leuft nie "schlecht". Also entweder er leuft, oder er leuft nicht bzw. geht shcnlecht an ode rmanchmal aus, aber wenn er leuft, leuft der super, also kein stottern ode rähnliches...
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    Net schlecht :P hab ichs übersehehn oder steht kein Preis drinne?
    wie siehts aus mit Rost im Tank?
    würde aufjedenfall die Aufkleber ab machen und diese Wasserzeichen-Aufkleber holen oder wie die heißen.
    Is des beim beim Seitendeckel dieses Herz lackiert oder Aufkleber?
    Lack sieht eig noch ganz gut aus mal abwarten was die detailierten Bilder sagen

    verbastel se net :P
    Tank mal sauber machen, neuen benzinfilter und schlauch, neuen sprit, gaser richtig sauber machen und dan läufts schon. Luffi vllt auch mal putzen. Wenn nicht ganz klar zündung, unterbrecher kondensator tauschen, eher kondesator, wenn das nciht hilft würde ich erst die zündspule neu machen.

    Kommst mit der kiste aufs treffen?
    hi

    ja ich versuch mal morgen den tank richtig sauber zu machen, bzw zu entrosten. werds erstmal mit schrauben, muttern etz. probieren und schauen wies klappt, wenn nicht dann halt mit säure, aber wills erstmal so probieren...
    das ding hat halt lange gestanden...

    naja, also da muss von der optik her mehr als nur aufkleber gemacht werden...leider. der rahmen muss zumindest mal die hälfte davon neu lackiert werden, da es an manchen stellen rostet. ansonsten is sehr viel shcleif und poolierarbeit, die hupe, licht hinten und blinker hinten rechts gehen nicht, mache auch viele gummiteile neu etz... auch ganz viele keinteile wie iergendwelche gummis, blinkerhalterungen, zündschloss und so müsen neu.

    das herz da auf dem deckel is zumm glück nen aufkleber.

    die 2 seitenteile könnte man vom lack her vlt noch retten, aber der tank rostet an manchen stellen...

    @ rapelpeter: wenn die bis dahin gut leuft und ich nen lappen hab bin ich dabei!
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    Warum sollte es an der Spule liegen wenn sie nicht mehr fährt, weil die Hauptdüse zu ist`?
    Nach meiner Erfahrung ist bei den Simmen S5X eig. nie was anner Zündung.
    Bisher hab ich gesehen 2x Unterbrecherzündung an der noch nichts gemacht wurde -> TOP
    3x E-Zündung -> TOP.
    Es lag immer am BVF Vergaser die sind halt bissel gammel.
    Möffmarv tankt 1:50 auch wenns schädlich ist :-P
    hi

    erstmal danke madin für die links! werd ich mir mal anschauen.

    Das was ich so komisch finde ist, wenns wirklich an der HD liegt und die kriegt keinen spritt mehr, wieso geht die einfach ganz plözlich aus, und nicht wie bei anderen motoren, dass z.B. erst etwas hochdreht oder langsamm ausgeht...

    naja, erstmal tank entrosten, alles sauber machen, vergaser mal durchgucken und mal probieren.

    Ach nochwas, wo bestellt man am besten für simosn? Von LT hatte ich eig. shcon immer nen guten eindruck, akf find ich aber auch ganz gut...gibs da vorteile?

    hab mal bischen was zusammengestellt, was ich so brauche, und war erstaunt, weil ich fast nur kleinkrams und viel Never Dull brauche :D

    für lack rechne ich ca. 100EUR , kleinteile und sizbezug etz, so um die 150 EUR, dann noch hier und da das ein und andere teil, denke es werden wohl so um 250 - 300 euro bis die fitt ist, was wirklich "großes" is ja ned zu machen, nur halt viele kleine sachen.
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...
    akf is gut nur die qualität bestimmter teile is halt mangelhaft steht aber miestens in den bemerkungen drin
    bei lt gibts auch ersazteile aber auch viel tuningzeugsl
    weiß nich ob dich des so interessiert
    wobei ein 60er zylinder schon einiges bringen würde also eine von lt
    die anderen kann man fast vergessen..
    wenn du nur so normales zeugsl bruachst dann würd ich bei akf bestellen ich bin zufreiden bei denen versand immer superschnell einfach top
    Also mit der leistung bin ich für straßenmoped mehr als zufrieden! Den motor werd ich nur richtig sauber machen, aber nicht überholen, never change a running system ^^

    ist die akf-page bei euch auch so langsamm? das nervt ja ohne ende...

    was heist das das die ganzen zylinder außer den 60ern nix taugen? generell gibs ja für simson zylinder ohne ende, gibs darüber ne übersicht oder sowas? ab 70ccm muss ja aufgespindelt werden oder?
    Wer nicht mit der Zeit geht muss mit der Zeit gehen...