Puch Maxi S Verbrauch - was denn nu?

', 0, ab); });

    Puch Maxi S Verbrauch - was denn nu?

    Nabend,

    grund für den Thread ist eigentlich folgender:

    Ich hab mich mal im Netz bisschen schlau gemacht, was eine Puch Maxi S/N auf 100km Verbraucht. DIe einen schreiben 3L/100km, Wiki sagt 3,6L/100km und manche schreiben ihr 1,5L zu. Was ist denn nun davon richtig? Wenn man den Angaben auf Wikipedia glauben schenken darf, dann reicht der Tank ja nichtmal für 100km... :S

    Kann sich hier ein Puch Maxi Fahrer dazu mal genau äußern?


    Danke und Gruß
    Mofa Intressierter
    Zitat von Hercules_ONKEL
    ja ne Rahmenstrebe isch Schei*e bin mal mit einem Mofa gefahren wo so eine drinnen war und hab eine Vollbremmsung hingelegt un bin voll mit de nüsse auf die strebe des tat weh hola die waldfeh (blöde zensur)
    also ich schätz, ich weis es ned hab ja keine puch, das man mit einen tank genauso wie mit der prima soo 125km kommt.
    kommt halt drauf an obs du mehr berger hast oder eher flachland!! bei meiner prima hat es bis zu 150km gelangt und bin fast nur berge gefahren.

    Möf08 wrote:

    min was nimmst du?
    wie kommst du jetzt auf n runden kolben??? :D es gibt nur runde kolben! :D oh man ihr nehmt doch alle drogen:D:D :thumbsup:


    ich nehm das etz mal als kompliment :D
    Kann ja nicht sein, das die Puch Maxi auf 100km über 3,2L schluckt...ich persönlich hab die alte Maxi S vom Kumpel (schon lange tot) mit geringem Spritverbrauch in Erinnerung...Wir hatten damals nur ne alte Öldose, weil der Tank durch war. Da passte n Liter rein, der hat schon ewig gehalten :thumbsup:


    Nebenbei:

    Hier ist absolutes Flachland -> Bremerhaven. Hier kannst Kilometer weit sehen :D

    *schmunzel :huh: *
    Zitat von Hercules_ONKEL
    ja ne Rahmenstrebe isch Schei*e bin mal mit einem Mofa gefahren wo so eine drinnen war und hab eine Vollbremmsung hingelegt un bin voll mit de nüsse auf die strebe des tat weh hola die waldfeh (blöde zensur)
    Detailansicht: Puch - Maxi P1 XL - Spritmonitor.de

    Ich hab immer um die 2l auf 100km verbraucht.
    Und meine lief 40 mit höher Verdichtetem Zylinderkopf und P2 Krümmer.

    Allerdings hab ich auch nen Bing 18/10/xxx Vergaser drauf, die solln sparsamer sein als die Bing 1/12/xx

    Edit:
    Der Tank einer Prima ist viel größer wie der einer Maxi...
    Kenne mich mit dem was in den Papieren steht, nicht aus...sorry dafür. 8o
    Ich würds schon mies finden, wenn die Mühle 3L vertilgt...ich muss immerhin manchmal 20km zurücklegen :P

    Gruß
    Zitat von Hercules_ONKEL
    ja ne Rahmenstrebe isch Schei*e bin mal mit einem Mofa gefahren wo so eine drinnen war und hab eine Vollbremmsung hingelegt un bin voll mit de nüsse auf die strebe des tat weh hola die waldfeh (blöde zensur)
    ja du musst dich mit deinen Papieren auch nicht auskennen steht alles einfach nachlesbar dring ;)

    Ja wenn man 25 fährt ich denke schon, dass wenn das Mofa 30 fähr man schon locker bei 2 litern is :D was aber immer noch nit viel is ;)
    Wenn Gott gewollt hätte, dass Mofas nur 25 laufen hätte er ihnen keine tachos bis 60 gegeben :thumbsup:
    Schwanke ja immernoch zwischen Puch Maxi und Hercules Prima...Puch war halt das erste, was ich gefahren bin - das prägt einen.

    Gruß
    Zitat von Hercules_ONKEL
    ja ne Rahmenstrebe isch Schei*e bin mal mit einem Mofa gefahren wo so eine drinnen war und hab eine Vollbremmsung hingelegt un bin voll mit de nüsse auf die strebe des tat weh hola die waldfeh (blöde zensur)
    Also mit meiner moped maxi mit E50 komme ich bei vollem tank knappe 100 km
    X30(moped) muss ich mal schauen fahre ich nicht so oft
    meine mofa maxi damit bin ich damals so 150km gekommen
    man muss halt sagen der e50 dreht schon hoch und deswegen schluckt er auch mit dem normalen bing der bei puch verbaut worden ist