Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

', 0, ab); });
  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich fahre eine Puch Maxi N Baujahr 1978. Sie ist im Originalzustand und läuft ca 31 Kmh. Ich habe letztens den Vergaser gereinigt und stat der originalen 56 HD eine 54 HD eingebaut. Als ich nun ein stück gefahren bin stellte sich heraus, dass sie stat 31 kmh jetzt über 40 läuft. Meine Frage ist nun, ob das legal währe, da in der Betriebserlaubnis keine Hauptdüsengröße eingetragen ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für deine Antwort, ich meinte, dass der Innendurchmesser von der jetzigen Dichtung zu klein ist. Aber eigentlich würde es doch passen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, momentan habe ich noch den P1 Krümmer drauf, möchte mir aber den P2 Krümmer kaufen. Nun frage ich mich, ob bei dem Wechsel auch die Auspuffdichtung, die unter dem Zylinder sitzt(nicht die vom Krümmer in den Auspuff) ausgewechselt werden muss. Könnt ihr mir das beantworten?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe einen Originalen Puch Auspuff. Ich dachte nur, dass der Originale durch den Endschalldämpfer gedrosselt ist. Wenn das nicht so wäre, würde ich nur einen 22mm Krümmer kaufen und den dann auf den Originalen Auspuff schrauben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Und was haltet ihr davon, wenn man nur den oben genannten Auspuff verbaut? Was meint ihr wie viel kmh man damit dann schneller fährt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, nach langem suchen habe ich einen passenden Auspuff entdeckt. Mit dem Auspuff und der Plombe aus dem Luftfilter könnte ich ja auch die Geschwindigkeit erreichen. Was meinst du? Auspuff: puchshop.de/catalog/jamarcol-originallook-22mm-p-1315.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für deine Antwort. Wenn es mir nicht viel an Endgeschwindigkeit bringt, könnte ich ja auch nur einen P2 Krümmer anbringen und dann das hintere Ritzel von 45 Zähnen auf ca. 40 Zähnen verkleinern. Denn ich will sowieso nicht viel mehr Geschwindigkeit. Sehr gut fände ich, wenn ich ca. 33 km/h erreichen würde. Glaubst du das 40 Zähne passend währen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich bin neu hier im Forum, habe aber schon sehr viel gelesen. Nun habe ich auch eine Frage und hoffe eine gute Antwort zu bekommen. Ich habe eine Puch Maxi N Baujahr 1978 und möchte sie gerne etwas schneller machen. An der Mofa ist alles noch im Originalzustand. Es wurde zwar der Motor überholt (nicht von mir) aber nicht getuned. Ich habe vor an der Mofa folgende Sachen zu verändern. 1. Luftfilter Plombe entfernen (dieses Stück, was den Durchlass verengert) 2. Einen P2 (22mm) Krümmer anba…