Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

', 0, ab); });
  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Man könnte versuchen ein Stahlblech in den Spalt zu treiben, solche Bleche gibt es ab einer Stärke von 0,1mm oder sogar noch dünner.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Zitat: „ Ist auch net zu empfehlen, denn umso dünner die WAndung gesto leichter kann sie kaputt gehn ! “ Danke. Wenn ich endlich wüsste, aus welchem Werkstoff die Teile sind, wäre ich einen Schritt weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Mit Auspuffdichter funktioniert es nicht. Werde jetzt wahrscheinlich doch die Muffe ausbauen und neu drehen, oder die alte rändeln, bzw aufzustauchen Bringt es leistungsmäßig etwas, das Innendurchmesser um 1 bis 1,5 mm zu vergrößern? Das könnte ich bei dieser Gelegenheit gleich machen Wichtig: Aus welchem Material ist der Zylinder? Ist das wirklich Grauguss? Aus welchem Material ist die Muffe?

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Zitat: „Auch grauguss ist schweißbar. “ Ist das Grauguss? Ich hätte es für Alu gehalten. Mit was für einem Verfahren? Mit der elektrode muss man Mut haben. Es müsste auch möglich sein, die (ausgebaute) Muffe zu rändeln, und dann mit Auspuffmasse wieder einzutrieben. Eine andere Möglichkeit, wenn man nicht ausbauen will, wäre ein Gerät, mit dem man die Rohrweite minimal aufweiten kann, die Muffe müßte sich dann einspreizen und wieder festsitzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Danke, ich sehe, das Problem kommt öfter vor. Wird es mit der Schraube auch dicht? Kein Kaltmetall, Aufpuffdichter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Zitat: „Ne andere Möglichkeit wäre eine drehen zu lassen. Bisschen größer und dann einschlagen. “ Drehen könnte ich es selber. Aber die Muffe geht nicht so ohne weiteres heraus, beim gewaltsamen herausarbeiten könnte die Passung beschädigt werden, was dann zu Problemen mit der neuen Muffe führen könnte. Aus welchem Material müsst die sein? Alu? Bei Stahl hätte ich Bedenken wegen des Temperaturkoeffizienten (Lockerung bei Erhitzen). Zitat: „Kleben wird schwer weil das da sehr heiß wird “ Ich dach…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuffmuffe im Zylinder sitzt locker

    Wankel - - Reparatur Board

    Beitrag

    Ich habe bei einem 505/2C Motor mit Muffe/Schellenbesfestigung den Krümmer abgebaut, und bemerkt, dass die Muffe im zylinder nicht fest sitzt, sondern einige Zehntel Spiel hat. Es scheint auch Gas auszutreten, da Ölkohle außen auf dem Krümmer ist. Was ist zu tun? Kann man die Muffe mit temperaturfestem Kleber befestigen, oder verkeilen? Welcher Kleber ist ggf geeignet, z.B. Auspuffmontagepaste?